BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 13 ErsteErste ... 678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 124

Serbien will keinen Krieg um Kosovo führen

Erstellt von TigerS, 19.11.2006, 00:22 Uhr · 123 Antworten · 4.654 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    zu deinem artikel, die person kenne ich.
    der hat im krieg den polizei-kommandeur der gemeinde erschossen.
    und weißt du wo?
    im polizei-hauptquartier in istog ist er reingegangen, mit serbischer uniform....

    tja, kriegsverbrecher abzuknallen muss wohl eine super angelegenheit sein... :wink:

  2. #92
    Avatar von Saborac

    Registriert seit
    18.11.2006
    Beiträge
    60
    Zitat Zitat von drenicaku
    zu deinem artikel, die person kenne ich.
    der hat im krieg den polizei-kommandeur der gemeinde erschossen.
    und weißt du wo?
    im polizei-hauptquartier in istog ist er reingegangen, mit serbischer uniform....

    tja, kriegsverbrecher abzuknallen muss wohl eine super angelegenheit sein... :wink:
    Träum weiter Junge.

    In deutschen Zeitungen kann man lesen was und wen die UCK abgekanllt hat ...





    Die 24 Albaner, darunter 13 Kinder, wurden erschossen, ihre Häuser niedergebrannt. Doch die Opfer sind nicht auf dem Heldenfriedhof am Ortsende begraben, ... Denn die Krasniqis wurden vermutlich von den eigenen Landsleuten hingerichtet ... Die vier Brüder galten als "Loyalisten gegenüber dem serbischen Regime" und arbeiteten in serbischen Betrieben, einer von ihnen sogar als Journalist bei der serbischsprachigen Zeitung ... Der Mord an der Familie könnte, wie andere albanische Verbrechen auch, bald gesühnt ...

    "Jeder im Kosovo weiß es, doch keiner wagt darüber zu sprechen", sagt der einstige Premier der Exil-Kosovaren und heutige Vorsitzende der "Neuen Partei Kosovo" Bujar Bukoshi:

    "Nach dem Krieg fanden grausamste Säuberungen unter den Albanern statt. Unter dem
    Vorwand, es handele sich um ,serbische Kollaborateure', liquidierten Führer der UÇK ihre politischen Gegner, wurden alte Blutfehden bereinigt und albanische Zivilisten von Albanern hingerichtet."

    Die Zahl der Opfer wird auf mehr als 1000 geschätzt. Die Täter oder Anstifter sind meist
    ehemalige hohe UÇK-Führer

    Quelle: http://www.unmikonline.org/press/200...mm230902PM.htm

  3. #93
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Venom
    Zitat Zitat von lepotan
    Ich wär dafür es militärisch zu halten. Obohl Tadic hat recht damit wär die ganze wirtschaft wieder zu zerstört und die leute würden wieder in der sscheiße stehen. Aber das terretorium wegnehmen geht auch nicht außer RS wird auch unabhängig.
    Ich würde das Kosovo für keine 10 RS hergeben


  4. #94

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Saborac
    Zitat Zitat von drenicaku
    zu deinem artikel, die person kenne ich.
    der hat im krieg den polizei-kommandeur der gemeinde erschossen.
    und weißt du wo?
    im polizei-hauptquartier in istog ist er reingegangen, mit serbischer uniform....

    tja, kriegsverbrecher abzuknallen muss wohl eine super angelegenheit sein... :wink:
    Träum weiter Junge.

    In deutschen Zeitungen kann man lesen was und wen die UCK abgekanllt hat ...





    Die 24 Albaner, darunter 13 Kinder, wurden erschossen, ihre Häuser niedergebrannt. Doch die Opfer sind nicht auf dem Heldenfriedhof am Ortsende begraben, ... Denn die Krasniqis wurden vermutlich von den eigenen Landsleuten hingerichtet ... Die vier Brüder galten als "Loyalisten gegenüber dem serbischen Regime" und arbeiteten in serbischen Betrieben, einer von ihnen sogar als Journalist bei der serbischsprachigen Zeitung ... Der Mord an der Familie könnte, wie andere albanische Verbrechen auch, bald gesühnt ...

    "Jeder im Kosovo weiß es, doch keiner wagt darüber zu sprechen", sagt der einstige Premier der Exil-Kosovaren und heutige Vorsitzende der "Neuen Partei Kosovo" Bujar Bukoshi:

    "Nach dem Krieg fanden grausamste Säuberungen unter den Albanern statt. Unter dem
    Vorwand, es handele sich um ,serbische Kollaborateure', liquidierten Führer der UÇK ihre politischen Gegner, wurden alte Blutfehden bereinigt und albanische Zivilisten von Albanern hingerichtet."

