BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 29 ErsteErste ... 713141516171819202127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 286

Serbien klein halten

Erstellt von Rocko, 30.09.2011, 19:20 Uhr · 285 Antworten · 18.066 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Ich beobachte dich jetzt seitdem du hier wieder schreibst und das einzige, was du vermittelst ist deine aufgespielte Intelligenz bzw. dieses "Besserwisserische"...
    Wenn du das so empfindest, ist das dein Problem, mein Lieber, nicht meines.

    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    ...und deine starke Anthipatie gegenüber den Serben und Serbien.
    Ich hab nichts gegen Serben als solche, genauso wenig wie gegenüber irgendwelche anderen ethnischen oder nationalen Gruppen.
    Ich hab was gegen bestimmte Aspekte der serbischen Politik der letzten 20-25 Jahre und alles, was damit zusammenhängt, insbesondere die Uneinsichtigkeit gegenüber dem, was vorgefallen ist, was sich durch Selbstmitleid, Abwehrreflexe usw. äußert.
    Das geht mir mit dem Umgang der deutschen Gesellschaft mit ihrer Geschichte im 20. Jh. allerdings auch so...

    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Nun stellt sich mir die Frage, wie kommt so eine Intelligenzbestie, wie du

    Krasser Schenkelklopfer, Alter! Respekt!

    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    den Krieg in YU 91' so leicht erklären zu wolllen,
    Wie "leicht"? Leichter als "Der Vatikan, die USA und die Schwabos hatten sich gegen das tapfere serbische Volk verschworen, weil wir so geil drauf sind und sie uns um unsere Schweinezucht beneideten"?

    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    zumahl du z.B solche Aussagen vorfindest...was sagst du denn hierzu ?
    Solche Aussagen sind doch ein Schlag ins Gesicht für deine These...sofern du der serbokroatischen Sprache nicht mächtig bist, kann ich es dir übersetzen, da ich meine du wärst Mazedonier.
    1. Danke, ich verstehe das gut genug.
    2. Nein, ich nix Makedonec.
    3. Solche Aussagen sind Aussagen, noch dazu welche, die alle von demselben Mann stammen, und irgendwelche Geschichten über kettenrauchende kanadische Pizzabäcker in einer slawonischen Vukojebina stehen für mich nicht auf derselben Stufe wie eine Analyse politischer Strukturen wenn es um die Gewinnung von Erkenntnissen zu den Gründen und der Ereignisgeschichte des Zerfalls Jugoslawiens geht, sorry.

  2. #162
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Rocko Beitrag anzeigen
    Wir waren aber nicht schuld.
    Geh Grits mit gegrillten Opossumschenkeln fressen, Cletus.

  3. #163
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Falsch, denn man weiß, wir Serben haben leider viel Mist gebaut,
    Und jetzt kommt gleich das große "Aaaaber...", gell? Kenn ich irgendwo her...

    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    allen voran Milosevic und seine Amigos
    Mist, nee, zuerst musste noch mal klargestellt werden, dass es die böse Führung war und dass die einfache Bevölkerung nicht daran schuld ist. Klar, Milošević + eine überschaubare Anzahl Komplizen hat eigenhändig jedes einzelne kroatische, bosniakische oder albanische Haus angezündet, das in den Kriegen zerstört wurde usw. Er war auch der einzige, der das geil fand. Die Mehrheit der Serben war ja nicht so, aber man hat sie nun mal gezwungen, in Massen für Miloševićs nationalistische Politik zu demonstrieren, gegen die anderen Jugoslawen in den Krieg zu ziehen usw.

    Kenn ich auch irgendwo her...

    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    aber
    Endlich, da ist es ja, das große Aber.

    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    es ist ebenfalls deletantisch auszusagen,
    Sorry, dilettantisch ist hier nur deine Rechtschreibung.

    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Serbien sei allein schuld am Krieg, wo du z.b so Aussagen, wie über mir die gepostete, findest. Da waren viel mehr Akteure am Werk, um es derart eskalieren zu lassen. Das sollte dir bewusst sein.
    Gerne, ich erkläre hiermit feierlich, dass ich der serbischen Seite nicht die alleinige Schuld am Ausbruch und der Eskalation der Jugoslawienkriege gebe. Ich gebe ihr aber die Hauptschuld.

  4. #164
    Avatar von Spliff

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    2.579
    Serbien klein halten? Serbien hält sich selber klein

  5. #165
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Wenn du das so empfindest, ist das dein Problem, mein Lieber, nicht meines.
    Warum Problem ?

    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Ich hab nichts gegen Serben als solche, genauso wenig wie gegenüber irgendwelche anderen ethnischen oder nationalen Gruppen.
    Ich hab was gegen bestimmte Aspekte der serbischen Politik der letzten 20-25 Jahre und alles, was damit zusammenhängt, insbesondere die Uneinsichtigkeit gegenüber dem, was vorgefallen ist, was sich durch Selbstmitleid, Abwehrreflexe usw. äußert.
    Das geht mir mit dem Umgang der deutschen Gesellschaft mit ihrer Geschichte im 20. Jh. allerdings auch so...
    Es gibt paar Fakten, wie z.B die Aussagen oben von Herrn Boljkovac aber nun gut, dann zähle ich dir ein weiteres Beispiel auf, mal aus einer anderen Ecke. Nur, um ein bisschen weiter auszuholen, natürlich sind die Sachen jetzt so reinkopiert aber ich abe die Quellennachweise undsonstige Dokumente.

