BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 27 von 29 ErsteErste ... 1723242526272829 LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 283

Serbien vs. Kroatien

Erstellt von rockafellA, 19.03.2009, 17:20 Uhr · 282 Antworten · 13.479 Aufrufe

  1. #261

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Die Armee hatte die Aufgabe die Grenzen zu schützen, nicht Kroatien irgendwas aufzudiktieren und schon gar nicht Partei zu ergreifen.
    Da hört alles Lamentieren auf.
    Ich weiss das, aber ich wollte es auch von unserem "Hercegovac" hören der eigentlich noch zu den gemässigteren Serben hier im Forum zu zählen ist.

  2. #262
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Warum wurden diese erschossen ?
    Schau mal Schwachkopf, die Quelle was es mit Borovo Selo auf sich hat hab ich dir Münchausen schon gepostet, lese es dir durch dann bist du klüger, lese es nicht wenn dir deine Geschichte gefällt aber stell nicht ständig dümmliche Fragen auf bereits erklärtes.

  3. #263
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Royal Flush Beitrag anzeigen
    Ich weiss das, aber ich wollte es auch von unserem "Hercegovac" hören der eigentlich noch zu den gemässigteren Serben hier im Forum zu zählen ist.
    Die sind immer so lange "gemässigt" solange man ihre Cedoversion erzählt, das "gemässigte" können sich solche in ihren verlogenen Hintern schieben.^^

  4. #264

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Die sind immer so lange "gemässigt" solange man ihre Cedoversion erzählt, das "gemässigte" können sich solche in ihren verlogenen Hintern schieben.^^
    Hercogovac ist kein Cedo, ich glaube schon das er das Herz am rechten Fleck hat.

  5. #265
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Royal Flush Beitrag anzeigen
    Es kam so rüber... und zu dem schwarzmarkierten hätte ich gerne mal eine Quelle. Denn das ist mir echt neu... nicht das du da was mit Tuzla verwechselst,
    Tuzla ist auch eine Geschichte für sich, wie auch z.B Sarajevo. Ich hab diverse Zeugenaussagen, von JNA Ex-Militärs gesammelt. Die Soldaten waren dabei, die Muntion und das restliche Material abzuziehen, als Schusswechsel begannen und mehere serbische Soldaten getötet worden. Dannach intervenierte die JNA, leider aber auch, gegen Zivilisten gerichtet.

    Zitat Zitat von Royal Flush Beitrag anzeigen
    Ich weiss das, aber ich wollte es auch von unserem "Hercegovac" hören der eigentlich noch zu den gemässigteren Serben hier im Forum zu zählen ist.
    Darf ich fragen, wer du vorher warst ?

    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Schau mal Schwachkopf, die Quelle was es mit Borovo Selo auf sich hat hab ich dir Münchausen schon gepostet, lese es dir durch dann bist du klüger, lese es nicht wenn dir deine Geschichte gefällt aber stell nicht ständig dümmliche Fragen auf bereits erklärtes.

    Du verstehst es nicht, Tudjman wollte die Serben aus der RSK weghaben und hat dafür die Posavina Milosevic geschenkt, sprich dort hat er auf die Kroaten gespuckt. Dazu brauchte er einen zündenden Funken, welcher in Borovo Selo entstand. Natürlich haben die Soldaten überreagiert aber das hatte Tudjman wahrscheinlich einkalkuliert.

    Hätte Tudjman anders gehandelt und wären die Serben nicht in den Krieg gezogen bzw wär kein Schuss gefallen, wär die RSK heute mehrheitlich serbisch dominiert und man hätte mehr als 400.000 Serben in Kroaten und dies hat Tudjman erfolgreich verhindert.

  6. #266
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Die sind immer so lange "gemässigt" solange man ihre Cedoversion erzählt, das "gemässigte" können sich solche in ihren verlogenen Hintern schieben.^^
    Du bist doch selber verlogen. Verherrlichst Pavelic und spuckst damit auf 100 tsd serbische Opfer.

    Zitat Zitat von Royal Flush Beitrag anzeigen
    Hercogovac ist kein Cedo, ich glaube schon das er das Herz am rechten Fleck hat.
    Ich war am Anfang ziemlich fanatisch und nationalistisch, ich symphatisierte sogar mit der SRS aber davon habe ich mich abgewandt und habe keine Probleme das sich einzugestehen. Lieber spät, als nie.

