BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 69

Serbien: Kaum Schutz für Minderheiten

Erstellt von cro_Kralj_Zvonimir, 03.11.2008, 12:56 Uhr · 68 Antworten · 2.766 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    636
    Voll komisch wieso sind jetzt hier angebliche Serben plötzlich Albaner

  2. #32
    Avatar von Šumadinko

    Registriert seit
    10.09.2008
    Beiträge
    1.331
    Zitat Zitat von Fenomen Beitrag anzeigen
    Voll komisch wieso sind jetzt hier angebliche Serben plötzlich Albaner
    Das is doch das speil für ne Woche änderste dein Land^^

    umd ich in andere hinein zu versetzen ^^

  3. #33

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    636
    Hääää hab ich was verpasst. XDDD

  4. #34
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Traurig sowas , anstatt unseren landsleuten zu helfen und ein gutes bild von serbien in der welt zu zeigen , das serbien sich geändert hat und speziell einige minderheiten respektiert und sie beschützt , und nicht mehr solche fehler macht wie in der Milo zeit . Müssen wir leider immer noch solche artikel lesen , wie die politiker auf einige minderheiten scheisssen ,Schade sowas.




    gruß

  5. #35
    Avatar von Toni Maccaroni

    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    7.155
    Die Romas werden doch in Serbien gut behandelt. Die Roma-Sänger tretten sogar in diversen serbischen Shows auf und singen sogar auf Romanes.

  6. #36
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Mali Mrav Beitrag anzeigen
    Die Romas werden doch in Serbien gut behandelt. Die Roma-Sänger tretten sogar in diversen serbischen Shows auf und singen sogar auf Romanes.
    einige albaner werden auch gut behandelt , das heißt aber nicht das die masse gut behandelt wird . schau Artikel.


    gruß

  7. #37
    Cvrcak
    Waehren wir weiter in meinem geliebten Jugo gelieben, wuerden wir solche probleme nicht haben denn dort wurden alle Voelker respektiert und wir hatten die staerkste Armee.

  8. #38

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328

    Serbien: Kaum Schutz für Minderheiten

    (Belgrad, 3. November 2008) - Serbien hat nichts unternommen, um Angriffe auf Häuser und Geschäfte von Albanern infolge der Unabhängigkeitserklärung des Kosovo im Februar 2008 zu verhindern, Auch wurden die Verantwortlichen nicht zur Rechenschaft gezogen, so Human Rights Watch in einem heute veröffentlichten Bericht. Serbiens Minderheitenpolitik wird wahrscheinlich auch im jährlichen Fortschrittsbericht der EU-Kommission kritisch bewertet werden, der am 5. November veröffentlicht wird.


    Der 74-seitige Bericht „Hostages of Tension: Intimidation and Harassment of Ethnic Albanians in Serbia after Kosovo's Declaration of Independence" dokumentiert Angriffe auf in Serbien lebende Albaner und andere Minderheiten im Februar und März 2008. Er beschreibt Fälle versuchter Brandstiftung, eingeschlagener Schaufenster, des Beschmierens von Häusern mit Hassparolen und Aufmärsche zur Einschüchterung der Bevölkerung. Die meisten dieser Vorfälle ereigneten sich in der Region Vojvodina im Norden Serbiens, wo verschiedene Volksgruppen zusammenleben.

    Serbien: Kaum Schutz für Minderheiten | Human Rights Watch

    typisch.....

  9. #39
    Baader
    Minderheitenschutz ist eh fürn Arsch.

  10. #40
    Cvrcak
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    (Belgrad, 3. November 2008) - Serbien hat nichts unternommen, um Angriffe auf Häuser und Geschäfte von Albanern infolge der Unabhängigkeitserklärung des Kosovo im Februar 2008 zu verhindern, Auch wurden die Verantwortlichen nicht zur Rechenschaft gezogen, so Human Rights Watch in einem heute veröffentlichten Bericht. Serbiens Minderheitenpolitik wird wahrscheinlich auch im jährlichen Fortschrittsbericht der EU-Kommission kritisch bewertet werden, der am 5. November veröffentlicht wird.


    Der 74-seitige Bericht „Hostages of Tension: Intimidation and Harassment of Ethnic Albanians in Serbia after Kosovo's Declaration of Independence" dokumentiert Angriffe auf in Serbien lebende Albaner und andere Minderheiten im Februar und März 2008. Er beschreibt Fälle versuchter Brandstiftung, eingeschlagener Schaufenster, des Beschmierens von Häusern mit Hassparolen und Aufmärsche zur Einschüchterung der Bevölkerung. Die meisten dieser Vorfälle ereigneten sich in der Region Vojvodina im Norden Serbiens, wo verschiedene Volksgruppen zusammenleben.

    Serbien: Kaum Schutz für Minderheiten | Human Rights Watch

    typisch.....
    Solange Serbien nicht zeigt, dass es ethnische Gewalt nicht duldet, kann es sich keine Hoffnungen auf eine Annäherung an die EU machen.

    Wanda Troszczynska-van Genderen, Balkanexpertin bei Human Rights Watch

Ähnliche Themen

  1. Serbien: Kaum Schutz für Minderheiten
    Von John Wayne im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.11.2008, 12:43
  2. Serbien: Kaum Schutz für Minderheiten
    Von Shpresa im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 12:12
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.2007, 10:26
  4. Ungarische Minderheiten in nord Serbien(Vojvodina)?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 23:47
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2005, 21:44