BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Serbien: Wiederaufnahme der Gespräche mit der EU in Sicht

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 26.11.2006, 05:10 Uhr · 45 Antworten · 2.108 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Serbien: Wiederaufnahme der Gespräche mit der EU in Sicht

    Gleich nach Parlamentswahl, sollte die neue Regierung Garantien für Festnahme von Mladic abgeben...

    http://derstandard.at/?url=/?id=2673748




    Die EU weiss das sie uns brauchen,jetzt werden die gespräche ohne Mladics festname fortgesetzt.

  2. #2

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678

    Re: Serbien: Wiederaufnahme der Gespräche mit der EU in Sich

    Zitat Zitat von Sumadinac
    Gleich nach Parlamentswahl, sollte die neue Regierung Garantien für Festnahme von Mladic abgeben...

  3. #3
    Nedd

    Re: Serbien: Wiederaufnahme der Gespräche mit der EU in Sich

    Zitat Zitat von Sumadinac
    Gleich nach Parlamentswahl, sollte die neue Regierung Garantien für Festnahme von Mladic abgeben...
    Sie können garantieren was sie wollen. Es wird niemals zugelassen...

  4. #4

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755

    Re: Serbien: Wiederaufnahme der Gespräche mit der EU in Sich

    Zitat Zitat von Sumadinac
    Gleich nach Parlamentswahl, sollte die neue Regierung Garantien für Festnahme von Mladic abgeben...

    http://derstandard.at/?url=/?id=2673748




    Die EU weiss das sie uns brauchen,jetzt werden die gespräche ohne Mladics festname fortgesetzt.
    Es geht weniger darum dass de EU euch braucht sondern dass eure "Demokraten" gewinnen und die SRS verliert....


    denken mein kleiner denken... :wink:

  5. #5

    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    696

    Re: Serbien: Wiederaufnahme der Gespräche mit der EU in Sich

    Zitat Zitat von Sumadinac
    Gleich nach Parlamentswahl, sollte die neue Regierung Garantien für Festnahme von Mladic abgeben...

    http://derstandard.at/?url=/?id=2673748




    Die EU weiss das sie uns brauchen,jetzt werden die gespräche ohne Mladics festname fortgesetzt.
    Einem Belgrader Zeitungsbericht zu folge...... du bist ein echter komiker.

    Der kommentar eines Users im Standard-Forum trifft es ganz genau:

    "Ein Land, dass nicht in der Lage ist einen Mann zu fassen, ist nicht reif.
    Wenn jemand wegen Verbrechen gesucht wird und auch nach Jahren nicht gefasst werden kann, dann stimmt was nicht! Egal ob dieser Mann schuldig ist oder nicht!

    Welche Rechtssicherheit hat man als Unternehmer in so einem Land? - Keine!
    Serbien wird von der Korruption regiert!

    Man kann ja noch soviel Sympatie für die Serben aufbringen wie man will, man kann auch an den Berichten im deutschsprachigen Raum über dieses Land zu Recht zweifeln, man kann aber keine Zweifel darüber haben, dass Korruption dieses Land beherrscht und dass selbet die eigene Bevölkerung darunter leidet.
    Spätestens wenn man seine ersten Behördengang in Serbien hinter sich hat, weiss man, wo der Hase lang läuft!

    Serbien ist nicht reif, nicht mal für's eigene Volk!".

  6. #6

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755

    Re: Serbien: Wiederaufnahme der Gespräche mit der EU in Sich

    Zitat Zitat von Ultras
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Gleich nach Parlamentswahl, sollte die neue Regierung Garantien für Festnahme von Mladic abgeben...

    http://derstandard.at/?url=/?id=2673748




    Die EU weiss das sie uns brauchen,jetzt werden die gespräche ohne Mladics festname fortgesetzt.
    Einem Belgrader Zeitungsbericht zu folge...... du bist ein echter komiker.

    Der kommentar eines Users im Standard-Forum trifft es ganz genau:

    "Ein Land, dass nicht in der Lage ist einen Mann zu fassen, ist nicht reif.
    Wenn jemand wegen Verbrechen gesucht wird und auch nach Jahren nicht gefasst werden kann, dann stimmt was nicht! Egal ob dieser Mann schuldig ist oder nicht!

