BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 25 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 241

Serbien: Klage gegen Kroatien immer wahrscheinlicher

Erstellt von Der_Buchhalter, 18.11.2008, 22:21 Uhr · 240 Antworten · 10.792 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von m.mat Beitrag anzeigen
    jebi se, tko zna kad ces opet

    klar du hasst kroaten nicht....



    Nein normale Kroaten hass ich nicht nur wer Tudjman anbetet der verhehrlicht Kriegsverbrecher,Faschisten und damit die Oluja und das sind eben eine Mänge in Kroatien.

    ps: bosnische Kroaten kann ich um einiges mehr leiden

  2. #12
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Was soll ich hassen? Ich habe das in etwa geschrieben was in der meißtgekauften serbischen Zeitung in DE stand.
    Oh doch... man keine eine Richtige Hass-Liste aufstellen.

    Sljivovica
    Metkovic
    Meko
    Acttm
    Coolinban
    Bloody-Shiptar
    Vatrena
    Skenderbegi
    Pristhinase
    El Patron
    Zahnfleischbluter
    Troy
    Сербиан (bin ich mir nicht mehr sicher, lange nichts von ihm gelesen)
    .... sind alle von Hass zerfressen.

    es gibt bestimmt noch ein Paar aber Auswendig fällt mir nichts mehr ein...

  3. #13
    Cvrcak
    Und wann verklagt ihr die Tuerkei bzw. das Osmanische Reich man hat euch ja 500 Jahre nicht in Ruhe gelassen, aber anscheinend ist man jetzt zu stark mit denen verwurzelt

  4. #14

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Nach dem Stipe Mesic sich nicht öffentlich für die Greueltaten an die serbische Bevölkerung entschuldigte (Tadic hat diesen großen Schritt zur Versöhnung schon getan) ist dioe Bezihung der beiden Länder auf einem Tiefpunkt angelangt wie seit Jahren nicht mehr. Jetzt kann die kroatische Klage wie ein Boomerang zurück kommen. Serbien überlegt jetzt ob sie nicht eine Klage gegen Kroatien für für die größte ethnische Vertreibung seit dem 2WK, der Oluja im Jahr 1995 und für die Ustasa Verbrechen im 2WK (41-45) klagen sollen wo die größten Massentötung der Balkangeschichte statt fanden. 250.000 serbische Zivilisten wurden bei der Oluja ethnisch vertrieben, schätzungsweise 500.000 Serben im 2WK von den Ustasas massakriert davon rund 100.000-200.000 je nach Geschichtsangaben allein in Jasenovac. Ein professioneles Team sammelte schon genug Beweismaterial von der Oluja & dem 2WK für den Fall das Serbien die Klage einreicht.

    Zeitung Vesti 18.11


    Meine Meinung:

    Ich denke Serbien sollte aufjedenfall klagen! Die kroatische Frechheit nimmt kein Ende, unser Präsident entschuldigt sich öffentlich für die toten kroatischen Zivilisten und von dennen kommt nichts dazu auch noch eine Klage. Dabei wurden im 2WK und in den 90er kriegen 100x mehr serbische Zivilisten durch kroatische Hand getötet als umgekehrt und ich denke 100x ist noch stark untertrieben.
    ....die Vesti...XaXa.....die dummen Cetniks sägen immer noch....



  5. #15
    Cvrcak
    Zitat Zitat von Šljivovica;823371[B
    Nach dem Stipe Mesic sich nicht öffentlich für die Greueltaten an die serbische Bevölkerung entschuldigte (Tadic hat diesen großen Schritt zur Versöhnung schon getan)[/B] ist dioe Bezihung der beiden Länder auf einem Tiefpunkt angelangt wie seit Jahren nicht mehr. Jetzt kann die kroatische Klage wie ein Boomerang zurück kommen. Serbien überlegt jetzt ob sie nicht eine Klage gegen Kroatien für für die größte ethnische Vertreibung seit dem 2WK, der Oluja im Jahr 1995 und für die Ustasa Verbrechen im 2WK (41-45) klagen sollen wo die größten Massentötung der Balkangeschichte statt fanden. 250.000 serbische Zivilisten wurden bei der Oluja ethnisch vertrieben, schätzungsweise 500.000 Serben im 2WK von den Ustasas massakriert davon rund 100.000-200.000 je nach Geschichtsangaben allein in Jasenovac. Ein professioneles Team sammelte schon genug Beweismaterial von der Oluja & dem 2WK für den Fall das Serbien die Klage einreicht.

