BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 25 ErsteErste ... 152122232425
Ergebnis 241 bis 248 von 248

Serbien: SRS-Chef kündigt Krieg an

Erstellt von albaner, 23.03.2007, 14:08 Uhr · 247 Antworten · 9.047 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Ich sag nur eins ! Der der Klug ist, gut Pokert, die meisten sympatihen auf seiner Seite und viele Freunde hat, dem wird am Ende Kosovo gehören !

  2. #242
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Magnificient
    Ich sag nur eins ! Der der Klug ist, gut Pokert, die meisten sympatihen auf seiner Seite und viele Freunde hat, dem wird am Ende Kosovo gehören !
    Also wenn es um sympathien geht und gut gepokert hat sollte keine frage sein.... :wink:

  3. #243

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Befehl223
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von Zurich
    4.) Fakt ist leider, dass sich die Kosovo-Albaner (jetzt vor dem Milosevic-Regime) nie zufrieden gaben. Mit der alten Autonomie, die Euch Tito gab, welche auch de facto einen Status einer Republik hatte, hättet ihr (meiner Meinung nach) recht zufrieden sein müssen. Wäre das so gewesen, hätte Milosevic vielleicht höchstens als Hausmeister im Regierungsgebäude Karriere gemacht. Er hätte nie eine solche Unterstüzung bekommen, um an die Macht zu kommen. Vielleicht wäre heute Jugo noch ganz. Alle vereint, ein mächtiger Staat. :?
    Also sind am Zusammenbruch Jugoslawiens die Kosovo-Albaner schuld und nicht etwa die gesammelten nationalistischen Serben von der SANU über Milosevic zu seinen Jogurt werfenden kosovo-serbischen Rabauken? Interessant...
    Die Kosovo-Albaner sind sicherlich mitschuldig.
    Und wer oder was sind die „gesammelten nationalistischen“ Serben der SANU? Und wer waren diese so genanten Joghurt werfenden kosovo-serbischen Rabauken?
    Hast Du das SANU - Memorandum überhaupt gelesen? War Milosevic auch dafür verantwortlich, als die Albaner in den 60er und 80er Jahren ihre Aufstände probten?
    ja ja serbitsch immer noch am heulen und schön auf die tränedrüsen drücken..


    Die Pläne dafür sind sehr alt. Milosevic erfand sie nicht, sondern setzt sie lediglich in die Tat um. Le Monde hat ein Dokument von 1937 ausgegraben, das sich wie eine frühe Gebrauchsanweisung für die gegenwärtige Politik Serbiens gegenüber den Kosovo-Albanern liest (s. Kasten). Es stammt von Vaso Cubrilovic, der 1914 von den Österreichern wegen Beteiligung an dem Attentat in Sarajewo zu vierzehn Jahren Gefängnis verurteilt worden war und nach seiner Befreiung bei Kriegsende zum Philosophieprofessor an der Belgrader Universität avancierte. Da eine langsame serbische Kolonisation des Kosovo nichts gebracht habe, bleibe nur die gewaltsame Vertreibung der Albaner. Das war kein Augenblickseinfall. 1944 wandte sich derselbe Verfasser erneut mit einem Memorandum an Tito und legte ihm nahe: "Es ist nicht so sehr ihre Zahl, die unsere Minoritäten gefährlich macht, als vielmehr deren geographische Stellung und deren Verbindungen zu den Völkern, zu denen sie gehören und die unsere Nachbarn sind. Allein die ethnische Reinheit kann den Frieden und den Fortschritt in einem demokratischen und föderalen Jugoslawien sichern" (Le Monde, 22.4.99).