  7. #267
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Ministar branitelja, obitelji i međugeneracijske solidarnosti Tomislav Ivić odbacio je današnje izjave jednog od čelnika stranke HDSSB Dinka Burića koji ga je prozvao da braniteljski status ima i za vrijeme prije osnivanja njegove brigade
    'Za razliku od Dinka Burića, Tomislav Ivić se odmah nakon demokratskih promjena 1990. godine stavio na raspolaganje novoizabranoj hrvatskoj vlasti te bio imenovan na mjesto komandanta štaba Teritorijalne obrane bivše općine Valpovo.
    U vrijeme dok su Dinko Burić i pojedini još koketirali s Pokretom za Jugoslaviju, Tomislav Ivić pristupio je zajedno s tada manjim brojem hrvatskih domoljuba aktivnom organiziranju naoružanih dragovoljačkih skupina u Valpovštini.
    Prve dragovoljačke skupine dobile su oružje u jesen 1990. godine i otpočele s organiziranom vojnom obukom koja je provođena u tajnosti s obzirom na tadašnje okolnosti, o čemu i danas može posvjedočiti 50-ak preživjelih sudionika tih događaja. Svi oni imaju priznat status dragovoljaca Domovinskog rata od 1990. godine, a ne samo Tomislav Ivić', reakcija je ministra Ivića.
    Ministar dodaje da Burić, član predsjedništva Glavaševa HDSSB-a, o osnivanjima ratnih brigada u Valpovu ne može ništa znati jer 'niti je u navedenim aktivnostima sudjelovao, niti bi bilo dobro da je o njima bio obaviješten'. 'Naoružane dragovoljačke skupine bile su vojna jezgra kasnije formirane 107. brigade', to je Ivić naveo kao razlog evidencije svog braniteljskog staža prije osnivanja brigade.
    Ivić je djelomičan registar branitelja nazvao lažnim i prepunim netočnosti, o čemu, kaže, svjedoči i njegov primjer.
    Burić je Ivića napao na današnjoj press konferenciji HDSSB-a u Osijeku na kojoj je izjavio da se u ministrovom braniteljskom stažu vodi i lažnih 298 dana sudjelovanja u ratu na osnovu kojih je, navodno stekao dodatnih 1.490 bodova i veći udio dionica Braniteljskog fonda.
    auch intressant zu lesen...

  8. #268

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen


    Darf ich fragen, wer du vorher warst ?




    Du verstehst es nicht, Tudjman wollte die Serben aus der RSK weghaben und hat dafür die Posavina Milosevic geschenkt, sprich dort hat er auf die Kroaten gespuckt. Dazu brauchte er einen zündenden Funken, welcher in Borovo Selo entstand. Natürlich haben die Soldaten überreagiert aber das hatte Tudjman wahrscheinlich einkalkuliert.

    Hätte Tudjman anders gehandelt und wären die Serben nicht in den Krieg gezogen bzw wär kein Schuss gefallen, wär die RSK heute mehrheitlich serbisch dominiert und man hätte mehr als 400.000 Serben in Kroaten und dies hat Tudjman erfolgreich verhindert.
    Ich war vorher TorcidaCologne.

  9. #269
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Royal Flush Beitrag anzeigen
    Ich war vorher TorcidaCologne.
    Dann kennen wir uns ja...

  10. #270
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Du verstehst es nicht, Tudjman wollte die Serben aus der RSK weghaben und hat dafür die Posavina Milosevic geschenkt, sprich dort hat er auf die Kroaten gespuckt. Dazu brauchte er einen zündenden Funken, welcher in Borovo Selo entstand. Natürlich haben die Soldaten überreagiert aber das hatte Tudjman wahrscheinlich einkalkuliert.

    Hätte Tudjman anders gehandelt und wären die Serben nicht in den Krieg gezogen bzw wär kein Schuss gefallen, wär die RSK heute mehrheitlich serbisch dominiert und man hätte mehr als 400.000 Serben in Kroaten und dies hat Tudjman erfolgreich verhindert.
    Wenn du Fakten hättest müsstest du hier nicht ellenlange Pamflete schreiben.

    Hast dir das schön zurecht geredet, kannst nun ruhig schlafen und alle sind glücklich, nur verschon mich mit diesen Peinlichkeiten.^^

Ähnliche Themen

  1. Serbien-Kroatien
    Von Serbian Eagle im Forum Sport
    Antworten: 233
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 22:14
  2. Kroatien U21 - Serbien U21
    Von Drobnjak im Forum Sport
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 17:34
  3. Kroatien - Serbien
    Von Grasdackel im Forum Sport
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 18:51
  4. autoput serbien und kroatien
    Von serkan1 im Forum Wirtschaft
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 04.03.2007, 22:01