BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 22 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 214

Serbien unterstützt den Namen Mazedonien

Erstellt von Singidun, 19.11.2009, 22:35 Uhr · 213 Antworten · 10.900 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    02.11.2009
    Beiträge
    94

    Ausrufezeichen

    Zitat Zitat von Српска Beitrag anzeigen
    Sramota peinlich wirklich ein Skandal Skopaganda! pfui

    Serbien sollte klar zu seinen wahren Freunden halten.


    Bivša Jugoslovenska Republika Makedonija

    -Jedina zemlja na svetu koja je bivša, a i dalje postoji.
    -Zemlja koja je htela da bude po rangu Japan praveci zastavu slicnu njima...ali je zavrsila ko Bangladeš

    Bei der Eurovision wird FYROM auch in Serbien als FYROM angegeben, schade das es Offiziell nicht auch der Fall ist!

    Danke aber bevor du hier zu deinen kriterien kommst, gehen wir mal einbischen in die tiefen der geschichte..........
    Du als serbe (partisane) bist ein volksbeschützer und ein NAZI hasser. im zweiten weltkrieg hatten die partisanen gegen die nazis gekämpft.
    Jetzt kommt es.
    GRIECHENLAND wollt im zweiten weltkrieg deutschland beitretten, aus irgenteinem grund vielleicht Vorrücken richtung süden also MAKEDONIEN,SERBIEN,(damals partisanen) oder auch weil die griechen keine minderheiten in ihrem land akzeptieren wie wir das im jahre 1946-48 gesehen haben, die vertreibung von tausenden makedonen und albaner. somit solltest du zum schluss kommen, das TITO, der führer der partisanen niemals wollte das ihr mit griechenland zusammen kommt wie du das denkst.
    Ihr denkt doch immer noch das die politik sich so abspielt wie sie dem volk vorgekaukelt wird. Hört doch auf wer weiss, vielleicht war z.b die unabhängigkeit des kosovos schon lange geplant gewesen oder wer weiss welche länder noch atomwaffen besitzen, also hört auf mit dem nazionalstolz wir sind alle brüder alle orthodox!!! und noch was an die griechen, ich bin mazedonier und ich habe von keinem zivilisierten mazedoner gehört das wir in irgenteiner art die teile zurückhaben wollen die wir verloren haben. wir wollen einfach unsere anerkennung und nicht mehr. Denn das land zurückbekommen ist unmöglich, sonst könnte auch die mongolei kommen und halb russland haben wollen
    PEACE ^^

  2. #32

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452
    Zitat Zitat von balkanman Beitrag anzeigen
    Danke aber bevor du hier zu deinen kriterien kommst, gehen wir mal einbischen in die tiefen der geschichte..........
    Du als serbe (partisane) bist ein volksbeschützer und ein NAZI hasser. im zweiten weltkrieg hatten die partisanen gegen die nazis gekämpft.
    Jetzt kommt es.
    GRIECHENLAND wollt im zweiten weltkrieg deutschland beitretten, aus irgenteinem grund vielleicht Vorrücken richtung süden also MAKEDONIEN,SERBIEN,(damals partisanen) oder auch weil die griechen keine minderheiten in ihrem land akzeptieren wie wir das im jahre 1946-48 gesehen haben, die vertreibung von tausenden makedonen und albaner. somit solltest du zum schluss kommen, das TITO, der führer der partisanen niemals wollte das ihr mit griechenland zusammen kommt wie du das denkst.
    Ihr denkt doch immer noch das die politik sich so abspielt wie sie dem volk vorgekaukelt wird. Hört doch auf wer weiss, vielleicht war z.b die unabhängigkeit des kosovos schon lange geplant gewesen oder wer weiss welche länder noch atomwaffen besitzen, also hört auf mit dem nazionalstolz wir sind alle brüder alle orthodox!!! und noch was an die griechen, ich bin mazedonier und ich habe von keinem zivilisierten mazedoner gehört das wir in irgenteiner art die teile zurückhaben wollen die wir verloren haben. wir wollen einfach unsere anerkennung und nicht mehr. Denn das land zurückbekommen ist unmöglich, sonst könnte auch die mongolei kommen und halb russland haben wollen
    PEACE ^^
    Meine Vorfahren waren keine Kommunisten(Partizanen) aber das ist nur Nebensache. Griechen und Serben sind orthodox eure Kirche ist nicht anerkannt. Bei euch gibt es nur noch wenige die zur serbisch-orthodoxen Kirche stehen. Die Kommunisten haben euch eine Gehinrwäsche verpasst und eure Nachnamen geändert, aber egal lassen wir diese Themen wie du es sagst Peace.

  3. #33
    Avatar von KogaBriga

    Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    1.464
    Zitat Zitat von Albanischer Patriot Beitrag anzeigen
    der war gut bloß wenn griechenland mit seinen soldaten in serbien einmarschiert dann ist game over
    ???
    Kann mich jemand aufklären, was unser Freund meint!!!

