BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 22 ErsteErste ... 28910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 216

Ist Serbien eine schlechter Verlierer?

Erstellt von Jehona_e_Rahovecit, 28.07.2010, 21:23 Uhr · 215 Antworten · 8.082 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Das stimmt nicht. Die Unabhängigkeitserklärung wurde als nicht gegen das Völkerrecht verstoßend angesehen. Das macht laut Völkerrecht Kosova bestimmt noch nicht zu einem Staat

    Wenn man nachdem Völkerrecht gehen würde so hätte es nie ein Jugoslawien geben dürfen....
    Geschweige das Kosova jemals serbisch geworden wäre..

    Aber das Jeremic, die Transe, das nicht wissen kann verwundert mich auch nicht. So ist es nunmal, wenn man mit Onkel Jovos Lügengeschichten aufwächst.

    Ob "verklagt" sei dahin gestellt. Sie nutzten und nutzen die ihnen diplomatisch und juristisch zustehenden Mittel. Das wird jeder Staat in der Situation so machen. Seien wir doch alle dankbar und froh, dass nicht auf militärischem Wege

    Nun selbst auf militärischen Wege würde Serbien mitlerweile Ohrfeigen kassieren. Juristisch und Völkerrechtlich gesehen hat Serbien einfach kein Recht.

  2. #112
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.305
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Wenn man nachdem Völkerrecht gehen würde so hätte es nie ein Jugoslawien geben dürfen....
    Geschweige das Kosova jemals serbisch geworden wäre..

    Aber das Jeremic, die Transe, das nicht wissen kann verwundert mich auch nicht. So ist es nunmal, wenn man mit Onkel Jovos Lügengeschichten aufwächst.
    Ich bin mit keinen "Lügengeschichten" von Onkel Jovo aufgewachen. Lese und schaue ziemlich international Jugoslawien, ich gehe von der SFRJ aus, war ein weltweit anerkannter Staat, u.a. UNO-Mitglied. Das ist Kosova (noch) nicht.

    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Nun selbst auf militärischen Wege würde Serbien mitlerweile Ohrfeigen kassieren. Juristisch und Völkerrechtlich gesehen hat Serbien einfach kein Recht.
    Natürlich könnte es gut sein, dass sie Ohrfeigen kassieren. Aber davor könnten sie trotzdem immer noch (sinnlos) auch auf albanischer Seite für Zerstörungen und Tote etc. sorgen. Natürlich haben sie das Recht, alle ihnen diplomatisch und rechtlich zustehenden Wege wie das Anstrengen von Gutachten, das Einbringen von Resolutionen etc. wahrzunehmen, Ich frage gern noch einmal: Welcher Staat würde das nicht tun.

    Auf albanischer Seite wird scheinbar gern so getan, als hätten Serben mit Kosovo nun gar nichts zu tun gehabt. Und das stimmt doch nicht. Was ist denn daran so schwer zu verstehen dass das auch ein bedeutender Teil serbischer Geschichte ist, ihrer Kultur? Dass sie ihre alten Klöster, Kirchen bewahrt und Zugang haben möchten etc. Dass dort noch lebende und beheimatete Serben vielleicht Zukunftsängste haben. Und was ist mit jenen Serben, die Kosovo in den letzten Jahren verlassen haben, verlassen mussten?

  3. #113
    Avatar von Helios

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    352
    Zitat Zitat von Jehona_e_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Ich bin mir sicher dass Serbien jede Schlacht, die es gegen Kosovo führen will, verlieren wird.
    Auch der Resolutionsentwurf wird scheitern und Kosovo wird dadurch nur noch besser gestellt.
    Gehts noch? Ich würde bis zum letzten Atemzug kämpfen...erst wenn ich keinen Puls mehr habe...kannste von Glück reden dasde noch lebst und erst dann, kannst auch von Sieg reden...Solange Serben auf dieser Welt leben wird der Kosovo nie 100% Unabhängig sein.