    Welche Rechtssicherheit hat man als Unternehmer in so einem Land? - Keine!
    Serbien wird von der Korruption regiert!

    Man kann ja noch soviel Sympatie für die Serben aufbringen wie man will, man kann auch an den Berichten im deutschsprachigen Raum über dieses Land zu Recht zweifeln, man kann aber keine Zweifel darüber haben, dass Korruption dieses Land beherrscht und dass selbet die eigene Bevölkerung darunter leidet.
    Spätestens wenn man seine ersten Behördengang in Serbien hinter sich hat, weiss man, wo der Hase lang läuft!

    Serbien ist nicht reif, nicht mal für's eigene Volk!".
    Darum gehts sehe ich auch so....


    Und..

    Die Wahlen stehen vor der Tür und die SRS hatt fast die Mehrheit, was nun? Die SRS will niemand, kein Kosova, kein kroatien, kein Bosnien, kein Europa, kein Russland und auch kein USA, niemand will die SRS, die SRS bringt nur Konflikte, dass ist die fortsetzung vom Milosevismus, der Balkan war schon immer ein Pulverfass und in heutigen Zeiten giebt man alles damit so eine Partei nicht die Mehrheit bekommt, den stelle man sich Vor die SRS könnte das Land wortwörtlich alleine Regieren, denn laut der neuen Verfassung !darf! die regierende Partei alle Richter vn klein bis Bundesrichter auswechseln.... und ich glaube jeder weis was dass heist, egal wer was macht wenn du zahlst bekommst du alles, hinter dem Rücken der bevölkerung klauen, lügen, vergewaltigen, morden und in erster LIenie betrifft es die Serben in Serbien, denn die werden beklaut die werden verarscht, Serbien in den heutigen Zeiten mit einem Durchschnitsslohn von 300Euro braucht als letztes so eine Partei!!

    Und natürlich hetzt die SRS die Bevölkerung gegen Albaner in Kosova in Bosnien und überall auf, dass ist doch klar wenn die alles in der HAnd haben, die MEdien und keiner vor Gericht Politiker vor Gericht kommt wegen Hetze, lügen oder sonstigen, dan führt das automatisch zu externen Konflikten zu anderen Staaten auf dem Balkan, mit dem Ziel ganz einfach nur die eigenen Verbrechen und Probleme zu "überschatten"!

    Serbien braucht so vieles... angefangen damit nur eine kleine "Entschuldigung" an das Verbrechen vieler Menschen, es schuldet das vielen Menschen...angefangen damit...

    aber das wird Jahrzehnte dauern.....

  7. #7

    Registriert seit
    08.09.2005
    Beiträge
    857
    serbien kommt nie in die EU!

  8. #8
    Avatar von Dobričina

    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    10.910

    Re: Serbien: Wiederaufnahme der Gespräche mit der EU in Sich

    Zitat Zitat von Sumadinac
    Gleich nach Parlamentswahl, sollte die neue Regierung Garantien für Festnahme von Mladic abgeben...

    http://derstandard.at/?url=/?id=2673748




    Die EU weiss das sie uns brauchen,jetzt werden die gespräche ohne Mladics festname fortgesetzt.

    ach und vor ein paar Monaten habt ihr gesagt ihr wollt mit der EU gar nichts zu tun haben...

  9. #9

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    151
    Zitat Zitat von KingMilo
    serbien kommt nie in die EU!
    Hoffentlich kommt kein einziges Balkanland in die EU.
    Polen schnorrt doch schon genug.

  10. #10
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Manu
    Zitat Zitat von KingMilo
    serbien kommt nie in die EU!
    Hoffentlich kommt kein einziges Balkanland in die EU.
    Polen schnorrt doch schon genug.
    das einzigste was Polen schnorrt sind die deutschen autos aus berlin .

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 03.11.2013, 13:55
  2. Serbien will Gespräche mit Tirana
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 225
    Letzter Beitrag: 02.04.2011, 00:08
  3. Kein Dialog/Gespräche mit Serbien?
    Von Fan Noli im Forum Rakija
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 23:31
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 21:40
  5. Serbien-Montenegro und Kosovo planen Gespräche
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 17:39