BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 41 von 92 ErsteErste ... 313738394041424344455191 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 915

Serbien rehabliert Tschetnik und faschistischen Kollaborateur Draza Mihajlovic

Erstellt von Kampfposter, 12.03.2012, 05:33 Uhr · 914 Antworten · 61.042 Aufrufe

  1. #401
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.586
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Antifašisti protiv rehabilitacije

    Savez antifašističkih boraca i antifašista (SABA) Hrvatske danas je oštro kritikovao sudski proces za rehabilitaciju Dragoljuba Draže Mihailovića u Srbiji.

    Kvele


    Aus BiH kommt nicht besonders viel diesbezüglich oder schreibt B92 nur nichts darüber?
    Schadensbegrenzung

  2. #402
    Daddy
    Und wenn schon...

  3. #403

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    67
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Endlich bekommt Dragoljub die Anerkennung, die er verdient und wenn jetzt noch unser Vojvoda rauskommt, dann wird die vom Vatikan und CIA bezahlte Tadic Regierung bei der Wahl im Mai weggepustet und das serbische Volk wird sich erheben und die von Faschisten besetzten serbischen Gebiete in Knin und Pristina werden befreit.

    Zivela Srbija (velika )
    Wieviele Kriege müsst ihr eigentlich noch verlieren um zu realisieren, dass ihr ein Nietenvolk seid?

  4. #404
    Gast829627
    Zitat Zitat von Dalmatin0 Beitrag anzeigen
    Wieviele Kriege müsst ihr eigentlich noch verlieren um zu realisieren, dass ihr ein Nietenvolk seid?
    das wird metlovic nie raffen liegt am alk und den tabletten.......

  5. #405

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Welcher harte Kern ? Djujic ?

    Dein Platte wiederholt sich zwar, Hat aber nichts mit Widerstand zu tun....

    Warum erwähnst du nicht ,das die Serben von den Engländern bezahlt wurden ?

    Warum steht hier,aber das wird in Serbien sicher nicht den Kindern beigebracht

    Dreimächtepakt und Staatstreich in Jugoslawien 1941

    Genau und deshalb gingen die cetnici mit den Italienern gemeinsam gegen die Zivilbevölkerung vor
    Draža Mihailović, der am 11. oder am 13. Mai 1941 dort sagte "Ich stimme der Kapitulation nicht zu - in der serbischen Sprache gibt es dieses Wort nicht!" Dort begann dann der Kampf gegen das von den deutschen Truppen besetzte Serbien.

    Ravna Gora (Gebirge)
    Du schreibst doch in deinem verlinkten Beitrag das die Offiziere wegen der zu nachgiebigen Haltung gegenüber den Kroaten gegen den König putschten. Was denn nun... haben die Engländer sie dafür bezahlt?


    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Ich glaube dass das Thema "Cetniks" in Serbien sicher nicht so differenziert betrachtet wird, wie es manche glauben. Glaubt denn jemand ernsthaft, dass auf der alljährlichen Ravna Gora Party jemand zwischen "guten" und "bösen" Cetniks unterscheidet? Jede Wette das nach eine ordentlichen Portion Slivo ein Cetnik wie Zaharije Ostojic (Massenschlächter in Ostbosnien) genau so bejubelt wird wie Draza Mihajlovic. Wer also so ein Cetniktum vorlebt, braucht sich kaum zu wundern das er von anderen nicht verstanden wird. Ob 1991 bei den Cetnikaufmärschen 1991 in Foca, Trebinje und Visegrad, oder 2011 in Rudo: Die Sicht auf die Cetniks kommt nicht von ungefähr und das liegt mindestens so viel am Cetnik-sehen wollen wie an der Art und Weise wie man in Serbien die DInge aufarbeitet...

    Tatsache ist, dass im Einflussbereich von Draza Mihajlovic in Ostbosnien die meisten Cetnik-Verbrechen geschahen. Es spricht wenig dafür das Mihajlovic dies verhindern wollte, vieles aber spricht dafür das er diese Dinge -wenn auch vlt. nicht mit direktem Befehl- geschehen liess. Die von Himmler initiierte Handzar-Nummer war nicht zuletzt auch eine Reaktion auf diese massiven Verbrechen.

    Tatsache ist auch, dass der politische Einflussbereich um Mihajlovic faschistoide Gedanken mit sich trug. Das die Träger solcher Gedanken nicht ihren rechten Arm gehoben haben und sich die faschistische Ideologie von Mussolini 1:1 angegeignet haben beweist ja nicht, das solche Strömungen nicht auch in politischen Kreisen des damaligen Serbiens keinen Anklang gefunden haben. Entsprechende Verweise um die Verantwortliche auf serbischer Seite zu "defaschitoisieren" sind lächerlich.