    Zitat:
    Alternative zu Jugoslawien
    Dem Historiker Florian Bieber verdanken wir einen tiefen Einblick in die Genese des zeitgenössischen serbischen Nationalismus. Er überzeugt dort, wo er die innere Dynamik des Diskurses beschreibt. Es ist der Aufstieg vom peripheren antijugoslawischen Dissidenten-Nationalismus zum Nationalismus als Mainstream, der fast alle öffentlichen Akteure, Regierung, Opposition, Medien, Kirche, dominiert (wobei Bieber die wichtige Rolle der Populärkultur weitgehend auslässt). Der Aufstieg des Nationalismus beginnt 1980 mit der Liberalisierung des öffentlichen Raumes nach Titos Tod. Die bis anhin halb im Verborgenen agitierenden Nationalisten erschliessen sich neue Foren. Die gleichzeitige wirtschaftliche Krise schafft ein aufnahmebereites Publikum.

    http://www.nzz.ch/2007/01/06/pl/articleERGF3.html

    aber he jetzt ist es dann bald alles vorbei ....

    wir werden nix mit serbien zutun haben ausser gute nachbaren sein und geschäfte machen also schaut schön auf euer land das die moslems und die romas dazu noch die vojvodina ihre rechte bekommen und dann könnte serbien sich langsam aber sicher auch richtung europa gehen.....
    Ich bin doch nicht albanbitsch, denn sonst müsste ich ja die ganze Zeit flennen.

    Du intellektueller Mülleimer, Du kannst nicht mal 3 eingeständige Sätze zum Thema bilden, und wenn man Dich mit Deinem eigenen und seichten Geschreibsel konfrontiert, dann bist Du nicht mal in der Lage einen logischen Satz von Dir zu geben.

    Wie ich sehe hast Du den Text um einiges gekürzt, weil ich Dir beim letzten Mal schon unangenehme Fragen gestellt habe, die Du selbstverständlich nicht in der Lage warst zu beantworten.

    Und wieder werde ich Dir Fragen stellen, die Du nicht beantworten wirst können.

    Was haben diese Auszüge mit den faschistoiden Handlungen der Albaner im Kosovo zu tun? In den 60er und 80er Jahren gab es kein Gespenst Namens Milosevic. Wem also die Schuld in die Schuhe schieben?
    Wieso die Aufstände in Mazedonien? War daran auch Milosevic schuld?

    Gute Nachbarn? Ihr seid nur Nachbarn, mehr nicht. Serbien schaut auf SEIN Land. Dich, als Albaner, sollten also serbische Angelegenheiten nichts angehen.

  4. #244
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    @ skenderbegi





    1.) Ich habe hier das Tschetnik-Vorgehen sowohl vor Titos Zeit als auch danach scharf verurteilt. Ich machte hier mehr Selbstkritik als jeder andere Serbe hier im Forum. Sorry, wenn du das des öfters übersiehst.
    Ich spreche hier vorallem über die Albaner während der Tito-Zeit, vorallem dann, als ihr eine weitausreichende Autonomie bekommen habt. Meiner Meinung nach gab es damals keinen serbischen Nationalismus, oder eben nur wenige vereinzelte Ausnahmen (wie in Kroatien), doch diese Leute wurden verfolgt (zurecht!) und Chance ihre Ideologie damals duchzusetzen hatten sie sowieso nicht. Also von einer Gefahr kann da nicht die Rede sein (egal was vor 1945 war!!!)! Tschetniks und Ustaschas,... und der ganze Rest der "Packs" schienen Geschichte zu sein.

    Und weiter bin ich der festen Überzeugung, dass die Albaner mit der Autonomie (also vor 1980) weitaus zufrieden hätten sein sollen ja gar müssen!!! Das ist nun mal meine Meinung.
    Ausserdem: Ich kenne die Tschetnik-Verbrechen. Sowohl vor Titos-Jugoslawien als auch in den 90ern. Also lass bitte die Diskussion. Ich erwähne ja auch nicht euer Bündnis zu Österreich-Ungarn und später zu Nazi-Deutschland!





    2.) Was bringt es mir, dass ich mir EXTRA FÜR DICH (für einen gewöhnlichen Internet-Forum-User) die grosse Zeit nehme (einentlich für's Internet allgemein) lange im Internet nach irgendwelchen Quellen zu Suchen??? Und wenn ich es doch tue, zum Beispiel die ARD-Doku, dann wird diese von dir sowieso nicht ernst genommen oder verneint. ... Ist also zwecklos. Wieso sollte ich es doch machen?
    Ausserdem stütze ich mich sowieso nicht gerne auf irgendwelche Quellen aus dem Internet, weil da das Motto gillt: "Wenn jemand das finden will, was er möchte, findet er es auch" (mit mehr oder weniger Zeitaufwand). Mit anderen Worten: für jedes Arugment findent man im Internet ein Gegenargument. Der Mensch sieht das, was er sehen will.