    Durch die Manipulation der öffentlichen Meinung vor und während des Nato-Bombardements erscheint die Entwicklung gemeinhin als Abfolge einseitig von der jugoslawischen Seite ausgehender Gewalt und verbrecherischer Handlungen, die geradezu zwangsläufig zum Eingreifen der Nato führen mußten, damit noch Schlimmeres verhindert werde. Ganz so klar lagen die Dinge indes nicht.
    [quote][
    In dem ARD-Bericht wird dem Fall nachgegangen und imWesentlichen bestätigt, was schon im Mai 2000 von "Panorama" aufgedeckt worden war: Es handelte sich mitnichten um ein Massaker, sondern die 25 Toten waren UCK-Kämpfer, die in einem "normalen" Gefecht mit serbischen Einheiten gefallen sind. Nachträglich aufgenommene Bilder benutzte Scharping als "Fotobeweise" für seine Massaker-Theorie. Bis heute rückt Scharping - wider besseres Wissen? - nicht von seiner damaligen Darstellung ab.
    /QUOTE]

    Scharpings Lügen haben ihre Wirkung nicht verfehlt. Jornalisten werden sich fragen müssen, warum sie damals dieses Spiel mitspielten, warum der Großteil der Kolleginnen und Kollegen in den Zeitungs- und sonstigen Medienredaktionen mit den Wölfen geheult hat. Erst wenn diese Fragen diskutiert und beantwortet werden, kann künftiges Fehlverhalten - vielleicht - vermieden werden. Die ARD-Dokumentation sollte jedenfalls allen zu denken geben.
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Wie "leicht"? Leichter als "Der Vatikan, die USA und die Schwabos hatten sich gegen das tapfere serbische Volk verschworen, weil wir so geil drauf sind und sie uns um unsere Schweinezucht beneideten"?
    Wo hab ich das gesagt ?

    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    1. Danke, ich verstehe das gut genug.
    2. Nein, ich nix Makedonec.
    3. Solche Aussagen sind Aussagen, noch dazu welche, die alle von demselben Mann stammen, und irgendwelche Geschichten über kettenrauchende kanadische Pizzabäcker in einer slawonischen Vukojebina stehen für mich nicht auf derselben Stufe wie eine Analyse politischer Strukturen wenn es um die Gewinnung von Erkenntnissen zu den Gründen und der Ereignisgeschichte des Zerfalls Jugoslawiens geht, sorry.
    Was bist du denn für ein Landsmann, wenn ich fragen darf ? Das ist lächerlich von dir, ich poste dir ein entscheidenes Interview und kann dir noch eins von Tudjman posten, wo er schrieb, er wollte den Krieg...wie siehts damit aus ? Gerade wegen so einer Ignoranz kommen wir zu einem gemeinsamen Resultat. Ich hab kein Problem damit zu sagen, dass wir bei der Kriegstreiberei mitgemacht haben aber uns die gesamte Schuld zuzuschieben ist deletantisch und zu einfach, mein Freund.

  6. #166
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Und jetzt kommt gleich das große "Aaaaber...", gell? Kenn ich irgendwo her...


    Mist, nee, zuerst musste noch mal klargestellt werden, dass es die böse Führung war und dass die einfache Bevölkerung nicht daran schuld ist. Klar, Milošević + eine überschaubare Anzahl Komplizen hat eigenhändig jedes einzelne kroatische, bosniakische oder albanische Haus angezündet, das in den Kriegen zerstört wurde usw. Er war auch der einzige, der das geil fand. Die Mehrheit der Serben war ja nicht so, aber man hat sie nun mal gezwungen, in Massen für Miloševićs nationalistische Politik zu demonstrieren, gegen die anderen Jugoslawen in den Krieg zu ziehen usw.

    Kenn ich auch irgendwo her...


    Endlich, da ist es ja, das große Aber.


    Sorry, dilettantisch ist hier nur deine Rechtschreibung.


    Gerne, ich erkläre hiermit feierlich, dass ich der serbischen Seite nicht die alleinige Schuld am Ausbruch und der Eskalation der Jugoslawienkriege gebe. Ich gebe ihr aber die Hauptschuld.

    Ich finde es ein wenig lächerlich, dass du auf meien Rechtschreibung eingehst, denn das vermittelt mir iergendwie meistens den Eindruck jmd gehen die Argumente aus bzw. die Person, die meint andere auf ihre Rechtschreibung hinzuweisen und das mit so einem arrogantem Ton, hat einfach ein fetten Stock im Arsch.