  4. #34
    Yunan
    Naja,dann würde ich sagen,wird es für Griechenland langsam mal Zeit,den Kosovo anzuerkennen...sollten sie eh tun...

  5. #35

    Registriert seit
    02.11.2009
    Beiträge
    94
    Zitat Zitat von Српска Beitrag anzeigen
    Meine Vorfahren waren keine Kommunisten(Partizanen) aber das ist nur Nebensache. Griechen und Serben sind orthodox eure Kirche ist nicht anerkannt. Bei euch gibt es nur noch wenige die zur serbisch-orthodoxen Kirche stehen. Die Kommunisten haben euch eine Gehinrwäsche verpasst und eure Nachnamen geändert, aber egal lassen wir diese Themen wie du es sagst Peace.
    moment moment wir lassen das thema nicht.
    Wie kannst du beurteilen wer zu welcher kirche gehört du bist doch nur ein user der etwas über politik weiss usw. aber ey junge in sachen kirche solltest du wirklich die schnauze halten, den ich bin ein gläubiger mazedonisch-orthodoxer. die einzigen die das vielleicht nicht sind sind wohl die griechen kuck mal wan die den weihnachten feiern? 24.dezember grüss sie von mir das sind die verräter, die würden über leichen gehen damit ihr land immer noch das "ACHSO SCHÖNE GRIECHENLAND" bleibt. wie damals 1946 die vertreibung minderheiten griechenlands oder auch die teilnahme des 2.weltkrieges.
    Schau der wahrheit ins gesicht, die griechen sind einfach leute die die wahrheit so verdrehen wie es ihnen passt.

  6. #36
    Yunan
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    albanien, kosovo und serbien haben den namen des landes anerkannt.
    Ja,aber nur weil ihr einen Teil des Landes wollt...:P

  7. #37

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Српска Beitrag anzeigen
    Meine Vorfahren waren keine Kommunisten(Partizanen) aber das ist nur Nebensache. Griechen und Serben sind orthodox eure Kirche ist nicht anerkannt. Bei euch gibt es nur noch wenige die zur serbisch-orthodoxen Kirche stehen. Die Kommunisten haben euch eine Gehinrwäsche verpasst und eure Nachnamen geändert, aber egal lassen wir diese Themen wie du es sagst Peace.
    die orthodoxe albanische kirche ist auch nicht alt...
    irgendwann müssen die griechen und serben diese kirche anerkennen.
    beide kirchen sind erfindungen...
    eine serbische kirche gibt es im weitesten sinne nicht, sie ist der griechischen kirche unterstellt.

  8. #38

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ja,aber nur weil ihr einen Teil des Landes wollt...:P
    ich vermute eher, eine vereinigung des gesamten landes, also der rep. mazedonien, mit der rep. albanien und kosovo statt finden wird...
    nur wenn die mazedonier uns wollen..

  9. #39
    Avatar von Mazedonier/Makedonier

    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    2.045
    Zitat Zitat von balkanman Beitrag anzeigen
    moment moment wir lassen das thema nicht.
    Wie kannst du beurteilen wer zu welcher kirche gehört du bist doch nur ein user der etwas über politik weiss usw. aber ey junge in sachen kirche solltest du wirklich die schnauze halten, den ich bin ein gläubiger mazedonisch-orthodoxer. die einzigen die das vielleicht nicht sind sind wohl die griechen kuck mal wan die den weihnachten feiern? 24.dezember grüss sie von mir das sind die verräter, die würden über leichen gehen damit ihr land immer noch das "ACHSO SCHÖNE GRIECHENLAND" bleibt. wie damals 1946 die vertreibung minderheiten griechenlands oder auch die teilnahme des 2.weltkrieges.
    Schau der wahrheit ins gesicht, die griechen sind einfach leute die die wahrheit so verdrehen wie es ihnen passt.

    Meinst du damit das die GR mit den Deutschen zusammen also verbündet waren?

  10. #40
    Yunan
    Zitat Zitat von Albanischer Patriot Beitrag anzeigen
    der war gut bloß wenn griechenland mit seinen soldaten in serbien einmarschiert dann ist game over
    Das wohl schon...aber wieso sollten wir das tun?Ich und warscheinlich auch ein Großteil der Griechen und der restlichen Balkaner haben die Schauze voll von Kriegen...und dann noch ein Krieg aufgrund eines Namens?Also,wenn es das geben würde würden Griechenland sich lächerlich machen.
    Soweit ich weiss hat in Gr. auch nie jemand an einen Krieg wegen des Names gedacht...

Seite 4 von 22 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 416
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 17:49
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 12:32
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 20:33
  4. Mazedonien sucht einen neuen Namen
    Von bih_zh im Forum Politik
    Antworten: 304
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 00:01
  5. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 21:20