    Doch eigt. finde ich das ihr die Unabhängigkeit verdient habt, sowie sie Slovenien, Kroatien, Bosnien, Crna Gora und Makedonien verdient haben... alle haben sie es verdient. Doch aber die Art wie der Kosovo es gemacht hat, ist nicht richtig..sorry aber ihr nehmt uns nicht nur ne provinz weg sondern die Würde..und genau deshalb wird ein Serbe nie vergessen und vergeben.. alta verstehst??? ...klar der Krieg hat vieles zerstört...die Leute hassen einander deswegen... doch ihr Albaner habt uns Serben schon vor 1999 gehasst und egal wohin ich schaue überall werden die Serben als das grösste Übel bezeichnet... Da habe ich als die "neue Generation" die fresse voll!!! Geh nach drausen und wirst mit Dingen gegen dein Land konfrontiert die garnix mit dir selber zu tun haben...oder guck mal tv wen mal was über Serbien kommt..wir sind das Monster, der Sündenbock usw. und ihr alle die Opfer..doch ihr wisst genau das ihr nicht die braven Schafe wart und jetzt noch weniger mit der mund zu mund propaganda..denkste ich weiss nich wie ihr tickt und was sich abspielt?! deshalb lass es sein mit der Hetzte hier wo dir keiner auf die fresse hauen kann! Denn ich hab den Krieg nicht verschuldet genau so wie du nicht...so nun fahr deinen PC runter geh nach drausen und unterhalte dich mal mit nem Serben..und lass die Threads gegen mein Land sein!

  4. #114
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ich bin mit keinen "Lügengeschichten" von Onkel Jovo aufgewachen. Lese und schaue ziemlich international Jugoslawien, ich gehe von der SFRJ aus, war ein weltweit anerkannter Staat, u.a. UNO-Mitglied. Das ist Kosova (noch) nicht.


    Natürlich könnte es gut sein, dass sie Ohrfeigen kassieren. Aber davor könnten sie trotzdem immer noch (sinnlos) auch auf albanischer Seite für Zerstörungen und Tote etc. sorgen. Natürlich haben sie das Recht, alle ihnen diplomatisch und rechtlich zustehenden Wege wie das Anstrengen von Gutachten, das Einbringen von Resolutionen etc. wahrzunehmen, Ich frage gern noch einmal: Welcher Staat würde das nicht tun.

    Auf albanischer Seite wird scheinbar gern so getan, als hätten Serben mit Kosovo nun gar nichts zu tun gehabt. Und das stimmt doch nicht. Was ist denn daran so schwer zu verstehen dass das auch ein bedeutender Teil serbischer Geschichte ist, ihrer Kultur? Dass sie ihre alten Klöster, Kirchen bewahrt und Zugang haben möchten etc. Dass dort noch lebende und beheimatete Serben vielleicht Zukunftsängste haben. Und was ist mit jenen Serben, die Kosovo in den letzten Jahren verlassen haben, verlassen mussten?

    gut gebrüllt löwe .....
    nur wurde die bereits schon verteilt.

    natürlich darf serbien all ihre diplomatischen bemühungen in die waagschale werfen.....
    nur sollte man dann auch das ergebnis jeweils aktzeptieren auf welches hingearbeitet wurde bezw, sich die internationalen annehmen mussten/durften.....
    wir dürfen nicht vergessen das serbien selbst war welches zum igh gerannt ist!!!!!

    zum unteren teil;
    alles was da geschrieben wird sind nichts als floskeln der ewig-gesterigen und die die welche die serbische chauvenistische politik rechtfertigen & verteidigen wollen.
    die serbische politik hat die verantwortung zu tragen das serben kosova verlassen mussten und nicht die albaner.....
    es will auch niemand den zugang zu den kulturgütern verwehren....

    aber wieder typisch.
    kein/e serbischer politiker hat/te sich zu den schäden häuser,landwirtschaftsbetriebe usw. geäussert welche durch die serbische polizei & das militär sowie paramilitär gegen die albanischen bürger verübt wurden!!
    !!!
    nach der serbischen logik stellt man die serbischen kulturgüter vor den albanischen bürger und deren leben und somit würden sich auch die massenvertreibungen erklären.....


  5. #115
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.305
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    gut gebrüllt löwe .....
    nur wurde die bereits schon verteilt.

    natürlich darf serbien all ihre diplomatischen bemühungen in die waagschale werfen.....
    nur sollte man dann auch das ergebnis jeweils aktzeptieren auf welches hingearbeitet wurde bezw, sich die internationalen annehmen mussten/durften.....
    wir dürfen nicht vergessen das serbien selbst war welches zum igh gerannt ist!!!!!

    zum unteren teil;
    alles was da geschrieben wird sind nichts als floskeln der ewig-gesterigen und die die welche die serbische chauvenistische politik rechtfertigen & verteidigen wollen.
    die serbische politik hat die verantwortung zu tragen das serben kosova verlassen mussten und nicht die albaner.....
    es will auch niemand den zugang zu den kulturgütern verwehren....

    aber wieder typisch.
    kein/e serbischer politiker hat/te sich zu den schäden häuser,landwirtschaftsbetriebe usw. geäussert welche durch die serbische polizei & das militär sowie paramilitär gegen die albanischen bürger verübt wurden!!
    !!!
    nach der serbischen logik stellt man die serbischen kulturgüter vor den albanischen bürger und deren leben und somit würden sich auch die massenvertreibungen erklären.....

