BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Serbien-Mont.:Union unabhängiger Staaten statt Staatenbund?

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 06.04.2006, 19:40 Uhr · 14 Antworten · 962 Aufrufe

  1. #11
    jugo-jebe-dugo

    Re: Serbien-Mont.:Union unabhängiger Staaten statt Staatenbu

    Zitat Zitat von Revolut
    Zitat Zitat von Deki
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip
    Was nützt die Union?? Nichts wird genau wie vorher!Ich weiss gar nicht wieso man sich noch bemüht den Staat zu erhalten wenn die Montenegrier gehn wolln!
    Wer sagt den das die Montenegriner gehen wollen :?: Wie sicher bist du dir da,nur weil Djukanovic das sagt :?:

    Von seinen Stimmen sind doch die Hälfte Albaner,Bosniaken(Moslems) und eine Minderheit von Kroaten.Die kann man wirklich nicht Montenegriner nennen.
    Warum kann man die nicht als MOntenegrianer zählen`?
    Soll Kosova die Serben auch nicht als Kosovare anerkenen sondern als Ausländer?

    Und wer sind den "echte" montenegrianer? die einzig richtig objektive historische Antwort darauf is: Albaner, aber das soll nichts heissen, momentan is jeder ein Montenegrianer der dort wohnt, ganz einfach, aber is ja wieder normal für so einen wie dich, nur orthoSerben sind wahre serben, Kosovare Bosniaken und Montenegrianer....

    Du verlangst dass eine, aber willst dass gleiche nicht von dor geben. bisschen Paradox.

    Man muss jetzt gar nicht mit dem kommen dass Montenegro serbisch is...ect. Historisch gesehen sind die Meisten asimilierte Albaner und natürlich eingewadnderte Slawen.

    aber dein statement fin dich nicht OK!
    hahaha,dummer geht es nicht.

    1. Montenegriner sind eben nur die Orthodoxen Montenegriner/Serben die dort leben.Bosniaken,Albaner,Kroaten sind Albaner,Bosniaken und Kroaten und keine Montenegriner.Ich bin auch kein deutscher nur weil ich ein deutschen Pass habe,das ist nur Paier.

    2. Ihr könnt zu uns Serben sagen wir sind keine Kosovaren? haha Du armer Irrer. Dir ist nicht klar das wir das Wort Kosovo(KOS-serb.=AMsel) erfunden/gegeben haben vor über 800 jahren als ihr noch eure Esel in Albanien geritten habt.
    Serben aus dem Kosovo sind die wahren Kosovaren,Albaner sind Neukosovaren die in den letzten 500 Jahren aus Albanien angesiedelt wurden.

    ps: Historisch gesehen gehört >Montenegro allemal Serbien wenn man die Geschichte zurück verfolgt.

  2. #12

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    ..hmmm

    Schöne INtepretation.....
    Aber leg mal deine nationalistische Propaganda beiseite und akzeptier die Fakten.

    Richtige Montenegrier sind ortho Serben/montenegrier?

    Also erstens gibts das Volk "montenegrier" erst gar nicht.....und wenn dir schon das fremd is dan kann dir wohl keiner Helfen.

    Die jetzigen Bewohner MOntenegriens sind Bosnier (...sind Muslimische Serben/Othodoxische Serben), Kroaten, Serben, Albaner. Albaner haben in dem Gebiet jetzt baldStaat eine Geschichte die bis zu der antike hingeht und davon abgesehen wurden auch viele asimiliert. Aber was soll das jetzt heissen? Sollen jetzt die Menschen dort unten wegen seiner Wolksangehörigkeit gegenseitig die fresse einschlagen oder einfach als Staat zusammen eine NAtion, is bestimmt der bessere Weg.
    Und das fängt eben grad damit an, dass solche Serben wie du sagst das die Serben "mehr" recht haben haben als der rest, sie haben eine höhere Stelle und alle anderen müssen sich unterordnen? versteh ich das so richtig? Dan muss ich leider sagen dass ich dir dein Baum indem du lebst absagen und deine höhle ausreuchern werde hahahah, nene, so pöse bin ich nicht.

  3. #13

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Siptare cuti! Pederu jedan. Da bog da da crknes..........

