BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Serbien ruft zu Aufschiebung von Anerkennungen des Kosovo auf

Erstellt von skenderbegi, 28.02.2008, 15:16 Uhr · 11 Antworten · 993 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086

    Serbien ruft zu Aufschiebung von Anerkennungen des Kosovo auf

    28.02.2008 | 13:38

    Serbien ruft zu Aufschiebung von Anerkennungen des Kosovo auf

    Bis zur Entscheidung des Internationalen Gerichtshofes in Den Haag sollten alle Staaten warten, fordert der serbische Außenminister Vuk Jeremic.


    Sofia. Serbien hat alle Staaten aufgerufen, ihre Entscheidung über eine völkerrechtliche Anerkennung des Kosovo bis zu einem Beschluss des Internationalen Gerichtshofs (IGH) aufzuschieben. Dies gelte insbesondere für die Balkan-Länder, sagte der serbische Außenminister Vuk Jeremic am Donnerstag in Sofia am Rande einer Tagung der Außenminister der Balkan-Staaten.
    Serbien wolle von dem UNO-Gericht wissen, ob die Unabhängigkeitserklärung des Kosovo im Einklang mit internationalem Recht sei, erklärte Jeremic. Er bezeichnete die einseitige Ausrufung der Unabhängigkeit durch Pristina (Prishtina) als "gesetzeswidrig". Sie sei zudem ein "sehr gefährlicher Präzedenzfall". Wer den Kosovo anerkenne, greife damit die "Souveränität und territoriale Integrität" Serbiens an und müsse mit möglichen Folgen rechnen, warnte der serbische Außenminister.
    Der Kosovo war in Sofia durch eine gemeinsame Delegation der kosovarischen Führung und der UNO-Verwaltung (UNMIK) vertreten, die durch eine EU-Mission (EULEX) abgelöst werden soll. Das Treffen stand im Zeichen des Übergangs vom Stabilitätspakt für Südosteuropa zum Regionalen Kooperationsrat (RCC). Österreich war durch Außenamts-Staatssekretär Hans Winkler vertreten. "Die Zusammenarbeit in Südosteuropa hat einen neuen Rahmen erhalten. Das zugrundeliegende Leitprinzip lautet nun 'regionale Eigenverantwortung'. Die zentrale Koordination der Staaten erfolgt nicht mehr von außen", erklärte Winkler in einer Aussendung.
    (APA)



    langsam aber sicher scheinen sich auch die serbischen poltiker zu besinnen die realität anzuerkennen.
    jetzt gehts wohl mehr darum der bevölkerung die schmerzgrenzen zu lindern.

    Serbien ruft zu Aufschiebung von Anerkennungen des Kosovo auf

  2. #2

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Kostunica kann nicht ohne die Zustimmung der Tadic partei terorrismus fördern.

    die stecken alle unter einer decke.

    die ganzen terorr-asnchläge haben die unterschrift von tadic, kostunica und co.

    das gute an der ganzen sache ist, dass für die serbischen kommunen die nato alle befugnisse hat, für ordnung zu sorgen.
    wenn serben erschossen werden, kann kein serbe/serbien dies den albanern anlasten.

    von daher werden einige serbische politiker jetzt schon mal den eigenen terorrismus verurteilen..

  3. #3
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Serbien will Klärung in Den Haag
    Der serbische Außenminister Vuk Jeremic sagte am Rande einer Tagung der Außenminister der Balkan-Staaten in Sofia, Serbien wolle vom Internationalen Gerichtshof in Den Haag wissen, ob die Unabhängigkeitserklärung des Kosovo im Einklang mit internationalem Recht sei. Bis dahin sollten keine Anerkennungen des Kosovo erfolgen. Wer das Kosovo anerkenne, greife damit die "Souveränität und territoriale Integrität" Serbiens an und müsse mit möglichen Folgen rechnen, so Jeremic.

    news.ORF.at

    ich denke das gericht ist ein sehr gutes stichwort bezüglich den haag...

    da können die serbischen politischen vertreter gleich noch mladi und radi mitbringen.

    sozusagen als anzahlung um sich die sache anzuschauen.

  4. #4
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi Beitrag anzeigen
    Kostunica kann nicht ohne die Zustimmung der Tadic partei terorrismus fördern.

    die stecken alle unter einer decke.

    die ganzen terorr-asnchläge haben die unterschrift von tadic, kostunica und co.

    das gute an der ganzen sache ist, dass für die serbischen kommunen die nato alle befugnisse hat, für ordnung zu sorgen.
    wenn serben erschossen werden, kann kein serbe/serbien dies den albanern anlasten.

    von daher werden einige serbische politiker jetzt schon mal den eigenen terorrismus verurteilen..

    keine angst mein kosovarischer freund.
    ihr habt eure republik, ob es jetzt die staatengemeinschaft anerkennt oder nicht!

  5. #5
    Gast829627
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    keine angst mein kosovarischer freund.
    ihr habt eure republik, ob es jetzt die staatengemeinschaft anerkennt oder nicht!

    und sie haben dich eine unzerstörbare gummipuppe die jeder "kosovare"freund benutzen kann

  6. #6
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    und sie haben dich eine unzerstörbare gummipuppe die jeder "kosovare"freund benutzen kann
    he du was denkst du wie lange wirst du deine rundumschläge hi
    er aufführen bevor du wieder tschüss sagst?

    nur kleine kinder welche sich nicht ausdrücken können stampfen mit den füssen....

    aber du kennst ja die regeln hier oder?

  7. #7
    Gast829627
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    he du was denkst du wie lange wirst du deine rundumschläge hi
    er aufführen bevor du wieder tschüss sagst?

    nur kleine kinder welche sich nicht ausdrücken können stampfen mit den füssen....

    aber du kennst ja die regeln hier oder?
    ich stampfe auf der unabhängigkeitserklärung,sorry,wenn ich fertig bin bist du dran

  8. #8
    bonbon
    ist ja klar, dass serbien nun alles mögliche versucht, aber es wird nichts bringen. also sollte man das alles gar nicht beachten.

    serbien hat selbst schon so oft gegen das gesetzt und gegen menschenrechte verstossen... nur damals war es zu ihrem vorteil und deshalb nicht so wichtig.

  9. #9
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    und sie haben dich eine unzerstörbare gummipuppe die jeder "kosovare"freund benutzen kann
    long live the king........ euer könig will nichts von euch wissen
    proud to be a serb.......solche werden immer weniger! worauf stolz???
    C C C C..................... euer zusammenhalt ist ein märchen wenn man sich serbien anschaut!



  10. #10
    Gast829627
    Zitat Zitat von marigona Beitrag anzeigen
    ist ja klar, dass serbien nun alles mögliche versucht, aber es wird nichts bringen. also sollte man das alles gar nicht beachten.

    serbien hat selbst schon so oft gegen das gesetzt und gegen menschenrechte verstossen... nur damals war es zu ihrem vorteil und deshalb nicht so wichtig.

    wat ??..wer bist du den?:eyeslam:

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 15:31
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 22:14
  3. Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 23:22
  4. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 13:51
  5. Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 04.10.2008, 13:34