    Die Zahl der Opfer wird auf mehr als 1000 geschätzt. Die Täter oder Anstifter sind meist
    ehemalige hohe UÇK-Führer

    Quelle: http://www.unmikonline.org/press/200...mm230902PM.htm
    Tja nur das traurige an der ganzen Sache ist:

    NIe giebt es irgendwelche Beweise, nie..........es ist einfach zu schreiben, aber shwer die wahrheit zu sehen :wink:

  5. #95
    Avatar von Djuka

    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    15.917
    Meint ihr die Serben, die wahren Serben lassen das Kosovo einfach fallen, tut mir leid, das könnt ihr vergessen, Dann lasst ihr doch einfach Mekka den Christen, die Antwort der Moslems wäre schlimmer als das was Serben mit den Albanern anrichten würden.

  6. #96

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Djuka
    Meint ihr die Serben, die wahren Serben lassen das Kosovo einfach fallen, tut mir leid, das könnt ihr vergessen, Dann lasst ihr doch einfach Mekka den Christen, die Antwort der Moslems wäre schlimmer als das was Serben mit den Albanern anrichten würden.

    hallo esel


    falls es du nicht bemerkt hast, es geht um kosova und die Albaner und nicht um Mekka und die Moslems..

  7. #97
    Avatar von Djuka

    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    15.917
    Zitat Zitat von Revolut
    Zitat Zitat von Djuka
    Meint ihr die Serben, die wahren Serben lassen das Kosovo einfach fallen, tut mir leid, das könnt ihr vergessen, Dann lasst ihr doch einfach Mekka den Christen, die Antwort der Moslems wäre schlimmer als das was Serben mit den Albanern anrichten würden.

    hallo esel


    falls es du nicht bemerkt hast, es geht um kosova und die Albaner und nicht um Mekka und die Moslems..
    im vergleich, nimm den Moslems ihr heiligstes, und dann...

  8. #98

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Djuka
    Zitat Zitat von Revolut
    Zitat Zitat von Djuka
    Meint ihr die Serben, die wahren Serben lassen das Kosovo einfach fallen, tut mir leid, das könnt ihr vergessen, Dann lasst ihr doch einfach Mekka den Christen, die Antwort der Moslems wäre schlimmer als das was Serben mit den Albanern anrichten würden.

    hallo esel


    falls es du nicht bemerkt hast, es geht um kosova und die Albaner und nicht um Mekka und die Moslems..
    im vergleich, nimm den Moslems ihr heiligstes, und dann...

    Der Vergleich liegt darin..... dass:

    Mekka wirklich ein heiliger bzw. 2t heiligste Ort für einen Moslem ist

    Kosova nur durch Medien und Propaganda zu einem "heiligen" Ort für Serben geworden ist.

    Mekka ist islamisch aber dass heisst nicht dass alle Moslems jetzt nach Mekka ziehen müssen.

    Jerusalem war auch Islamisch aber dennoch erlaubte der ISlam das zusammenleben mit Juden und Christen...

    Das Wort "Heiliges Land" dient den Serben nur als Rechtfertigung den Kosova mit Serben zu bevälkern, also eine Kolonialisierung.

    Meinst du ich rede scheizze?

    Dan bitte ich dich besser über die serbische Politik zu informieren, das Schlagwort für dieses Thema ist "Dezentralisierung".

  9. #99
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    wie wollt ihr serben das eigentlich anstellen mit eurem militär ? wollt ihr in kosovo einmarschieren und natosoldaten abknallen ? wie wollt ihr gegen so viele länder krieg führen? was meint ihr wie die antwort aussehen wird die ihr von der nato kriegt und von uns albanern hehe 8)

  10. #100
    Avatar von Djuka

    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    15.917
    ich verachte serbische Medien, die serbische Kirche ist auch nicht die beste, aber für mich ist es bewiesen, das das Gebiet des Kosovo Ursprung der Serbischen Nation/des Glaubens ist, es ist Tatsache das sich Muslime verbreiten, siehe Türkei oder Deutschland, sogar in der RS wachsen sie prozentual mehr als die Serben... Sollte Kosovo unäbhängig werden, wollen die Serben fliehen,was ich verstehe, weil unsere Feigen Politiker sowie die meisten Serben sie hängen lassen würden, was ist danach dran Bosnien schrittweise? einer von uns kann nicht gegen 50 von euch kämpfen, undes wird dazu komen, die Frage ist nur wann

Ähnliche Themen

  1. Serbien will mit Kosovo Dialog führen!
    Von Helios im Forum Politik
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 02:53
  2. Serbien: Kosovo droht mit Krieg
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 386
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 09:30
  3. Krieg führen kann jeder!!!
    Von Gast829627 im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 14:22
  4. Serbien will keinen Krieg um Kosovo
    Von Popeye im Forum Politik
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 01.12.2007, 21:06