  4. #14
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Revolut
    ..hmmm

    Schöne INtepretation.....
    Aber leg mal deine nationalistische Propaganda beiseite und akzeptier die Fakten.

    Richtige Montenegrier sind ortho Serben/montenegrier?

    Also erstens gibts das Volk "montenegrier" erst gar nicht.....und wenn dir schon das fremd is dan kann dir wohl keiner Helfen.

    Die jetzigen Bewohner MOntenegriens sind Bosnier (...sind Muslimische Serben/Othodoxische Serben), Kroaten, Serben, Albaner. Albaner haben in dem Gebiet jetzt baldStaat eine Geschichte die bis zu der antike hingeht und davon abgesehen wurden auch viele asimiliert. Aber was soll das jetzt heissen? Sollen jetzt die Menschen dort unten wegen seiner Wolksangehörigkeit gegenseitig die fresse einschlagen oder einfach als Staat zusammen eine NAtion, is bestimmt der bessere Weg.
    Und das fängt eben grad damit an, dass solche Serben wie du sagst das die Serben "mehr" recht haben haben als der rest, sie haben eine höhere Stelle und alle anderen müssen sich unterordnen? versteh ich das so richtig? Dan muss ich leider sagen dass ich dir dein Baum indem du lebst absagen und deine höhle ausreuchern werde hahahah, nene, so pöse bin ich nicht.
    Richtig,es gibt eigentlich keine Montengriner als Volk weil alle orthodoxen Montenegriner geschichtlich Serben sind.Den vor den Türken war Montenegro noch eibn normaler Teil Serbiens wie heute die Vojvodina,Sumadija,Kosovo oder Belgrad.

    Montenegriner als Volk entstand erst seit der Türken Zeit weil die Serben dort nicht so schnell oder zum Teil gar nicht erobert wrden konnten.Rest Serbien dagegen schon.

    Und du Albaner haben dort geschichte bis in die Antike :?: ha ha Albaner wurden doch erst im Jahr 130 nach Chr. im heutigen Albanien entdeckt.


    ps: Heute sind die Montenegriner geteilt,ca. 42% sehen sich als Orthodoxe Montenerginer die geschichtlich Serben sind und 32% sehen sich noch als Serben und stehen zu Ihrer Geschichte. Die restlichen 25% wie Albaner(8%),Kroaten oder Bosniaken(13%) sind alles andere als Monteneginer.

  5. #15
    Gast829627
    Bošnjački blok zvanično u bloku za SCG

    Bošnjački blok za jedinstveni Sandžak i zajedničku državu i zvanično je pristupio bloku za očuvanje zajednice Srbije i Crne Gore. U bloku za zajednicku državu već su se nalazili - Socijalistička narodna partija, Srpska narodna stranka, Narodna stranka i Demokratska srpska stranka.

    Predsednik SNP Predrag Bulatović kazao je da je potpisan sporazum koji predviđa zajedničke nastupe i koordinirano delovanje tokom referendumske kampanje. On je izrazio očekivanje da će pristupanje Bošnjačkog bloka opciji očuvanja zajedničke države doprineti pobedi ideji zajednice sa Srbijom na referendumu zakazanom za 21.maj. 'Ujedinio nas je jedan cilj, a to je da Srbija i Crna Gora žive u zajedničkoj državi, sa jednim međunarodno pravnim subjektivitetom i da nema carina i vještačkih granica izmedju Srbije i crne Gore', rekao je Bulatović na konferenciji za novinare.

    Portparol Bošnjačkog bloka Šefket Krcić kazao je da se taj blok opredelio za podršku opciji zajedničke države, jer je zajednica Srbije i Crne Gore najbolji okvir za ostvarenje interesa Sandžaka i Bošnjaka. 'Umjesto pravljenja granica i zidova, mi smo za građenje mostova saradnje izmedju naroda', istakao je on.

    Krćić je naveo da Bosnjački blok nije ni protiv toga Crne Gore, već za zajedničku državu koja je najbolji put u evropske integracije. On je dodao da Bošnjački blok za ovakvo opredelenje ima podršku svih, kkao je kazao, relevantnih bošnjačkih političkih subjekata iz Srbije.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 13:56
  2. Staatenbund Serbien-Kosovo ??
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 20:07
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.02.2005, 16:48
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.01.2005, 19:58
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2004, 10:27