    Galt der Birdman mir? Hm. Ich habe NIRGENDWO die Verbrechen im Kosovokrieg irgendwie zu rechtfertigen versucht. Oder geschrieben dass die Kirchen wichtiger sind oder waren als (albanische) Menschenleben? Würde das auch nie tun. Aber kein Unrecht macht anderes zum Recht. Wenn serbische Alte, Frauen und Kinder ihre Heimat verlassen mussten, weil sie sich bedroht fühlten, ist das nicht rechtens. Wenn März 2004 serbische Kirchen zerstört wurden unter den Augen auch der KFOR, ist das genauso wenig okay wie die Zerstörung von Moscheen z.B.
    Kosova IST auf dem Weg zu einem souveränen Staat. Dagegen sagt niemand etwas zumal der IGH eindeutig sich zur Unabhängigkeitserklärung geäußert hat. Aber gegenseitiger respektvoller Umgang ohne Häme wäre ganz wünschenswert

  6. #116
    Avatar von Balkan_Boy

    Registriert seit
    05.12.2009
    Beiträge
    502
    Zitat Zitat von Jehona_e_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Ich bin mir sicher dass Serbien jede Schlacht, die es gegen Kosovo führen will, verlieren wird.
    Auch der Resolutionsentwurf wird scheitern und Kosovo wird dadurch nur noch besser gestellt.
    hahaha

  7. #117
    Avatar von Helios

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    352
    Zitat Zitat von Balkan_Boy Beitrag anzeigen
    hahaha
    Die NATO führen wird... sollte wohl eher stehen! hahaha

  8. #118
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Galt der Birdman mir? Hm. Ich habe NIRGENDWO die Verbrechen im Kosovokrieg irgendwie zu rechtfertigen versucht. Oder geschrieben dass die Kirchen wichtiger sind oder waren als (albanische) Menschenleben? Würde das auch nie tun. Aber kein Unrecht macht anderes zum Recht. Wenn serbische Alte, Frauen und Kinder ihre Heimat verlassen mussten, weil sie sich bedroht fühlten, ist das nicht rechtens. Wenn März 2004 serbische Kirchen zerstört wurden unter den Augen auch der KFOR, ist das genauso wenig okay wie die Zerstörung von Moscheen z.B.
    Kosova IST auf dem Weg zu einem souveränen Staat. Dagegen sagt niemand etwas zumal der IGH eindeutig sich zur Unabhängigkeitserklärung geäußert hat. Aber gegenseitiger respektvoller Umgang ohne Häme wäre ganz wünschenswert
    nein der birdi galt nich dir sondern allgemein denen welche eine solche politik gutheissen....
    dein 2.posting gefällt mir besser und beschreibt die problematik gut....
    auch ich heisse gewalttaten nicht gut zumal diese leider immer die schwächsten die zivilisten trifft.
    niemand sollte seine heimat verlassen müssen...

    habe jeglich stellung bezogen,weil einige personen so wie im vorherigen posting du geschrieben hast tatsächlich eine solche wahrnehmung haben und auch so handeln/handelten.....

    zum IGH noch dies....
    als beispiel will ich dies vor die augen führen.
    wenn man früher fussball spielte auf dem pausenhof quartier gegen quartier so hatte man manchmal einen schiri dazu genommen....
    so hatte man sich danach zu richten bezw. zu spielen ansonsten braucht/te man ja keinen schiri dazu.

  9. #119
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Helios Beitrag anzeigen
    Gehts noch? Ich würde bis zum letzten Atemzug kämpfen...erst wenn ich keinen Puls mehr habe...kannste von Glück reden dasde noch lebst und erst dann, kannst auch von Sieg reden...Solange Serben auf dieser Welt leben wird der Kosovo nie 100% Unabhängig sein.

