BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 29 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 286

Serbien klein halten

Erstellt von Rocko, 30.09.2011, 19:20 Uhr · 285 Antworten · 18.088 Aufrufe

  1. #31
    Kingovic
    2020 inshalla


  2. #32
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.973
    Die junge Welt wird nicht umsonst vom Verfassungsschutz beobachtet.

  3. #33

    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    630
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Die junge Welt wird nicht umsonst vom Verfassungsschutz beobachtet.
    Ach ich nehme den Verfassungsschutz nicht für voll wenn es nicht um islamistische Vereine geht.

  4. #34

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.975
    Zitat Zitat von Stuttgarter Beitrag anzeigen
    Richtig Serben spalten sich von Serbien ab.
    Tolle Logik. Respekt.

    Die Montenegriner meinen es aber nicht so ironisch mit euch..

  5. #35

    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    2.418
    Zitat Zitat von Rocko Beitrag anzeigen
    Lies den Artikel zuerst Junge.
    Es handelt eigentlich um die Zeit vor 20 Jahren vor 1990.
    Das ganze Balkanforum so unbelesen... tz tz tz ... ich mag keine Albaner, aber was ich noch weniger mag sind dumme Albaner.



  6. #36
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    warum sollte sowas ein skandal sein, wenn paar tausend serben meinen sie können nicht unter der herrschaft anderer leben, wie kann man dann von sandzakis und ungarn verlangen unter serbischer hoheit zu leben.??
    Wenn es um Szenarien geht, speziell Probleme zu "entfachen" als Außenstehender, dann ist das skandalös.

    Das Verhalten der Serben im Norden heiße ich wirklich nicht gut.`Und ich bin auch kein Freund von Blockadepolitik. Der Staat hat eine Chance verdient und es ist so auch nicht ersichtlich, dass sie diskriminiert werden. Aber ich nehme nicht an, dass sie so wirklich an der Unabhängigkeitserklärung beteiligt waren. Ebenso nicht wie den Nachbarn Serbien. Hat man in Prishtina wirklich erwartet, dass die Akzeptanz dafür so einfach und schnell kommen wird. Und dass die Serben nicht alle legalen und illegalen Mittel in Anspruch nehmen, um wenigstens etwas ihre vermeitlichen oder auch nicht Interessen zu wahren? Ob vom serbischen Staat wie von den Kosovo-Serben?

    Es ist eine vermaledeite Situation, ich hoffe so schnell wie möglich, dass Besonnenheit und einigermaßen gegenseitiges Fingerspitzengefühl siegen wird und man letztlich miteinander auskommen wird mit dem, wie es ist. Wie gesagt, an der Unabhängigkeit ist Serbien selbst schuld. Sie wird auch nicht ohne Gewalt rückgängig gemacht werden und damit sollte man irgendwann und irgendwie leben und miteinander wenigstens pragmatisch als Nachbarn auskommen. Zu wünschen ist es.

    Na gut, schwieriges Thema, Freitag abend. Ich wünsche einen wundervollen und friedlichen selbigen

  7. #37
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Bismarck hat die Sache eigentlich zutreffend umschrieben. Deutschland hat auf dem Balkan eigentlich keine Ambitionen.

    Der erste Weltkrieg wurde von Österreich begonnen, die restlichen Teilnehmer sind durch einer Mischung aus mangelndem Friedenswillen und bestehenden Bündnissen mit hineingeraten.

    Im Zweiten Weltkrieg wurde Deutschland bekanntermaßen von einem Österreicher beherrscht, der mit den Ergebnissen des Ersten Weltkrieges (und einigem anderen) nicht klar kam.

    Anfang der 90er ging es weniger gegen die Serben, sondern mehr gegen eines der letzten kommunistischen Länder. Milošević hat es der Welt dann sehr leicht gemacht, eine Antipathie gegen Serbien und die Serben zu entwickeln.

    In der Kosovo-Frage hat die internationale Gemeinschaft versagt, aber man war die Serben wohl mittlerweile einfach leid.


  8. #38
    Avatar von DS_1989

    Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    959
    Siptaru pusi mi kurac! steck dir den thread in den arsch du schwuchtel

  9. #39

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Rocko Beitrag anzeigen
    Serbien klein halten
    Von Alexander S. Neu

    Im Jahre 1878 reklamierte Reichskanzler Bismarck im Kontext des stattfindenden Berliner Kongresses zur Balkan-Frage für sich den Ruf des »ehrlichen Maklers«, da er für Deutschland auf dem Balkan keine Interessen sehe, »welche auch nur die gesunden Knochen eines einzigen pommerschen Musketiers wert« seien. 36 Jahre später machte sich die Losung »Serbien muß sterbien« breit....

    14.09.2011: Serbien klein halten (Tageszeitung junge Welt)


    Er spricht mir aus der Seele, mein Wort ist gesprochen.
    Der Artikel ist ein wenig oberflächlich und schwarz-weiss malerisch.
    Die meinung kann man vertreten aber in dem Artikel kommt nichts rum was man nicht schon gelesen hätte ausser der letzte Satz wo über ein Diplomaten Berichtet wird der meint "andernfalls könnten Probleme in der Vojvodina und im Sandschak »eröffnet« werden".

    Leider fehlt dazu eine präziesere Quellenangabe.

  10. #40
    Avatar von Spliff

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    2.579
    Woran liegt es das die Serben eines der unsympathischsten Völker in Europa sind?

Seite 4 von 29 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Als ihr klein wart, was wolltet ihr werden?
    Von mujaga im Forum Rakija
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 14:13
  2. Ist der wirklich sooo klein ?
    Von Chicco im Forum Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 02:56
  3. HILFE!!! Alles klein
    Von Zurich im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 15:03
  4. Balkan: Klein-Serbien
    Von Taulle im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 19.02.2006, 19:30