BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 25 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 246

Serbien sorgt für Eklat in der Uno

Erstellt von skenderbegi, 11.04.2013, 20:12 Uhr · 245 Antworten · 10.506 Aufrufe

  1. #131

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Ganz genau, sie wollten Unabhängigkeit. Krieg kam es aufgrunddessen, dass Serbien sie nicht gehen lassen wollte. Die Herren waren also nicht die Auslöser.
    neeee die asis waren nicht die auslöser,in der baumschule vielleicht,boy.

    jemand der veränderungen wie z,B. seperation will,tut alles auch unmenschliches um dies zu erreichen.

  2. #132
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Jovanović Beitrag anzeigen
    Mal objektiv betrachtet, was ist so schlimm an der Rede?
    Er hat Serbien als den rechtmässigen Leader Jugoslawiens proklamiert.

    Das war der Anfang vom Ende.

    In einem Vielvölkerstaat mit 6 Republiken gibt es keinen Leader, entweder sind die Republiken und Völker gleich oder nicht.

  3. #133
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Jovanović Beitrag anzeigen
    Schuld für den Zerfall der SFRJ sind aus meiner Sicht eindeutig Slowenien und Kroatien, aus diesem Grund da man schon lange über die Vorbereitung eines unabhängigen Sloweniens nachdachte, als es zum Zerfall kam wurde beispielsweise der Tunnel zwischen SLO und A ausgebaut. Der berühmte Karawankentunnel wurde im Oktober 1991 freigegeben! Durch diesen Tunnel konnten die schnellen Österreicher die lieben Slowenen bei ihrem Unabhängigkeitsplan absolut währendes des 10 Tage-Krieges unterstützen.
    Eigentlich nicht, denn aus der wirtschaftlichen Perspektive betrachtet, ist schuld am Zerfall Jugoslawiens die inkompetente serbische Politik, die es nicht geschafft hat, eine stabile Wirtschaft im eigenen Land aufzubauen und auf Gelder insbesondere aus Slowenien angewiesen war. Klar, dass die Slowenen das nicht mit sich machen lassen wollten. Man muss bedenken, die kleinen Slowenen trugen zu 1/3 zum Haushaltsbudget ganz Jugoslawiens. Welchen Grund hätte Slowenien noch gehabt in der SFRJ zu bleiben? Sie wären auch sehr dumm gewesen, wenn sie das weiter mitgemacht hätten. Selbiges gilt auch für Kroaten, wenn auch in beschränkterem Umfang.

  4. #134

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    ja die folgen danach, die autonomie des kosovos wurde aufgehoben... nach der geschichte wollte keiner mit euch serben zusammenleben
    und? in kroatien wurden die serben auch über nacht zur minderheit,und zahlreiche serben wurden auf die straße gesetzt.

  5. #135
    Esseker
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    neeee die asis waren nicht die auslöser,in der baumschule vielleicht,boy.

    jemand der veränderungen wie z,B. seperation will,tut alles auch unmenschliches um dies zu erreichen.
    Dann fang mal an aufzuzählen, was die Teilrepublik Kroatien unmenschliches getan hat vor dem Krieg, der ausgelöst wurde von Milosevic und Co.?

  6. #136

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Er hat Serbien als den rechtmässigen Leader Jugoslawiens proklamiert.

    Das war der Anfang vom Ende.

    In einem Vielvölkerstaat mit 6 Republiken gibt es keinen Leader, entweder sind die Republiken und Völker gleich oder nicht.

    Und was macht Deutschland? Deutschland hatte sich selbst als 'Finanzführer' der Europäischen Union erklärt. Was ich aber wirklich nicht kapiere ist, wieso ihr Kroaten in die EU wollt? Ich meine, ihr wolltet doch Unabhängigkeit, frei von Belgrad sein, jetzt habt ihr Brüssel an der Backe. Und wie schon ein User sagte, Brüssel wird euch sicherlich keine Panzer schicken, jedoch wirtschaftlich abhängig machen.

  7. #137

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    was willst damit sagen drago? versteh den zusammenhang nicht

  8. #138
    Esseker
    Zitat Zitat von Jovanović Beitrag anzeigen
    Und was macht Deutschland? Deutschland hatte sich selbst als 'Finanzführer' der Europäischen Union erklärt. Was ich aber wirklich nicht kapiere ist, wieso ihr Kroaten in die EU wollt? Ich meine, ihr wolltet doch Unabhängigkeit, frei von Belgrad sein, jetzt habt ihr Brüssel an der Backe. Und wie schon ein User sagte, Brüssel wird euch sicherlich keine Panzer schicken, jedoch wirtschaftlich abhängig machen.
    Ja, weil Deutschland das finanziell mächtigste Land ist in der EU. Sowas kannst du gar nicht mit Serbien in Jugoslawien vergleichen, alter.

  9. #139
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Jovanović Beitrag anzeigen
    Und was macht Deutschland? Deutschland hatte sich selbst als 'Finanzführer' der Europäischen Union erklärt. Was ich aber wirklich nicht kapiere ist, wieso ihr Kroaten in die EU wollt? Ich meine, ihr wolltet doch Unabhängigkeit, frei von Belgrad sein, jetzt habt ihr Brüssel an der Backe. Und wie schon ein User sagte, Brüssel wird euch sicherlich keine Panzer schicken, jedoch wirtschaftlich abhängig machen.
    Was ich kapiere ist das du ablenkst, bleib beim Thema und Antworte auf mein geschriebenes wenn du schon "argumentieren" willst.

  10. #140
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Jovanović Beitrag anzeigen
    Mal objektiv betrachtet, was ist so schlimm an der Rede?
    Schlimm ist beispielsweise, dass er den Krieg schon ab diesem Zeitpunkt in seiner Rede angekündigt hat.

    Sechs Jahrhunderte später stehen wir heute wieder in Schlachten und vor Schlachten. Sie werden nicht mit Waffen geführt, obwohl auch solche noch nicht ausgeschlossen sind.

    Zitat aus der Amselfeld-Rede von Slobodan Milosebitch

Ähnliche Themen

  1. Eklat beim 20-jährigsten GUS Gipfeltreffen
    Von tramvi im Forum Politik
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 17:24
  2. Linke sorgt für Eklat in der Bremischen Bürgerschaft
    Von Vukovarac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 13:04
  3. Thai Mädchen Eklat!
    Von Arvanitis im Forum Rakija
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 16:54
  4. Serbischer Außenminister sorgt für Eklat?
    Von Hellenic-Pride im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 19:52
  5. Eklat in Tschechien um Kosovo-Entscheid:
    Von Vatrena im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 16:07