    Es enstpricht der Denkweise jener Zeit, gerade im Hinblick auf die Nationenbildung, das man ethnisch reine Staaten schaffen wollte. Und es gab in Serbien nun mal eben Kreise die diese Ziele verfolgt und auch umgesetzt haben. Hier ist der moslemische Massenexodus zuerst über die Drina, später in die Türkei zu erwähnen. Angelehnt waren solche Gedanken auf die Einigung zwischen der Türke und Griechenland über einen bis heute wohl einzigartigen Bevölkerungsaustausch.

    Warum sollte also Draza nun eine gänzlich andere Sichtweise auf diese Dinge gehabt haben, wenn doch sein unmittelbares Umfeld (Moljevic) von diesen Dingen beseelt war ? Die Bratsvo und Jedinstvo Nummer brachte Tito, nicht Mihajlovic. Den Morden auf allen Seiten setzten die Partizanen mit dem genannten Konzept ein Ende, während Draza lieber in seiner Höhle rumlümmelte und abwarten wollte, wie sich die Dinge so entwickeln damit er sein Fähnchen in den Wind halten kann. Allein das verbietet es, Draza neben Tito zu stellen.....oder....besser formuliert: Lieber mal ein paar Jahre die Kokarda gegen die Petokraka eintauschen und abwarten was so passiert. Im Grunde war das der "heroische" Kampf der Cetniks.

    42 Jahre später war es so weit. Ein Mann betrat die politische Bühne in Serbien und glaubte diese Kräfte steuern zu können.....mit bekanntem Ende für einen Staat der Serben und anderen eine Heimat bot.
    Nun die Ravna Gora Pilgerer als Masstab für ganz Serbien zu nehmen hat doch schon einen sehr unobjektiven Blickwinkel.

    In wie weit Mihailovic die Massaker wollte oder nicht wird hoffentlich im Prozess geklärt. Faschistesches gedankengut gab es auch bei den Cetniks Ljotic hatte ja seine eigene Partei die sich ganz klar am Faschismus und dem Nationalsozialismus orientierte und für ein ethnisch reines Serbien stand.

    Draza mihailovics Wiederstand orientierte sich am 1. WK und hatte nicht zum Ziel alleine gegen die Deutschen zu kämpfen, sondern einen Wiederstand aufzubauen der, wenn die Allierten über den Balkan die Nazis angriffen, bereitstehen sollten. Ähnlich der Saloniki Front im 1. WK.

  6. #406
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.990
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    das wird metlovic nie raffen liegt am alk und den tabletten.......
    Jetzt fehlt nur noch mein Psychiater und dann werden wir Serben die Welt erobern und fangen mit den Faschisten an, die unsere heilige Erde besetzt haben

  7. #407
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    das wird metlovic nie raffen liegt am alk und den tabletten.......
    Ich weiss gar nicht wen ich verwarnen soll?
    Den Typ weil er denkt Metko wäre Serbe und die Serben als Nietenvolk beleidigt oder dich weil du denkst er meint die Kroaten und ds bestätigst? Oder euch beide weil ihr nix rafft?

  8. #408
    Daddy
    Zitat Zitat von Dalmatin0 Beitrag anzeigen
    Wieviele Kriege müsst ihr eigentlich noch verlieren um zu realisieren, dass ihr ein Nietenvolk seid?
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    das wird metlovic nie raffen liegt am alk und den tabletten.......
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Ich weiss gar nicht wen ich verwarnen soll?
    Den Typ weil er denkt Metko wäre Serbe und die Serben als Nietenvolk beleidigt oder dich weil du denkst er meint die Kroaten und ds bestätigst? Oder euch beide weil ihr nix rafft?



    dalmatino neben cro cop ffm der dumb of the day

  9. #409
    Gast829627
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Ich weiss gar nicht wen ich verwarnen soll?
    Den Typ weil er denkt Metko wäre Serbe und die Serben als Nietenvolk beleidigt oder dich weil du denkst er meint die Kroaten und ds bestätigst? Oder euch beide weil ihr nix rafft?

    ich habe nie etwas von irgendwelchen nietenvölkern geschrieben.....

  10. #410

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von Dalmatin0 Beitrag anzeigen
    Wieviele Kriege müsst ihr eigentlich noch verlieren um zu realisieren, dass ihr ein Nietenvolk seid?
    *man man was bistn du fürn pans.ihr kloaten seit auch nich grade die navy seals

Ähnliche Themen

  1. Mihajlovic wird Trainer von Serbien
    Von Serbian Eagle im Forum Sport
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 29.04.2012, 22:17
  2. Ich bin Tschetnik und das ist mein erstes Video
    Von Yutaka im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 22:12
  3. Ich bin Tschetnik und das ist mein erstes Video
    Von John Wayne im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 22:12
  4. merkmale für einen faschistischen staat.......?
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 02:55
  5. USA ehrt Draza Mihajlovic
    Von Vuk im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 16:37