BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 15 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 143

Serbien vor Wahlen

Erstellt von El Mero Mero, 16.03.2014, 03:26 Uhr · 142 Antworten · 5.641 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    schwer zu sagen. Jetzt hat er die absolute Mehrheit und kann einiges bewegen.
    Die Frage ist, wie weit er die Wirtschaft modernisieren kann,die Arbeitslosigkeit senken, den Staatsapparat und die Burokratie abbauen kann. Das werden schmerzhafte Schnitte.
    Zudem ist die EU auf der Agenda mit der Kosovofrage.
    Das sind sensible Themen.
    Wir werden einen Wirtschaftsminister(in) der(die) nicht SNS-Mitglied ist bekommen.
    Die SNS sagt in zwei Jahren werden wir eine niedrigere AL-Quote haben, daran wird man sie messen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Dinkic zieht sich aus der Politik zurück ... ENDLICH!

    Jovanovic sagt, dass die LDP nicht abgestraft wurde (sondern die Anderen) und dass die serbische Gesellschaft noch nicht bereit für Veränderungen ist ...
    ...

    ...

    Der hat sich doch wieder nen Joint geraucht

  2. #32
    Avatar von Baba Jula

    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    5.127
    Beograd

    im Stadtparlament
    SNS 43,6 %
    SPS 11,6 %
    DS 15,8 %
    DSS 6,5 %

    Splitterparteien )

    LDP 3,1
    NDS 3,6 %


    ^^

    Pozdrav
    Baba

  3. #33

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Wir werden einen Wirtschaftsminister(in) der(die) nicht SNS-Mitglied ist bekommen.
    Die SNS sagt in zwei Jahren werden wir eine niedrigere AL-Quote haben, daran wird man sie messen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Dinkic zieht sich aus der Politik zurück ... ENDLICH!

    Jovanovic sagt, dass die LDP nicht abgestraft wurde (sondern die Anderen) und dass die serbische Gesellschaft noch nicht bereit für Veränderungen ist ...
    ...

    ...

    Der hat sich doch wieder nen Joint geraucht


    Dinkic fand ich nicht unbedingt schlecht. Ich mein er kann auch nicht zaubern und er ist nicht an der wirtschaftlichen Situation schuld. Er musste das im Endeffekt ausbaden.



    Zu Jovanovic, manchmal ist deine Diskussionskultur echt ätzend. Ich meine guck dir das ergebnis von Dacic an . Er ist MP gewesen. Vieles was Jovanovic sagt, ist nicht unbedingt falsch.

  4. #34
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Dinkic war ab ~2000 Regierungsverantwortlich, am wirtschaftlichen Zustand hat er eine Menge Mitverantwortung. Sein letzter Wahlkampf war purer Populismus - ich bin echt froh, dass er weg ist, auch wenn ich eine Partei die wirklich die Belgrader Republik gegen eine weniger zentrale Republik tauschen will (und passende Konzepte hat) begrüßen würde.

    Zu Jovanovic kann man doch nichts anderes sagen, bekommt heftigst einen auf die Fresse vom Wahlvolk und sagte die Anderen (!) haben verloren, die LDP nicht.

    Auch die DSS hat sich zu den Wahlen geäussert ... der Westen ist Schuld und die SNS ist nun nicht mehr der politische Gegner, sondern der Feind! Man will den Staat Serbien zerstören

    Dacic hat doch seine % halten können und ist nun zweitstärkste Kraft, in anderen Ländern werden die Junior-Koalitionspartner verhauen

    - - - Aktualisiert - - -

    RIK: SNS 156, SPS 45, Tadić 18, Đilas 17, Mađari 9, Bošnjaci 3, Albanci 2

    http://www.pressonline.rs/info/izbori2014/304232/rik-sns-156-sps-45-tadic-18-djilas-17-madjari-9-bosnjaci-3-albanci-2.html

  5. #35

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    300
    201 Sitze an radikale Nationalisten, schlimmer als zu Milosevic's Zeiten, und dann sag noch jemand es ist an der Zeit das sich die Völker des Balkan annähern.

  6. #36
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.180
    Der Grösste Anti EU Gegner muss mit der EU über den EU Eintritt von Serbien verhandeln.

    Wohin führt das hin ?

    Ich glaube nicht das die Leute, die Nationalisten wegen dem Kosovo und das zurückholen Kosovas gestimmt haben, sondern sie haben gemerkt das man mit einer Anti EU Partei schneller in der EU ist

  7. #37
    Avatar von Strahimir I

    Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    1.343
    Habs doch gesagt von 250 Sitzen gehen 201 an Ćetniks(80,4%), memorandum II geht weiter.Jetzt wisen wir wie das servische Volk denkt,war anders auch nicht zu erwarten.Ćetnik(fašist) bleibt Ćetnik(fašist).

  8. #38
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.878
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Der Grösste Anti EU Gegner muss mit der EU über den EU Eintritt von Serbien verhandeln.

    Wohin führt das hin ?

    Ich glaube nicht das die Leute, die Nationalisten wegen dem Kosovo und das zurückholen Kosovas gestimmt haben, sondern sie haben gemerkt das man mit einer Anti EU Partei schneller in der EU ist
    was ist ein "anti EU Gegner"?

  9. #39
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.382
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Der Grösste Anti EU Gegner muss mit der EU über den EU Eintritt von Serbien verhandeln.

    Wohin führt das hin ?

    Ich glaube nicht das die Leute, die Nationalisten wegen dem Kosovo und das zurückholen Kosovas gestimmt haben, sondern sie haben gemerkt das man mit einer Anti EU Partei schneller in der EU ist
    Nur zur Info, sämtliche Parteien die gegen die EU sind, haben bei diesen Wahlen verloren, bzw. sind nicht mal mehr im Parlament vertreten. Vucic und seine SNS-Partei sind zu Euro-Fanatikern mutiert, sogar mehr als es Tadic und Jovanovic gewesen sind.

  10. #40
    Avatar von Nosferatu

    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    702
    Zitat Zitat von Strahimir I Beitrag anzeigen
    Habs doch gesagt von 250 Sitzen gehen 201 an Ćetniks(80,4%), memorandum II geht weiter.Jetzt wisen wir wie das servische Volk denkt,war anders auch nicht zu erwarten.Ćetnik(fašist) bleibt Ćetnik(fašist).
    mimimimimimimi

Seite 4 von 15 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nato bewahrte Serbien vor totale Niederlagen
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 22:21
  2. Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 02.03.2008, 00:54
  3. Busek: Serbien vor Türkei in der EU
    Von mi_srbi im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 24.01.2007, 14:42
  4. Tadic will Parlamentswahlen in Serbien vor Kosovo-Lösung
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 25.10.2006, 21:01
  5. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.03.2005, 20:12