    Ausserdem hab ich meine Bildung nicht aus dem Internet.

    Und sowieso... muss ich viel lernen. - Ein weiterer Grund, warum ich keinen Bock hab hier mit dir endlose Diskussionen zu führen, und es am Ende doch nichts. Denn du bist Albaner und ich Serbe (obwohl ich kein Tschenik bin und viele serbische Handlungen scharf verutreile. Dennoch ist mir mein Volk wichtig, ob es dir passt oder nicht).

    Und wenn ich was sagen will und jemanden überzeugen will, dann gibt es so eine bestimmte Versamlung, wo ich das tun kann (mit Leuten, die normal reden, nicht aggressiv sind, und sehr freunlich, egal um welches Thema es sich handelt). Da kannst du weiterhin ruhig hier im Internet den "Max machen", deinen Aggressionen bei jeder Gelegenheit freien lauf lassen, und alles als Provokation betrachten, und weitere Drohungen ausüben. Gott sei Dank liegt mein "Provokations-Pegel" nicht so tief wie bei dir.

  5. #245
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von hahar
    (samo nevriejdi sa ovim idiotima diskutovati i priacti)!!
    =>

    Zitat Zitat von skenderbegi
    UND WEIL DU EIN NATIONALISTEN-SCHWEINCHEN BIST...
    Zitat Zitat von skenderbegi
    und dich soll man für deine kacke nicht beschimpfen du bist doch ein konservativer dummes arschloch
    Zitat Zitat von skenderbegi
    schau mal du elender faschist eines serbischen nationalisten ja....
    Zitat Zitat von skenderbegi
    du mieses verdammtes serben-arschloch oh wie wünsche ich mir dich in zürich zu treffen und ich werde dich einfach von blossen händen würgen.
    Zitat Zitat von skenderbegi
    du hirnverbrannter nationalist.
    Zitat Zitat von skenderbegi
    also verpiss dich du verdammter dejan -klon
    Zitat Zitat von skenderbegi
    also habe acht du kleines kind denn sollte dich erwischen werde dich würgen und ohrfeigen wenn weiterhin kacke schreibst und mir dinge unterstellst und dabei die fakten & belege nicht beachtest bezw. ignorierst.....
    (Das sind nur ein paar Auszüge aus diesem Thread. Ganz zu schweigen von anderen Threads und Beleidigungen gegen andere User)

    Hab ich dich jemals irgendwo und irgendwie beschimpft, gedroht oder aggressiv geworden??? Auch nach unzähligen "Angriffen" und Beleidigungen von dir. Hab ich das jemals gemacht? Hab ich Albaner beschimpft (Wenn du gewisse Meinungen als Provokationen intepretierst, ist das keine Beschimpfung!!!)???

    Ich habe sogar gesagt, dass das Kosovo juristisch gesehen, den Kosovaren gehört. - Zeig mir bitte einen Serben hier, der auch eine solche Behauptung abgegeben hat!!! Und dennoch beschimpfst du mich als Faschisten und als dies und jenes, obwohl du gar nicht weisst was Faschismus ist. Obwohl Zeljko und paar andere mich als Kommunisten abgestempelt haben, andere wiederum als einen Serben-Verräter,...etc... Ja wer hat jetzt wohl recht?

    Du hast mich übelst beschimpft, aber auch andere User hier im Forum. Du hast sehr verletzende Dinge gegen die Serben gesagt und ich bin darauf nicht eingegangen, weil ich ein friedlicher Mensch bin und mir das am A...... vorbei geht.


    Eigentlich (wenn die Mods mal was tun würden) müsstest du längstens gesperrt werden!!! Entweder benimmst du dich normal hier, oder du machst mit paar ähnlich hirnverbrannten Tschetniks ab und prügelst dich mit ihnen und am Ende hat der Recht, der noch steht.