    Doch eigt. finde ich das ihr die Unabhängigkeit verdient habt, sowie sie Slovenien, Kroatien, Bosnien, Crna Gora und Makedonien verdient haben... alle haben sie es verdient. Doch aber die Art wie der Kosovo es gemacht hat, ist nicht richtig..sorry aber ihr nehmt uns nicht nur ne provinz weg sondern die Würde..und genau deshalb wird ein Serbe nie vergessen und vergeben.. alta verstehst??? ...klar der Krieg hat vieles zerstört...die Leute hassen einander deswegen... doch ihr Albaner habt uns Serben schon vor 1999 gehasst und egal wohin ich schaue überall werden die Serben als das grösste Übel bezeichnet... Da habe ich als die "neue Generation" die fresse voll!!! Geh nach drausen und wirst mit Dingen gegen dein Land konfrontiert die garnix mit dir selber zu tun haben...oder guck mal tv wen mal was über Serbien kommt..wir sind das Monster, der Sündenbock usw. und ihr alle die Opfer..doch ihr wisst genau das ihr nicht die braven Schafe wart und jetzt noch weniger mit der mund zu mund propaganda..denkste ich weiss nich wie ihr tickt und was sich abspielt?! deshalb lass es sein mit der Hetzte hier wo dir keiner auf die fresse hauen kann! Denn ich hab den Krieg nicht verschuldet genau so wie du nicht...so nun fahr deinen PC runter geh nach drausen und unterhalte dich mal mit nem Serben..und lass die Threads gegen mein Land sein!
    Hm, da hab ich jetzt aber Neuigkeiten für dich:

    Der Kosovo ist schon unabhängig, und Serben gibt es auch noch auf der Welt.



    Vielleicht sollten die Gemüter hier einfach nicht so hoch kochen. Es hat sich ja nichts geändert seit dem Urteil. Und was bitte hatte denn Tadic erwartet? Dass das IGH den Kosovo für NICHT unabhängig erklärt? Und was wäre dann passiert? Hätten die Albaner dann achselzuckend gesagt "Na gut, wenn der IGH das sagt, dann räumen wir halt wieder alle Grenzen und Ämter und so. Nix für Ungut, Leute. War n´ Versuch wert" ??

    Völlig unrealistisch. Es war eigentlich klar, dass sich das Urteil schwammig und unkonkret in Bezug auf die Unabhängigkeit äußern würde und lediglich zu Formsachen Stellung nimmt. Und all dies ändert rein gar nichts daran, dass über Pristina die kosovarische Flagge weht und die Leute dort versuchen langsam auf die Beine zu kommen. Alles andere ist nur diplomatisches Geplänkel.

    Serben wie Albaner sollten jetzt langsam mal anfangen und was für den Kosovo tun, statt sich ein lächerliches Tauziehen um etwas zu geben, was schon ein gelutschter Drops ist: die Unabhängigkeit.

  10. #120

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    nein der birdi galt nich dir sondern allgemein denen welche eine solche politik gutheissen....
    dein 2.posting gefällt mir besser und beschreibt die problematik gut....
    auch ich heisse gewalttaten nicht gut zumal diese leider immer die schwächsten die zivilisten trifft.
    niemand sollte seine heimat verlassen müssen...

    habe jeglich stellung bezogen,weil einige personen so wie im vorherigen posting du geschrieben hast tatsächlich eine solche wahrnehmung haben und auch so handeln/handelten.....

    zum IGH noch dies....
    als beispiel will ich dies vor die augen führen.
    wenn man früher fussball spielte auf dem pausenhof quartier gegen quartier so hatte man manchmal einen schiri dazu genommen....
    so hatte man sich danach zu richten bezw. zu spielen ansonsten braucht/te man ja keinen schiri dazu.
    wird dieser 'Schiri' IGH eigentlich von jedem Staat dieser welt anerkannt?
    Wird der IGH von den USA bedingungslos anekannt, wo die USA doch so wenig Wert auf die UNO legen (z.B. im Fall der Invasion in den Irak)?
    Das würde mich interessieren.
    (die Frage ist unabhängig zum aktuellen IGH-Spruch zu sehen)

Ähnliche Themen

  1. Thaçi: Nikolic ist ein großer Verlierer
    Von Kosova-Albo-USA im Forum Kosovo
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.07.2012, 23:58
  2. Serbien Stadiens - Wann kommt eine EM?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Sport
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 20:35
  3. Serbien hat eine neue Regierung
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 13:49
  4. Extremfall Serbien: In schlechter Verfassung
    Von Revolut im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.10.2006, 22:39