    Daneben kannst du hier gerne einen auf Metkovic-Immitator machen und dich in deine hetzende Rolle weiter und weiter reinsteigern aber desto tiefer du und diesen paranoiden schuldabweiseden Sumpf fällst, desto schwerer kommst du wieder raus. Aber ich mein, das leichteste ist ja mit dem Strom zu schwimmen, anstatt gegen...

  7. #167
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Spliff Beitrag anzeigen
    Serbien klein halten? Serbien hält sich selber klein
    Mehr braucht man nicht sagen.

  8. #168
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Warum Problem ?
    Weil es dir anscheinend zu schaffen macht.

    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Es gibt paar Fakten, wie z.B die Aussagen oben von Herrn Boljkovac
    Aussagen sind nicht gleich Fakten.

    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    aber nun gut, dann zähle ich dir ein weiteres Beispiel auf, mal aus einer anderen Ecke. Nur, um ein bisschen weiter auszuholen, natürlich sind die Sachen jetzt so reinkopiert aber ich abe die Quellennachweise undsonstige Dokumente.

    In dem ARD-Bericht wird dem Fall nachgegangen und imWesentlichen bestätigt, was schon im Mai 2000 von "Panorama" aufgedeckt worden war: Es handelte sich mitnichten um ein Massaker, sondern die 25 Toten waren UCK-Kämpfer, die in einem "normalen" Gefecht mit serbischen Einheiten gefallen sind. Nachträglich aufgenommene Bilder benutzte Scharping als "Fotobeweise" für seine Massaker-Theorie. Bis heute rückt Scharping - wider besseres Wissen? - nicht von seiner damaligen Darstellung ab.
    Was hat jetzt dieser Kosovokriegsschinken schon wieder mit dem zu tun, was 1991-95 v.a. in Kroatien und BiH abgegangen ist?

    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Wo hab ich das gesagt ?
    Sorry, das hast du so in dem Wortlaut tatsächlich nicht gesagt.

    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Was bist du denn für ein Landsmann, wenn ich fragen darf ?
    Ist das wichtig?

    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Das ist lächerlich von dir, ich poste dir ein entscheidenes Interview und kann dir noch eins von Tudjman posten, wo er schrieb, er wollte den Krieg...wie siehts damit aus ?
    Poste soviel du willst. Vielleicht findet sich ja etwas Verwertbares darin.

    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Gerade wegen so einer Ignoranz kommen wir zu einem gemeinsamen Resultat. Ich hab kein Problem damit zu sagen, dass wir bei der Kriegstreiberei mitgemacht haben aber uns die gesamte Schuld zuzuschieben ist deletantisch und zu einfach, mein Freund.
    Siehe letzter Post.

  9. #169
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Ratko Mladić se sastajao s hrvatskim generalima koji su mu rekli, ili ćemo imati Hrvatsku s granicama Banovine iz 1939. godine ili nastavljamo rat. Bavimo se ličnim odnosom Tuđmana i Miloševića, koji su tepali jedan drugom i sreli samo tokom rata čak 48 puta. Tokom potpisivanja Dejtonskog sporazuma, Milošević je vodio računa da se Tuđmanu „ne da neka rakija više“ kako ne bi „zabrljao to što je planirano“ - priča autorka Slađana Zarić za „Blic“.
    weiter frage ich mich, warum haben die beiden sich 48 mal getroffen, erklärts mir Schiptar...

  10. #170
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Weil es dir anscheinend zu schaffen macht.


    Aussagen sind nicht gleich Fakten.


    Was hat jetzt dieser Kosovokriegsschinken schon wieder mit dem zu tun, was 1991-95 v.a. in Kroatien und BiH abgegangen ist?


    Sorry, das hast du so in dem Wortlaut tatsächlich nicht gesagt.


    Ist das wichtig?


    Poste soviel du willst. Vielleicht findet sich ja etwas Verwertbares darin.


    Siehe letzter Post.
    Ich nehme an, du verlangst natürlich die Aufarbeitung der gesamten Kriege von 91-99, jedoch wie soll ich mit dir eine Basis für unsere weitere Diskussion schaffen,wenn du uns schlichtweg die Hauptschuld zusprichst und pauschalisierst ? Ich könnte dir noch viele weitere Quellen und Aussagen posten aber die werden doch von dir so oder so ignoriert und du beharrst weiter auf deiner Meinung. Die Kosovo-Ausschnitte habe ich hier mit eingebaut, um dir aufzuzeigen, dass an allen Ecken und Fronten iergendwas politisch gegen uns manipuliert worden ist, sei es in Kroatien, wo die Serben zuerst angegriffen wurden, sei es im Kosovo, wo Rudolf Scharping im Fernsehen vor Millionen von Zuschauern eine Lüge nach der anderen raushaute, aber sowas ist ja wieder egal bzw nicht miteinzubeziehen ?

Ähnliche Themen

  1. Als ihr klein wart, was wolltet ihr werden?
    Von mujaga im Forum Rakija
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 14:13
  2. Ist der wirklich sooo klein ?
    Von Chicco im Forum Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 02:56
  3. HILFE!!! Alles klein
    Von Zurich im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 15:03
  4. Balkan: Klein-Serbien
    Von Taulle im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 19.02.2006, 19:30