BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 16 ErsteErste ... 410111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 159

Serbien: Vojvodina will unabhängig sein

Erstellt von Gentos, 04.03.2010, 12:28 Uhr · 158 Antworten · 6.939 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von skenderbeu110

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    835
    Ich will mal hier die Stimmung einbisschen auflockern


    Gehn 2 Blondinen über die Strasse findet die eine einen Schminkkasten und macht ihn auf, schaut auf den Spiegel.... : Die kommt mir irgendwie bekannt vor.....
    Dann nimmt die andere Blondie den kasten weg und schaut..... : Das bin ich du blöde Kuh.....

  2. #132
    ardi-
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Die eigene Erkenntniss ist immer der Anfang zur Besserung. Ich wiederhole es dir noch einmal. Dein alb. Landsmann schrieb, die Vojvodina sei historisch gesehen Ungarn und ich antwortete auf die gleiche Art und Weise. Aber ich kann dir nicht übel nehmen, dass....
    vojvodina ist historisch gesehen (so wie ich mich informiert habe, solang ich mich richtig informiert habe) auch ungarn...

    doch SHKODRA HAT NICHTS ABER AUCH GARNICHTS MIT EUCH SLAWEN AM HUT!!!

    ich verstehe dich schon, doch ich habe es dir doch vorher erläutert, du hast mich da getrofen wo man ncith sollte...

    und du bist nicht der erste serbe der mir weis machen will das shkodra eine serbische stadt ist

  3. #133
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    vojvodina ist historisch gesehen (so wie ich mich informiert habe, solang ich mich richtig informiert habe) auch ungarn...
    doch SHKODRA HAT NICHTS ABER AUCH GARNICHTS MIT EUCH SLAWEN AM HUT!!!

    ich verstehe dich schon, doch ich habe es dir doch vorher erläutert, du hast mich da getrofen wo man ncith sollte...

    und du bist nicht der erste serbe der mir weis machen will das shkodra eine serbische stadt ist
    ok chef ..

  4. #134

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    vojvodina ist historisch gesehen (so wie ich mich informiert habe, solang ich mich richtig informiert habe) auch ungarn...

    doch SHKODRA HAT NICHTS ABER AUCH GARNICHTS MIT EUCH SLAWEN AM HUT!!!

    ich verstehe dich schon, doch ich habe es dir doch vorher erläutert, du hast mich da getrofen wo man ncith sollte...

    und du bist nicht der erste serbe der mir weis machen will das shkodra eine serbische stadt ist
    Die Vojvodina ist nicht ungarisch. Oder ist Schlesien immernoch deutsch?
    Die Uhr dreht sich immer weiter, die Ungarn verloren die Vojvodina berechtigsterweise nach dem 2.WK, und jetzt haben sie keinerlei Ansprüche drauf, genauso wenig wie auf den Süden der Slowakei oder Zentralrumänien.

  5. #135
    ardi-
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Die Vojvodina ist nicht ungarisch. Oder ist Schlesien immernoch deutsch?
    Die Uhr dreht sich immer weiter, die Ungarn verloren die Vojvodina berechtigsterweise nach dem 2.WK, und jetzt haben sie keinerlei Ansprüche drauf, genauso wenig wie auf den Süden der Slowakei oder Zentralrumänien.
    unterscheide bitte zwischen geschichte und gegenwart

    danke,

  6. #136

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    unterscheide bitte zwischen geschichte und gegenwart

    danke,

    Ein Stück Land kann nicht von einer Nation bepachtet werden. Griechenland war jahrhunderte von den Osmanen besetzt, doch keiner käme auf die Idee zu sagen, dass zB Saloniki türkisch wäre.

    Genauso mit der Vojvodina.
    Es zählt das hier und jetzt. So ist Shkodra auch albanisch

  7. #137
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151


    Dieser Thread hat mich überascht. So viel Flammen um nichts...

  8. #138
    Avatar von Balkan_Boy

    Registriert seit
    05.12.2009
    Beiträge
    502
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen


    Serbien gewährt der Provinz Vojvodina Autonomierechte: Unter anderem eine eigenständige Justiz und wirtschaftliche Privilegien. Unter dem Regime von Milosevic waren alle Sonderrechte einkassiert worden.Und auch jetzt will Belgrad seinen Einfluss wahren: Novi Sad wird auch künftig nicht den Titel Hauptstadt tragen,und die Vojvodina soll kein souveräner Staat sein. Doch den serbischen Rechtsnationalisten gehen schon die jetzigen Zugeständnisse zu weit. Sie befürchten,dass sich die Vojvodina,ähnlich wie der Kosovo,für unabhängig erklären könnte.
    wayne?

  9. #139
    Avatar von kollegah

    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    766
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    unterscheide bitte zwischen geschichte und gegenwart

    danke,

    gegenwart= vojvodina ist eine nordserbische provinz:d

  10. #140
    ardi-
    Zitat Zitat von kollegah Beitrag anzeigen
    gegenwart= vojvodina ist eine nordserbische provinz:d
    hab ich was anderes behauptet?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 03:36
  2. Serbien:Vojvodina will Unabhängig sein
    Von Adem im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 20:51
  3. Vojvodina Städte Mix (Serbien)
    Von Der_Buchhalter im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 10:33
  4. Falls Kosovo unabhängig wird,kommt RS dann zu Serbien??
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 12.11.2005, 04:18
  5. Ungarische Minderheiten in nord Serbien(Vojvodina)?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 23:47