BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 22 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 214

Serbien unterstützt den Namen Mazedonien

Erstellt von Singidun, 19.11.2009, 22:35 Uhr · 213 Antworten · 10.898 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Die Griechen untertreiben,die Albaner übertreiben.Eine Zahl zwischen 400.000 und 700.000 ist denke ich realistisch.
    Illegale miteinbezogen, natürlich ... es könnte sogar 1 Mio. sein ... würde man eine ordentliche Volkszählung machen, so würde man schnell merken müssen, dass in Griechenland weitaus mehr als 12 Mio. Menschen leben! Ich schätze mal dass schon die 15 Mio. Marke erreicht sein könnte ...

  2. #102
    Avatar von Piro

    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    212
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    nun als "Rache" wird Griechenland Unabhängigkeit Kosovos unterstützen
    griechenland hat schon geng für kosovo gemacht
    nachdem krieg hatt grichenland die meisten medizinische güter an kosovo geschickt

  3. #103
    Yunan
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    eine halbe millionen werden es sein. viele werden bereits eingebürgert sein.
    ich kenne zwei albaner aus albanien die griechische ehefrauen haben...
    die haben bereits die gr.staatsangehörigkeit...

    es war auch keine sog.zweckehe, da beide aus gr mit ihren frauen ins bundesgebiet eingereist sind...
    Jap,so in etwa...Es gibt anscheinend Relativ viele griechisch-albanische Ehen...eine gute Sache.

  4. #104

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Jap,so in etwa...Es gibt anscheinend Relativ viele griechisch-albanische Ehen...eine gute Sache.
    warum?

  5. #105

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967

    Cool

    hahhahaahhaahahhahahaha......

  6. #106
    Yunan
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Illegale miteinbezogen, natürlich ... es könnte sogar 1 Mio. sein ... würde man eine ordentliche Volkszählung machen, so würde man schnell merken müssen, dass in Griechenland weitaus mehr als 12 Mio. Menschen leben! Ich schätze mal dass schon die 15 Mio. Marke erreicht sein könnte ...
    Man muss nur mal die wahre Zahl der Einwohner Athens ermitteln und das auf das Land hochrechnen...Offiziell sind es ca. 3 mio..Schätzungen gehen von bis zu 4,5 mio.+ aus.

  7. #107
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Man muss nur mal die wahre Zahl der Einwohner Athens ermitteln und das auf das Land hochrechnen...Offiziell sind es ca. 3 mio..Schätzungen gehen von bis zu 4,5 mio.+ aus.
    Ah ja ... schau dir doch an, was aus Athen geworden ist! Einst war der Omonia Square Schauplatz von guten Geschäften und Lokalen ... heute ist es ein Ghetto geworden, dank den Immigranten ... (ist leider wirklich so)

  8. #108

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Piro Beitrag anzeigen
    griechenland hat schon geng für kosovo gemacht
    nachdem krieg hatt grichenland die meisten medizinische güter an kosovo geschickt
    kann zwar dies nicht ausschließen dennoch auch nicht bestätigen.

    kann sein dass du das mit Mazedonien verwechselst? da war mal ein Thread dass Krankenhäuser aus Griechenland med. Geräte an Mazedonien gespendet hat.

  9. #109

    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    150

  10. #110

    Registriert seit
    02.11.2009
    Beiträge
    94
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    in mazedonien gibt es eine volksherrschaft.
    da werden die zahlen der albaner gefälscht, was mir auch slawo-mazedonier bestätigt hat, die dortigen albaner mit ihren landesgenossen ganz gut zu recht kommen.
    ich kann mir nicht vorstellen, dass die dortigen albaner, auch wenn sie die mehrheit stellen, ihre republik aufgeben würden.
    eine art föderation mit den bestehenden grenzen eher..

    ein vergleich mit griechenland:
    stell dir vor, kreta wäre immer noch britische kolonie.
    die griechen wollen eine vereinigung, aber die nachbarn sagen, dass geht nicht, sonst wollen wir auch ein groß-reich.
    die forderung oder der vergleich ist nicht rechtmäßig.
    ein volk kann eine verienigung verlangen, wenn sie die mehrheit stellt, andere vorher durch gewallt, deren trennung erzwungen haben,
    siehe auch BRD/DDR.
    die albaner wurden durch gewalt von anderen geteilt.
    noch heute wird in vieler hinsicht daran festgehalten.
    mit diesen fakten kannst du auf der strasse mit deinen kumpels über politik reden, denn die albaner haben nicht mal 25% in mazedonien.
    und brd/ddr wurde nicht durch gewalt sonder weil der staat ddr im finanzfiasko war und gorbatschow entlich den kalten krieg beenden wollte-
    ihr werdet nie euer grossalbanien erhalten egal wiefiele leute ihr seit. denn in der schweiz leben mehr als 400'000 italiener, die können auch nicht plötzlich kommen und sagen das ist unser land. NEIN wir sind nicht mehr im mittelalter hier gibt es system !!!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 416
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 17:49
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 12:32
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 20:33
  4. Mazedonien sucht einen neuen Namen
    Von bih_zh im Forum Politik
    Antworten: 304
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 00:01
  5. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 21:20