BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 21 ErsteErste ... 81415161718192021 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 201

Serbien soll nicht zur Nato

Erstellt von VardarSkopje, 22.02.2011, 11:08 Uhr · 200 Antworten · 6.489 Aufrufe

  1. #171
    Dado-NS
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Natürlich! Die haben ja gesagt "zieh die Truppen zurück" aber die wollten net, dann wurde halt Belgrad beschossen ...

    Siehst ja was die dazu sagen->



    nichts, nur die Person angreifen und es als Lüge hinstellen ...

    Für die meisten ist das jetzt Hetze aber is mir sowas von egal was die denken, die EU zeigt euch schon was Ihr zu tun habt ...
    Welche Person denn angreifen? Die Person die Supermod ist und in dem Thread ihr erster Beitrag ein Foto von 3 Bauern ist?
    Nein, kann man einfach nicht ernst nehmen...

    Die EU wirds auch deinem Land "zeigen", nicht vergessen...

  2. #172
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von ramnicu valcea Beitrag anzeigen
    aber was im Nahen Osten abgeht ,ist doch eine ganz andere geschichte
    ,auch wenn man es als vergleich nutzen kann


    Troztdem Pech halt,hatten die Afghanen Osama bin laden ausgeliefert.Dann waer es net soweit gekommen.

    Wann waerden die Menschen endlich lernen das die Zivielbevoekerung fuer die verbrechen von ,,Regierungen,, nix dafuer kann.

    Sei es Serbien,Afghanistan oder Irak

  3. #173

    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.486
    Zitat Zitat von Singidunum Beitrag anzeigen
    Wo habe ich die serbische Politik verteidigt du Volltrottel ?
    Du solltest überlegen was dus schreibst, wenn dir das dann im nachhinein unklar ist

    "Mich wundert, dass immer noch soviele GLauben, dass die NATO Bomben wegen den MEnschenrechtsverletzungen fielen. Die Welt ist nicht gut, merkt euch das mal. Staaten handeln nur aus Interessen und Serbien war das einzige Land, dass sich damals quer stellte in Europa."

    Man darf doch in seinem Land töten, wenn und was man will ist ja ein souveräner Staat, wie du vor diesem Text noch geschrieben hast.

  4. #174

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    gut diese Serben haben auch nichts in einer Friedensorganisation zu suchen.

  5. #175
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von Ionian Boy Beitrag anzeigen
    gut diese Serben haben auch nichts in einer Friedensorganisation zu suchen.

    :

    Frag mal die Iraker und Afghanen dazu ^^

  6. #176

    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.486
    Zitat Zitat von Dado-NS Beitrag anzeigen
    Welche Person denn angreifen? Die Person die Supermod ist und in dem Thread ihr erster Beitrag ein Foto von 3 Bauern ist?
    Nein, kann man einfach nicht ernst nehmen...

    Die EU wirds auch deinem Land "zeigen", nicht vergessen...

    Wieso soll es seinem Land "zeigen", solange niemand systematisch getötet wird hat niemand was zu befürchten...

  7. #177

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    :

    Frag mal die Iraker und Afghanen dazu ^^
    joe glaub mir die Afghaner lieben die Staaten, das was du hörst ist nur Propaganda

  8. #178
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Troztdem Pech halt,hatten die Afghanen Osama bin laden ausgeliefert.Dann waer es net soweit gekommen.

    Wann waerden die Menschen endlich lernen das die Zivielbevoekerung fuer die verbrechen von ,,Regierungen,, nix dafuer kann.

    Sei es Serbien,Afghanistan oder Irak
    Tja Kollege, es waren im YU Krieg hauptsächlich Zivilsten auf der einen Seite die zur Waffe greifenmusten, ist das eine und das andere ist eine Antwort auf deine Frage: Vielleicht wenn diese Regierungen lernen das man selbst keine Zivilisten abschlachten kann und darf.

