BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Serbien nach Russland auslagern.

Erstellt von Adriatic, 21.02.2008, 15:23 Uhr · 15 Antworten · 814 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    137
    Aber mal im ernst, glauben die Serben echt das sie mit dieser Haltung Anti-EU, Anti-Nato, Anti-UN, Anti-... und Pro-Russland, Pro-Nationalismus, Pro-Gewalt ein gutes Bild abgeben.

  2. #12
    Avatar von Skyfter

    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    82
    Zitat Zitat von Adriatic Beitrag anzeigen
    Aber mal im ernst, glauben die Serben echt das sie mit dieser Haltung Anti-EU, Anti-Nato, Anti-UN, Anti-... und Pro-Russland, Pro-Nationalismus, Pro-Gewalt ein gutes Bild abgeben.
    sind ja nur paar von denen(serben) die anti zivilisierte welt sind


    Ziveli Posteni Srbi



    ______________________________



  3. #13

    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    78

    Beitrag

    Zitat Zitat von Adriatic Beitrag anzeigen
    Aber mal im ernst, glauben die Serben echt das sie mit dieser Haltung Anti-EU, Anti-Nato, Anti-UN, Anti-... und Pro-Russland, Pro-Nationalismus, Pro-Gewalt ein gutes Bild abgeben.
    ich glaube schon den die Eu und die USA habe Kosovo anerkannt.Das ist Teritoriumbruch man muss einfach gegen diese Länder sein.

    Russia,China,Spain,Romania,Grecce,....THX you !!!!!!!!!!!!!!

    Kosovo je srpsko!!!!!!!!!!

  4. #14

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    3.433
    Zitat Zitat von Danik Beitrag anzeigen
    ich glaube schon den die Eu und die USA habe Kosovo anerkannt.Das ist Teritoriumbruch man muss einfach gegen diese Länder sein.

    ...........
    doch wohin führt das serbien?
    serbien war bislang auch so stur obwohl sie hätten ganz anders sein können indem sie ihren Wille zeigen, dass sie in die EU wollen, dass sie veränderungen wollen( positive von denen das Land, die Leute profotieren) nach dem ganzen scheiß der passiert ist. Und anstatt jetzt mal damit anzufangen wird noch mehr dagegen gerudert.

    Wenn serbien in vielen dingen anders gewesen wäre, dann hätten sie jetzt das Kosovo immer noch und wären auf einem guten Weg ein akzeptierter, geachteter europäischer Nachbar zu sein.

  5. #15

    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von Danik Beitrag anzeigen
    ...Teritoriumbruch...
    Wieso? Der überwiegende Teil dieses Territoriums (95%) ist nicht serbisch und will mit Serbien nichts zu tun haben. Könnte vielleicht an dieser Massaker-Sache , den sonstigen Misshandlungen und Dezimierungsversuchen an den Albanern liegen, die Serbien in der Vergangenheit unternommen hat. Ist nur so ein Gerücht, das behaupten natürlich nur die bösen Zungen die sich Vorort ein Bild gemacht haben. Natürlich keiner eurer Partner, denn die glauben euch ja aufs Wort.

    Ist es nicht verständlich, dass die Bevölkerung dieses "Territoriums" kein Interesse an Gemeinsamkeiten mit Serbien hat. Ich meine, die Kosovaren machen mir nicht den Eindruck Masochistisch veranlagt zu sein, auch wenn die Serben gerne die Sado-Rolle ausleben würden .

  6. #16
    cro_Kralj_Zvonimir

    Pfeil

    Thema wird bei Gelegenheit geschlossen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Erste Pipeline von Russland nach China
    Von El Greco im Forum Wirtschaft
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 13:21
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 21:47
  3. Serbien blick nach Russland
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 16:02
  4. Gökdeniz wechselt nach Russland
    Von Sultan Mehmet im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 18:46
  5. Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 02:05