BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 28 von 29 ErsteErste ... 18242526272829 LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 283

Serbien vs. Kroatien

Erstellt von rockafellA, 19.03.2009, 17:20 Uhr · 282 Antworten · 13.488 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.507
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Wo ist dein Problem? Die Unabhängigkeit Kroatiens geschah doch aus rein national-patriotischen Ideen (Stichwort Tudjman will altes kroatisches Königreich erneuern) und nicht aus irgendwelchen rationalen Überlegungen.
    Und heute zeigt sich, dass sie wirtschaftlich und politisch ein großer Fehler war.

    Das bedeutet nicht, dass der kroatische Natonalismus in irgendeiner Weise perverser radikaler oder aggressiver war als der serbische, er hatte nur ein anderes Ziel. Der serbische Nationalismus sah den Misbrauch Jugoslawiens vor, um seine eigenen Ziele, nämlich Großserbien durchzusetzen.

    Problem?
    Problem ist, dass du hauptsächlich von deinem Wunschdenken gesteuert wirst. Ein Großteil meiner Familie und Bekannte z.B. hat sich noch weit vor 1991 ein unabhängiges Kroatien gewünscht, und ich bin sicher, dass die allermeisten anderen auch so euhphrisch die Idee eines unabhängigen Cro begrüsst haben. Von "Königreichen" irgendwas schwafeln habe ich da niemanden gehört.

    Dass es ein "großer Fehler" war entspringt deiner kindischen Uneinsicht - auch wenn viele auf die Regierung schimpfen (in welchem Land wird das nicht gemacht?) würde der absolute Großteil der Kroaten niemals den Schritt wieder rückgängig machen wollen.

  2. #272
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Du bist doch selber verlogen. Verherrlichst Pavelic und spuckst damit auf 100 tsd serbische Opfer.
    Achso, was genau war dann gelogen?

    Ich war am Anfang ziemlich fanatisch und nationalistisch, ich symphatisierte sogar mit der SRS aber davon habe ich mich abgewandt und habe keine Probleme das sich einzugestehen. Lieber spät, als nie.
    Du bist die gleiche Seselj Version wie eh und jeh, nur die Methoden ändern solche wie du.

  3. #273
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Wenn du Fakten hättest müsstest du hier nicht ellenlange Pamflete schreiben.

    Hast dir das schön zurecht geredet, kannst nun ruhig schlafen und alle sind glücklich, nur verschon mich mit diesen Peinlichkeiten.^^
    Ich geh jetzt schlafen, morgen ganzen Tag Baustellenbesichtigung, die Tage können wir gerne weitermachen. :nein1:

    Ich wünsche dir Gute Nacht, Kampfposterovic.

  4. #274
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Ich geh jetzt schlafen, morgen ganzen Tag Baustellenbesichtigung, die Tage können wir gerne weitermachen. :nein1:

    Ich wünsche dir Gute Nacht, Kampfposterovic.

    Faljen Isus i Marija, Tomislav.^^

  5. #275

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Ich war am Anfang ziemlich fanatisch und nationalistisch, ich symphatisierte sogar mit der SRS aber davon habe ich mich abgewandt und habe keine Probleme das sich einzugestehen. Lieber spät, als nie.
    Es ist nicht schlimm nationalistisch zu sein... das heisst ja nix anderes ausser das man sein Land liebt und es schützen möchte. Fanatisch dagegen ist wiederrum eine andere Sache auch ich musste erstmal lernen die Dinge objektiver zu betrachten, ich hab mindestens 2 gute Gründe Serben zu hassen, auf die ich jetzt nicht näher eingehen will.

    Ich würde lügen wenn ich sagen würde Kroatien hätte sich Fair in dem Konflikt verhalten, das hat es nicht. Das Problem das sich aber stellt ist wie du bereits erkannt hast, das die Serben in der Krajina sich klar gegen ein Kroatien ausgesprochen haben... Mord, Plünderung und massenhafte Vertreibungen der in der Krajina lebenden Kroaten sei jetzt mal beiläufig bemerkt. Hätten sie sich ruhig verhalten, hätte das Tudjman & Co den Wind aus den Segeln genommen, und du kannst mir glauben wenn ich dir sage, das Tudjman es nicht riskiert hätte, es sich mit dem Rest der Welt zu verscherzen, in dem er die friedlichen Krajina Serben aus Kroatien vertreibt. Das hätte er sich nicht getraut, denn Kroatien war zu dem Zeitpunkt in vielen Dingen abhängig von Deutschland und anderen Staaten (die Annerkennung stand ja noch aus). Der Z4 Plan war schon eine gute Idee, nur brauch ich Dir ja nicht zu erklären woran es gescheitert ist.

    Die Propaganda arbeitete in Serbien wie in Kroatien auf hochtouren und es wurde nur noch von Ustaschen und Cetniks gesprochen, kein Tag ohne Blut, Schmerz und Leid... das alles hätte nicht sein müssen, das ist mir heute zumindest bewusst... die, die es hart hätte treffen müssen, sitzen entweder im Knast oder treiben weiterhin in beiden Ländern ihr politisches Unwesen, und die Unschuldigen liegen irgendwo (auch häufig) namenlos unter der Erde.

