Zitat Zitat von Zeisig Beitrag anzeigen
Kroatien hatte gute Gründe, gegen Serbien eine Klage wegen Völkermordes einzureichen. Der Gegenklage Serbiens aber, die sich hauptsächlich auf die Operation „Sturm“ vom Sommer 1995 stützt, ist nach dem jetzt verkündeten Urteil des Haager Tribunals haltlos geworden. Dies erklärt die heftigen Reaktionen aus Belgrad, wo wieder einmal gegen die Haager „Politjustiz“ gewettert wird.
Unsere Klage wegen Völkermord ist auch haltlos.
Josipovic hat es ganz gut erklärt, diese Klage hatte einfach nur der Sinn die Weltgemeinschaft auf die Kriegsfolgen in Kroatien aufmerksam zu machen und sicherlich auch gewissen Druck auf Serbien auszuüben sich damit auseinender zu setzten.