    Du gibst dich mit deinen langen, langen Romanen ((die höchstens einen Arbeitlosen dazu bewegen würden, alles ganz schön durchzulesen)) sehr fachlich und sprichst von absoluten Tatsachen,.....
    .....Und zugleich hast du ein grosses Problem, friedlich zu diskutieren, nicht alles gleich als Provokation anzusehen, nicht gleich aggressiv zu werden und zu drohen und deine Nerven in den Griff zu bekommen!!!!!!




    PS: Lieber rede ich live mit einem afghanischem Taliban über Gott und die Welt, als mit "gewissen Usern" hier über das Kosovo. Vielleicht besteht dort eine grössere Möglichkeit, dass keine Wutausbrüche und Aggressionen ausbrechen.

  6. #246
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Zurich
    Zitat Zitat von hahar
    (samo nevriejdi sa ovim idiotima diskutovati i priacti)!!
    =>

    Zitat Zitat von skenderbegi
    UND WEIL DU EIN NATIONALISTEN-SCHWEINCHEN BIST...
    Zitat Zitat von skenderbegi
    und dich soll man für deine kacke nicht beschimpfen du bist doch ein konservativer dummes arschloch
    Zitat Zitat von skenderbegi
    schau mal du elender faschist eines serbischen nationalisten ja....
    Zitat Zitat von skenderbegi
    du mieses verdammtes serben-arschloch oh wie wünsche ich mir dich in zürich zu treffen und ich werde dich einfach von blossen händen würgen.
    Zitat Zitat von skenderbegi
    du hirnverbrannter nationalist.
    Zitat Zitat von skenderbegi
    also verpiss dich du verdammter dejan -klon
    Zitat Zitat von skenderbegi
    also habe acht du kleines kind denn sollte dich erwischen werde dich würgen und ohrfeigen wenn weiterhin kacke schreibst und mir dinge unterstellst und dabei die fakten & belege nicht beachtest bezw. ignorierst.....
    (Das sind nur ein paar Auszüge aus diesem Thread. Ganz zu schweigen von anderen Threads und Beleidigungen gegen andere User)

    Hab ich dich jemals irgendwo und irgendwie beschimpft, gedroht oder aggressiv geworden??? Auch nach unzähligen "Angriffen" und Beleidigungen von dir. Hab ich das jemals gemacht? Hab ich Albaner beschimpft (Wenn du gewisse Meinungen als Provokationen intepretierst, ist das keine Beschimpfung!!!)???

    Ich habe sogar gesagt, dass das Kosovo juristisch gesehen, den Kosovaren gehört. - Zeig mir bitte einen Serben hier, der auch eine solche Behauptung abgegeben hat!!! Und dennoch beschimpfst du mich als Faschisten und als dies und jenes, obwohl du gar nicht weisst was Faschismus ist. Obwohl Zeljko und paar andere mich als Kommunisten abgestempelt haben, andere wiederum als einen Serben-Verräter,...etc... Ja wer hat jetzt wohl recht?

    Du hast mich übelst beschimpft, aber auch andere User hier im Forum. Du hast sehr verletzende Dinge gegen die Serben gesagt und ich bin darauf nicht eingegangen, weil ich ein friedlicher Mensch bin und mir das am A...... vorbei geht.


    Eigentlich (wenn die Mods mal was tun würden) müsstest du längstens gesperrt werden!!! Entweder benimmst du dich normal hier, oder du machst mit paar ähnlich hirnverbrannten Tschetniks ab und prügelst dich mit ihnen und am Ende hat der Recht, der noch steht.

    Du gibst dich mit deinen langen, langen Romanen ((die höchstens einen Arbeitlosen dazu bewegen würden, alles ganz schön durchzulesen)) sehr fachlich und sprichst von absoluten Tatsachen,.....
    .....Und zugleich hast du ein grosses Problem, friedlich zu diskutieren, nicht alles gleich als Provokation anzusehen, nicht gleich aggressiv zu werden und zu drohen und deine Nerven in den Griff zu bekommen!!!!!!