  6. #276
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Komarac Beitrag anzeigen
    Ich hoffe auch, dass die Klagen nicht zurückgezogen werden, beide Staaten (Serbien & Kroatien) müssen den vergangenen und den Zweiten Weltkrieg noch gründlich aufarbeiten, Völkermord verjährt nie, auch nicht nach 100 Jahren. Der größte Fehler wäre diese Klagen jetzt zurückzuziehen und alles wieder unter den Teppich zu kehren.
    Die letzten 100 Jahre stehen nicht zur Debatte, ich hab schon geschrieben das alles was aus Serbien kommt eher grober Unfug denn rationale Überlegung dastellt, du bist der beste Beweiss dafür.

    Serbien kann zwar die NDH verklagen, zumindest versuchen, nur hat das mit der Republik Kroatien nichts zutun da die Republik Kroatien kein Rechtsnachfolger der NDH ist.

    Ganz anders im Fall Kroatien vs. Jugoslawien, bzw. Serbien.
    Serbien ist Rechtsnachfolger Jugoslawiens.

    Dämmert es Mücke?

  7. #277
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Warte mal, mach es dir nicht zu einfach. Diese ganze Geschichte war schon im vorraus geplant. Es wurden Vorkehrungen getroffen, um Serbien in einen Krieg zu verwickeln. Das Traurige ist leider, dass Slobodan Milosevic so primitiv war und darauf eingegangen ist. Tudjman war der bessere "Zocker".
    ach so, jetzt ist tudjman schuld das so viele bosnjaken vertrieben, vergewaltigt, ermordet wurden.


    keine lust auf diese sinnlosen diskussionen

  8. #278
    Esseker
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    ach so, jetzt ist tudjman schuld das so viele bosnjaken vertrieben, vergewaltigt, ermordet wurden.


    keine lust auf diese sinnlosen diskussionen
    Unschuldig nicht.

  9. #279
    Gast829627
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Lüg nicht rum.

    2 kroatische Polizisten wurden beim Versuch die kroatische Fahne gegen die jugoslawische zu tauschen von Serben eiskalt ermordet und 2 wurden gefangen genommen.

    Am nächsten Tag als die kroatische Polizei versuchte die beiden Gefangenen Polizisten zu befreien gerieten sie in ein Hinterhalt und dabei wurden von Serben 12 kroatische Polizisten ermordet und mehr als 20 verwundet.

    Das alles geschah am 1. und 2 .Mai noch lange vor der Agression Serbiens auf Kroatien.

    Scharmützel von Borovo Selo

    mit konflikten ist es wie mit geschwüren die muss man tief an der wurzel packen und sie dort im keim ersticken .........aber das müsstest du von deinen geschwülsten an der rosette her kennen krampfsupak.....





    schau ma ...



    da war schon die rede von einer ethnisch reinen republik kroatien.......









    zum bewaffnen und planen blieb viel zeit....dh tudjman und seine schergen waren bestens vorbereitet......siehe diesen hässlichen ustasa......








    serben wurden massiv unter druck gesetzt und aus ihren ämter geworfen.......es gab übergriffe und hassreden......ihnen wurden praktisch alle rechte genommen......


    am 8 august 90 hält der hund glavas ne hassrede von einer ethnisch reinen heldenhaften kroatischen repubilk......und net zu vergessen wie er anfang des krieges ausrief....Branimir Glavas: "Slobodno recite da ste Ustase. Jeste! Dosli ste u svoju domovinu........


    das hat bestimmt net zum friedlichen trennen beigetragen.....













    net zu vergessen das spegelj ende 90 schon ordentlich an waffen reingeschaufelt hat aber das ist auch ein serbisches hinrgespinnst stimmt wart ja unbewaffnet und unvorbereitet......




    und am 25 mai 91 stand die ethnisch reine kroatische armee ohne waffen da....












    net zu vergessen was alles in den monaten nach der ausrufung der reinen waffenlosen armee geschehen ist ist in karlovac,bjelova,lalsovo,covac usw........diese ganzen verbrechen kratzen dich net den sie waren alle im namen der freiheit ausgeübt an alten greisen serben ,serbischen frauen und kindern ,wehrlosen zivilisten .....man erinnere an die familie zec...ende 91 und viele andere......also so ganz unschuldig könnt ihr ja net gewesen sein und ich weiss auch net warum meine schrift aufeinmal so schwul geneigt ist aber ich wette das krampfbacke jetzt so weit nach rechts geneigt ist das er nackenstarre hat ....






  10. #280

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Steht jetzt wirklich zur Debatte, wie die Waffen im Krieg verteilt waren? Ich komme was Legija angeht, wirklich nicht mehr aus dem Lachen herraus.

Ähnliche Themen

  1. Serbien-Kroatien
    Von Serbian Eagle im Forum Sport
    Antworten: 233
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 22:14
  2. Kroatien U21 - Serbien U21
    Von Drobnjak im Forum Sport
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 17:34
  3. Kroatien - Serbien
    Von Grasdackel im Forum Sport
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 18:51
  4. autoput serbien und kroatien
    Von serkan1 im Forum Wirtschaft
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 04.03.2007, 22:01