    Zeitung Vesti 18.11

    Schon wieder so eine grosse Četnik-Luege!!! Mesić hat sich in Beograd entschuldigt . Doch der feige Tadić hat sich bis Heute in Kroatien mit einer Entschuldigung nicht blicken lassen.
    Mesić: Ja sam se ispričao
    Predsjednik Mesić, u odgovoru na izjavu Borisa Tadića da očekuje ispriku za žrtve u Oluji, rekao je da je pobuna Srba u Hrvatskoj inicirana iz Beograda te da je Hrvatskoj rat bio nametnut. Dodao je i da se on već "ispričao svima kojima su pripadnici mog naroda nanijeli zlo" te da su Tadićevi savjetnici to trebali zabilježiti.
    Von zu viel luegen wird man klein, dick, dumm und verrueckt.

  6. #16
    Avatar von Ja_ku_jam

    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    2.753
    Das is wohl so ein neuer Trend auf dem Balkan.
    -Umbringen können wir uns nicht mehr untereinander, aber verklagen, das geht noch.-

  7. #17

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Nach dem Stipe Mesic sich nicht öffentlich für die Greueltaten an die serbische Bevölkerung entschuldigte (Tadic hat diesen großen Schritt zur Versöhnung schon getan) ist dioe Bezihung der beiden Länder auf einem Tiefpunkt angelangt wie seit Jahren nicht mehr. Jetzt kann die kroatische Klage wie ein Boomerang zurück kommen. Serbien überlegt jetzt ob sie nicht eine Klage gegen Kroatien für für die größte ethnische Vertreibung seit dem 2WK, der Oluja im Jahr 1995 und für die Ustasa Verbrechen im 2WK (41-45) klagen sollen wo die größten Massentötung der Balkangeschichte statt fanden. 250.000 serbische Zivilisten wurden bei der Oluja ethnisch vertrieben, schätzungsweise 500.000 Serben im 2WK von den Ustasas massakriert davon rund 100.000-200.000 je nach Geschichtsangaben allein in Jasenovac. Ein professioneles Team sammelte schon genug Beweismaterial von der Oluja & dem 2WK für den Fall das Serbien die Klage einreicht.

    Zeitung Vesti 18.11


    Meine Meinung:

    Ich denke Serbien sollte aufjedenfall klagen! Die kroatische Frechheit nimmt kein Ende, unser Präsident entschuldigt sich öffentlich für die toten kroatischen Zivilisten und von dennen kommt nichts dazu auch noch eine Klage. Dabei wurden im 2WK und in den 90er kriegen 100x mehr serbische Zivilisten durch kroatische Hand getötet als umgekehrt und ich denke 100x ist noch stark untertrieben.
    Serben sind sowieso viel zu milde gegenüber Kroaten. Beispiel Bosnien, wo Dodik sich für eine kroatische Entität einsetzt.....falscher Ansatz. Man sollte vielmehr die Bosniaken in ihrer Domination in der FBIh unterstützen und damit weiter den Wegzug kroatischer Bosnier beschleunigen, dies würde ein Sicherheitspuffer bis an die Grenzen Kroatiens schaffen.

    Serbien und die RS sind so noch nicht sicher, falls die Kroaten wieder aufmucken würden.

  8. #18

    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    877
    Ich finds immer wieder lustig und Ammüsant wie einige Kroaten hier total patriotische Parolen schlagen aber nichtmal wissen was sie sind, und dabei vollkommen vergessen das sie eine rein ausgedachte Nation sind die keinerlei eigenständige Identität haben.

  9. #19

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Čiča Draža Beitrag anzeigen
    Ich finds immer wieder lustig und Ammüsant wie einige Kroaten hier total patriotische Parolen schlagen aber nichtmal wissen was sie sind, und dabei vollkommen vergessen das sie eine rein ausgedachte Nation sind die keinerlei eigenständige Identität haben.


    schon schlimm,wenn sich angebliche serben nicht mehr zum serbentum bekennen.

    ich frage mich nur warum wollen alle keine serben mehr sein?
    fragst du dich das auch manchmal?

  10. #20
    phαηtom
    Zitat Zitat von Čiča Draža Beitrag anzeigen
    Ich finds immer wieder lustig und Ammüsant wie einige Kroaten hier total patriotische Parolen schlagen aber nichtmal wissen was sie sind, und dabei vollkommen vergessen das sie eine rein ausgedachte Nation sind die keinerlei eigenständige Identität haben.
    ich hätte angenommen, Kroaten und Serben wären halt mal zwei verschiedene, slawische Stämme gewesen und deshalb die Trennung. Sind Kroaten wirklich Serben oder wie?

Seite 2 von 25 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosnien, Kroatien und Serbien immer weniger Einwohner
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 02:59
  2. Krieg in Südamerika immer Wahrscheinlicher
    Von EnverPasha im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 04:30
  3. Serbien & Kroatien gemeinsam gegen Gewalt.
    Von Esseker im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 22:53
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 21:47
  5. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 08:36