    PS: Lieber rede ich live mit einem afghanischem Taliban über Gott und die Welt, als mit "gewissen Usern" hier über das Kosovo. Vielleicht besteht dort eine grössere Möglichkeit, dass keine Wutausbrüche und Aggressionen ausbrechen.
    ich stehe voll und ganz hinter meinen aussagen betreffend deinem nationalistischem gelalle ....

    und gegen serben als volk habe kein einziges wort verloren du verdammter wixxer so zeig mir diese stelle wo ich beleidigend werde....

    und wie süss das du meine sperrung verlangst du idiot....
    du kannst doch den mods schreiben nur zu .....

    junge ich habe nicht mal eine verwarnung ,weil ich mich an die gegebenen regeln halte... 8O

    wer propagande vertreibt bist ja wohl du der die geschichte serbiens zurecht legt...
    und nicht mal wusste das milos ein jurist und bänker war.....


    du wiederholst dich schon wieder und deine masche ist du bist kein tschetnik aber es ist eben dein volk :idea: :idea:

    das heisst etwas soviel wie wenn ein deutscher sagen würde naja die juden waren schon arme aber wir deutschen müssen auch überleben...

    jetzt kommst mit dem müll von juristisch wo doch die ganze zeit auf historische vergangenheit gepocht hast????

    ach junge und hättest alles durchgelesen dann würdest sehen das die hälfte davon bücher sind aber typisch serbitsch-junge sich immer im besseren licht stellen wollen.... :idea:

    und junge ich werde dich finden und weich prügeln wenn du weiter unwahrheiten der geschichte verbreitest ......in bezug auf kosova und deren geschichte....
    alos nochmals muss nicht die anderen zahlen lassen wollen für deinen müll den du produzierst... :idea:

    also schau lieber zu das wenn diskutieren willst bei den fakten bleibst...
    ansonsten sollst es so deklarieren das es deine persönliche meinung ist aber mit den fakten und geschichtlichen ereignissen nichts zutun hat.

    so einfach ist das...

  7. #247
    Avatar von cica-maca66

    Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    1.207
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Zurich
    Zitat Zitat von hahar
    (samo nevriejdi sa ovim idiotima diskutovati i priacti)!!
    =>

    Zitat Zitat von skenderbegi
    UND WEIL DU EIN NATIONALISTEN-SCHWEINCHEN BIST...
    Zitat Zitat von skenderbegi
    und dich soll man für deine kacke nicht beschimpfen du bist doch ein konservativer dummes arschloch
    Zitat Zitat von skenderbegi
    schau mal du elender faschist eines serbischen nationalisten ja....
    Zitat Zitat von skenderbegi
    du mieses verdammtes serben-arschloch oh wie wünsche ich mir dich in zürich zu treffen und ich werde dich einfach von blossen händen würgen.
    Zitat Zitat von skenderbegi
    du hirnverbrannter nationalist.
    Zitat Zitat von skenderbegi
    also verpiss dich du verdammter dejan -klon
    Zitat Zitat von skenderbegi
    also habe acht du kleines kind denn sollte dich erwischen werde dich würgen und ohrfeigen wenn weiterhin kacke schreibst und mir dinge unterstellst und dabei die fakten & belege nicht beachtest bezw. ignorierst.....
    (Das sind nur ein paar Auszüge aus diesem Thread. Ganz zu schweigen von anderen Threads und Beleidigungen gegen andere User)

    Hab ich dich jemals irgendwo und irgendwie beschimpft, gedroht oder aggressiv geworden??? Auch nach unzähligen "Angriffen" und Beleidigungen von dir. Hab ich das jemals gemacht? Hab ich Albaner beschimpft (Wenn du gewisse Meinungen als Provokationen intepretierst, ist das keine Beschimpfung!!!)???

    Ich habe sogar gesagt, dass das Kosovo juristisch gesehen, den Kosovaren gehört. - Zeig mir bitte einen Serben hier, der auch eine solche Behauptung abgegeben hat!!! Und dennoch beschimpfst du mich als Faschisten und als dies und jenes, obwohl du gar nicht weisst was Faschismus ist. Obwohl Zeljko und paar andere mich als Kommunisten abgestempelt haben, andere wiederum als einen Serben-Verräter,...etc... Ja wer hat jetzt wohl recht?

