BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 15 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 145

In Serbien werden schon russische Fahnen vebrannt um sich aufzuwärmen

Erstellt von lulios, 09.01.2009, 20:06 Uhr · 144 Antworten · 7.769 Aufrufe

  1. #51
    Bloody
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Naja.....dort wird nur bestätigt WAS wir schon immer wussten.....WIR sind das älteste Volk!!!!!Wie hier ein Beispiel genannt wird:

    Olga Luković-Pjanović piše, u drugoj knjizi „Srbi narod najstariji”, strana 59, kako je „Chicago Tribune” 19. Februara 1981. godine objavio vest da je otkopana kineska najstarija mumija koja je bila plava žena, bele rase. Zatim je ista vest objavljena u Parizu na TV. Te vesti Olgu su potsetile na one koje tvrde da su Šiptari Iliri samo zato što su se naselili na ilirske teritorije. Prema tome, Olga zaključuje da je „plava kineskinja” mogla biti samo srpkinja.

    Ogranak Srba koji se doselio na Balkan pre tri do četiri hiljade godina, o kojima su pisali grčki i rimski istoričari, su direktni praoci danasnjih Srba. Taj ogranak dospeo je čak do Španije i severnih obala Afrike. O tim seobama zapise su ostavili Čeh Pulkova i Enije Silvije, koji navodi seobe Srba u vreme postojanja kule Vavilonske. Francuz Mosper pisao je o tri provale pastira iz Male Azije u Egipat i tvrdi da se radi o Srbima. A na egipatskim piramidama hijeroglifima je zapisano da su 1.600 godina pre Hrista u Libiju i Mauritaniju doprli beli narodi plavih očiju. Egipatski izvori tvrde da su ti narodi na njihovim prostorima osnovali svoju državu koja je postojala sedam vekova. Dr. Olga Luković-Pjanović daje divan opis ratnih zarobljenika, čiji su likovi uklesani na egipatskim piramiadama sa „zrakastim krunama” na glavama, sa zaključkom na osnovu reči pereset i prst da se radi o Srbima (str. 215-230). Rajić citira ruske letopisce, koji kažu da su Vendi, Srbi, pomagali Trojance u borbi protiv Grka, pa su se posle poraza sa svojim vojvodom Antonorom preselili iz Male Azije na Jadransku obalu. Navodi dalje tvrde da su Srbi naselili Boku, Crnu Goru, Dalmaciju, Albaniju, Bosnu i Hercegovinu i sve do Venecije još pre tri hiljade godina. Šafarik, kasnije piše da su ti Vendi bili jednorodni sa Vendima iz podunavskih krajeva.


    ALSO LIEBE ALBANER....WENN IHR DIES LESEN KÖNNT ODER VERSTEHEN KÖNNT SIEHTS NICHT GUT FÜR EUCH AUS!!!!VIELLEICHT HABT IHR DOCH MEHR SERBISCHES BLUT IN EUCH ALS IHR GLAUB!!!
    wo steht das wer sagt das ?

  2. #52
    Avatar von Mbreti

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.432
    hahaa Russia Help

  3. #53
    Avatar von Maja91

    Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    610
    pa ako samo malo bolje pogledas oboje zastave primetices razliku bolan

  4. #54
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    wo steht das wer sagt das ?
    Da steht, daß ein französischer Historiker schreibt, daß die Serben in 3 "Stößen" nach Europa gesiedelt sind und zwar schon 3000 vor Christus!!!

  5. #55
    Bloody
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Da steht, daß ein französischer Historiker schreibt, daß die Serben in 3 "Stößen" nach Europa gesiedelt sind und zwar schon 3000 vor Christus!!!
    es gab damals keine serben es gab damals glaub ich die sarmaten sind sowas wie slawen müsstest herakles oder pejani fragen die wissen genauer darüber und außerdem gibt einen thread über die

  6. #56
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    es gab damals keine serben es gab damals glaub ich die sarmaten sind sowas wie slawen müsstest herakles oder pejani fragen die wissen genauer darüber und außerdem gibt einen thread über die
    Hab echt keinen Schimmer wie dieser franz. Historiker darauf gekommen ist und sie sagen noch sie würden das belegen (beweisen) können. Kommt mir auch alles ziemlich "spanisch" vor; kanns mir eigentlich gar nicht vorstellen.....

  7. #57
    Samoti
    einfach die serbische fahne umdrehen und zack ist es eine russische

  8. #58

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    endlich sie haben gemerkt wer die russen sind

  9. #59
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.101
    EDIITITTTTTT

  10. #60

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Serben: "Danke Deutschland" Besonders gebeuteltes Land erhält Gas




    Vom 10.01.2009

    Von
    Thomas Brey
    BELGRAD. Serbien ist vom Gasstopp besonders kalt erwischt worden: "Eine Million Menschen ohne Heizung", so die Belgrader Zeitung "Press" am Freitag. Doch noch am gleichen Tag ist überraschend Hilfe angelaufen. Aus Ungarn flossen zwei Millionen, aus Deutschland knapp drei Millionen Kubikmeter Gas und auch Österreich stellte bis zu drei Millionen Kubikmeter bereit. In Schulen, Kindergärten und Wohnungen vieler Städte erwärmten sich die Heizkörper erstmals wieder seit Tagen. In mehr als zehn Städten, darunter in der drittgrößten Stadt Novi Sad, liefen die wegen Gasmangels stillgelegten Heizkraftwerke wieder an.
    Staatspräsident Boris Tadicsprach von einer gelebten "europäischen Solidarität". "Danke Deutschland und Ungarn!", hieß es in Leserbriefen. "Das ist der Beweis, dass uns Europa näher ist als das kalte Moskau", hieß es da. Dabei hatte sich die serbische Politik unter Tadics Führung gerade jetzt um ein enges Verhältnis zu Russland bemüht und die serbische Erdölindustrie zu einem Spottpreis an Gazprom verkauft. "Noch ein Grund, warum Serbien mit schnellen Schritten in die EU muss", hieß es nun in Kommentaren der Bürger an den Sender B92.
    Die Gaskrise könnte in Serbien zwei politische Auswirkungen haben. Zum einen wurde der Anspruch Tadics als unangefochten wichtigster Politiker unterstrichen. Nur ihm sei es gelungen, die Gaslieferungen aus dem Westen zu ermöglichen, so seine Botschaft. Zum anderen könnte sich die vor allem von der Politik gepflegte enge Partnerschaft mit Russland abkühlen.





Seite 6 von 15 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Türken in Serbien mit Albanischen Fahnen
    Von Bloody_Alboz im Forum Sport
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 00:02
  2. Russische Parlamentarier wollen Serbien in GUS holen
    Von Sousuke-Sagara im Forum Politik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 21:26
  3. Russische Ohrfeige für Serbien
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 12:55
  4. Zyprioten angeln sich russische Bank
    Von El Greco im Forum Wirtschaft
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 12:37
  5. keine russische Hilfe für serbien
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 23:46