  9. #179
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von Zenicaaninn Beitrag anzeigen
    Du solltest überlegen was dus schreibst, wenn dir das dann im nachhinein unklar ist

    "Mich wundert, dass immer noch soviele GLauben, dass die NATO Bomben wegen den MEnschenrechtsverletzungen fielen. Die Welt ist nicht gut, merkt euch das mal. Staaten handeln nur aus Interessen und Serbien war das einzige Land, dass sich damals quer stellte in Europa."

    Man darf doch in seinem Land töten, wenn und was man will ist ja ein souveräner Staat, wie du vor diesem Text noch geschrieben hast.
    Das erste schwarz unterstrichene:
    Ich hab nicht gesagt, dass es keine Menschenrechtsverletzungen gab.

    Das zweite schwarze unterstrichene:
    Ein hohes Mitglied der amerikanischen Regierung schrieb in seinem Buch, dass es den Amerikanern nicht um die ermordeten Kosovo Albaner ging, sondern darum einen europäischen Diktator zu stürzen, damit Stabilität in der Region einkehrt. Ergo Interessen und keine Sorge um Menschenleben, wie man auch in den anderen Kriegen sieht, die die Amerikaner führen. Darüber redete auch ein amerikanischer Intellektueller namens Chomsky.

    Nach Völkerrecht durfte jeder in seinem Land töten, bis zu diesem Präzendenzfall. Lese mal die UN Charta. Das heißt nicht, dass ich diese Tötungen unterstützte oder meine, dass Staaten töten sollen weil sie souverän sind.

    Du hast also meinen Post überhaupt nicht verstanden, sondern hast nur etwas reininterpretiert damit du mich angreifen kannst.

    Ich schrieb auch, dass man darüber diskutieren kann, ob Menschenrechte stärker wiegen als die Souvernität. Das ist in der Wissenschaft immer noch höchst umstritten.

  10. #180

    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.486
    Zitat Zitat von Singidunum Beitrag anzeigen
    Das erste schwarz unterstrichene:
    Ich hab nicht gesagt, dass es keine Menschenrechtsverletzungen gab.

    Das zweite schwarze unterstrichene:
    Ein hohes Mitglied der amerikanischen Regierung schrieb in seinem Buch, dass es den Amerikanern nicht um die ermordeten Kosovo Albaner ging, sondern darum einen europäischen Diktator zu stürzen, damit Stabilität in der Region einkehrt. Ergo Interessen und keine Sorge um Menschenleben, wie man auch in den anderen Kriegen sieht, die die Amerikaner führen. Darüber redete auch ein amerikanischer Intellektueller namens Chomsky.

    Nach Völkerrecht durfte jeder in seinem Land töten, bis zu diesem Präzendenzfall. Lese mal die UN Charta. Das heißt nicht, dass ich diese Tötungen unterstützte oder meine, dass Staaten töten sollen weil sie souverän sind.

    Du hast also meinen Post überhaupt nicht verstanden, sondern hast nur etwas reininterpretiert damit du mich angreifen kannst.

    Ich schrieb auch, dass man darüber diskutieren kann, ob Menschenrechte stärker wiegen als die Souvernität. Das ist in der Wissenschaft immer noch höchst umstritten.

    War das für dich oder für sonstwen ein Geheimniss das man Milosevic stürzen wollte, er war nicht nur für die Massakar in Kosovo zuständig sondern auch ein großer Grund der folgen in Bosnien und außerdem hat nicht USA Milosevic gestürtzt das hat dann die Bevölerkung später für die USA erledigt
    Ne natürlich wollten man nicht die Kosovaren schützen, man wollte soviele Serben wie möglich töten... jetzt hab ich es verstanden
    Ja dann hatten sie allen grund zu intervenieren, wenn heute noch die Leute, wie du es mir bestätigst, denken man das Recht auf seiner Seite gesehen Menschen zu töten... Glückwunsch

Ähnliche Themen

  1. Soll Bosnien der Nato beitreten?
    Von DZEKO im Forum Rakija
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 22.04.2015, 07:03
  2. Antworten: 312
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 15:09
  3. Antworten: 268
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 14:49
  4. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 21:26
  5. NATO-Bombardierung soll untersucht werden
    Von danijel.danilovic im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 16:43