    Du hast mich übelst beschimpft, aber auch andere User hier im Forum. Du hast sehr verletzende Dinge gegen die Serben gesagt und ich bin darauf nicht eingegangen, weil ich ein friedlicher Mensch bin und mir das am A...... vorbei geht.


    Eigentlich (wenn die Mods mal was tun würden) müsstest du längstens gesperrt werden!!! Entweder benimmst du dich normal hier, oder du machst mit paar ähnlich hirnverbrannten Tschetniks ab und prügelst dich mit ihnen und am Ende hat der Recht, der noch steht.

    Du gibst dich mit deinen langen, langen Romanen ((die höchstens einen Arbeitlosen dazu bewegen würden, alles ganz schön durchzulesen)) sehr fachlich und sprichst von absoluten Tatsachen,.....
    .....Und zugleich hast du ein grosses Problem, friedlich zu diskutieren, nicht alles gleich als Provokation anzusehen, nicht gleich aggressiv zu werden und zu drohen und deine Nerven in den Griff zu bekommen!!!!!!




    PS: Lieber rede ich live mit einem afghanischem Taliban über Gott und die Welt, als mit "gewissen Usern" hier über das Kosovo. Vielleicht besteht dort eine grössere Möglichkeit, dass keine Wutausbrüche und Aggressionen ausbrechen.
    ich stehe voll und ganz hinter meinen aussagen betreffend deinem nationalistischem gelalle ....

    und gegen serben als volk habe kein einziges wort verloren du verdammter wixxer so zeig mir diese stelle wo ich beleidigend werde....

    und wie süss das du meine sperrung verlangst du idiot....
    du kannst doch den mods schreiben nur zu .....

    junge ich habe nicht mal eine verwarnung ,weil ich mich an die gegebenen regeln halte... 8O

    wer propagande vertreibt bist ja wohl du der die geschichte serbiens zurecht legt...
    und nicht mal wusste das milos ein jurist und bänker war.....


    du wiederholst dich schon wieder und deine masche ist du bist kein tschetnik aber es ist eben dein volk :idea: :idea:

    das heisst etwas soviel wie wenn ein deutscher sagen würde naja die juden waren schon arme aber wir deutschen müssen auch überleben...

    jetzt kommst mit dem müll von juristisch wo doch die ganze zeit auf historische vergangenheit gepocht hast????

    ach junge und hättest alles durchgelesen dann würdest sehen das die hälfte davon bücher sind aber typisch serbitsch-junge sich immer im besseren licht stellen wollen.... :idea:

    und junge ich werde dich finden und weich prügeln wenn du weiter unwahrheiten der geschichte verbreitest ......in bezug auf kosova und deren geschichte....
    alos nochmals
    muss nicht die anderen zahlen lassen wollen für deinen müll den du produzierst... :idea:

    also schau lieber zu das wenn diskutieren willst bei den fakten bleibst...
    ansonsten sollst es so deklarieren das es deine persönliche meinung ist aber mit den fakten und geschichtlichen ereignissen nichts zutun hat.

    so einfach ist das...

    Lol wahre Geschichte.. Eure "wahre" Geschichte über das Kosovo ist ein erfundenes Märchen.
    Zieh mal endlich deine rosarote Brille ab.

  8. #248
    cro_Kralj_Zvonimir
    Oh man ihr nervt damit das ihr immer hunderte von Fragen stellt sie beantwortet und dan wieder das Gleiche und am Ende bleibt alles die Selbe Situation!

Seite 25 von 25 ErsteErste ... 152122232425

Ähnliche Themen

  1. Der Stille Krieg in Süd-Serbien
    Von Viva_La_Pita im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 00:29
  2. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 18:08
  3. SRS- Tomislav Nikolic kündigt krieg an
    Von Viva_La_Pita im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 23:05
  4. Terror-Chef will „biologischen“ Krieg
    Von 5SterneGeneral im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.09.2006, 00:43
  5. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 11.01.2005, 18:24