BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 13 ErsteErste ... 5678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 124

Serbien will keinen Krieg um Kosovo führen

Erstellt von TigerS, 19.11.2006, 00:22 Uhr · 123 Antworten · 4.651 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von Saborac
    Und übrigens sagt das die renommierte Deutsche Zeitung der Spiegel (Lesen mehrere Millionen Deutsche) dass die UCK über 1000 albanische Kinder, albanische Frauen und albanische Greise massakriert haben, die ihnen nicht gehorcht haben.

    Jaja ist halt hart.
    kannst du eine quele nennen ? nein . also halts maul.


    Serbien: Sondergericht startet Prozess
    Vor einem Belgrader Sondergericht für Kriegsverbrechen beginnt ein Prozess wegen eines rund sieben Jahre zurückliegenden Kriegsverbrechens im Kosovo, der UNO-verwalteten serbischen Provinz.
    Auf der Anklagebank sitzen acht ehemalige Polizisten, denen die Ermordung von 48 Angehörigen der kosovo-albanischen Familie Berisha in Suva Reka südlich von Pristina im März 1999 angelastet wird.
    Der Erstangeklagte ist der ehemalige stellvertretende Befehlshaber einer Sonder-Polizeieinheit Radoslav Mitrovic. Zum Zeitpunkt des Kriegsverbrechens stand Mitrovic an der Spitze einer Sonder-Polizeieinheit aus Nis in Südserbien, die im Kosovo zum Einsatz kam.

    Die Ermordung von Angehörigen der Berisha-Familie erfolgte zwei Tage nach Beginn des NATO-Bombardements gegen die damalige Bundesrepublik Jugoslawien. Ihre Leichen wurden zunächst nach Prizren abtransportiert und von dort in einem Tiefkühlwagen nach Serbien. Der Wagen wurde östlich von Belgrad in die Donau versenkt. Als der Lkw auftauchte, wurden die Leichen, darunter die mehrerer Kinder, in einem Massengrab auf einem Stützpunkt der Sonderpolizei im Belgrader Stadtviertel Batajnica begraben. Sie wurden erst nach der politischen Wende im Frühjahr 2001 entdeckt.

    Die Causa Berisha wird auch vor dem Haager UNO-Kriegsverbrechertribunal in einem soeben laufenden Prozess gegen sechs ehemalige serbische Amtsträger, darunter den früheren Präsidenten Milan Milutinovic, behandelt. Der vom Tribunal in derselben Causa angeklagte frühere Polizeispitzenfunktionär Vlastimir Djordjevic ist allerdings weiterhin flüchtig und versteckt sich nach Tribunalsangaben in der russischen Stadt Rostow.


    http://www.vol.at/engine.aspx/page/v...61002-09143597

  2. #82
    Avatar von Srb-ija

    Registriert seit
    16.11.2006
    Beiträge
    426
    Zitat Zitat von albaner
    ohhh haltet mal euer maul ihr serben , wenn ihr es wirklich wagen solltet anzugreiffen dann macht euch auf was gefasst. ihr werdet so ne abreibung bekommen die ihr nie vergessen werdet. vergesst nicht das viele , sehr viele albaner rache wolllen , ihr habt 10.000 zivilisten getötet , 1.500 gelten noch als vermisst , betet ihr serben lieber drum das euer land kein fehler macht und ein weiteres mal angreifft denn die rache wird schlimm für euch sein. wie stellt ihr euch das überhaupt vor ? einfach so soldaten der nato abknallen oder was ? danach wird serbien brennen und das von allen seiten , wir albaner haben auch genug waffen um uns zu verteidigen , mehr als genug.
    wer bisst du den hey? Wenn wir nocheinmal nach Kosovo kommen dan werden wir dort weitermachen wo wir aufgehört haben und euch nach Albanien für immer schicken du Ziegenhirte ............

  3. #83

    Registriert seit
    18.11.2006
    Beiträge
    48
    Zitat Zitat von albaner

    eure serbischen landsfrauen helfen uns dabei sehr , die brauchen eben ein richtigen mann der auch was in der hose hat , deswegen heiraten die garnicht mal so selten ein albaner :wink:

    .
    Die sind ja dann gar nicht reinrassige Albaner...haben teils runde statt Viereckige Köpfe... !

  4. #84

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Saborac
    Und übrigens sagt das die renommierte Deutsche Zeitung der Spiegel (Lesen mehrere Millionen Deutsche) dass die UCK über 1000 albanische Kinder, albanische Frauen und albanische Greise massakriert haben, die ihnen nicht gehorcht haben.

    Jaja ist halt hart.
    wenn das so wirklich gewesen ist, warum gibt es keine anklage?
    man will doch nur solche beweise haben, damit man ehemalige uck-partisanen anklagen kann.
    das meiste kommt aus belgrad, und ist erfunden, so wie in diesen artikeln.

  5. #85
    Avatar von Srb-ija

    Registriert seit
    16.11.2006
    Beiträge
    426
    Zitat Zitat von albaner
    Zitat Zitat von BESHTIJA
    Ihr Albaner seid zu beschäftigt Quadratkopf-kinder auf die Welt zu setzten ...jede Familie 7,8 Stück
    und bald gehört Europa euch !
    eure serbischen landsfrauen helfen uns dabei sehr , die brauchen eben ein richtigen mann der auch was in der hose hat , deswegen heiraten die garnicht mal so selten ein albaner :wink:

    ps. 7,8 ? laber nicht du affe , auf platz eins ist somalia oder so weltweit mit 6,4.
    hehe habe auch schon eihige Albanerinen gefickt

  6. #86
    pqrs
    @Saborac:

    Hey crnagovnac (mamba), wie gehts denn so?

  7. #87

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Saborac
    Zitat Zitat von drenicaku
    stimmt, tausende leichen wurden in der kupferhütte von zveqan verbrannt, tausende andere leichen in serbien vergraben.
    so kann man auch leichen verschwinden lassen.
    [U]Klar , nein sie wurden in Säure aufgelöst, das machen die miesen Serben ..

    Laut Cljintonj und Aljbright haben Serben 500 000 Albaner massakriert ... ihr lacht, haben sie aber 1999 behauptet...

    Jetzt fängt die albanische Märchenstunde aus 1000 und einer nacht an ... was zählt sind Fakten, und die Fakten besagen dass laut UMNIK 4500 Leichen gefunden wurden. Der UMNIK-Sprecher sagte sogar, dass kein einziges Massengrab gefunden wurde, obwohl doch jeder 2 "Kosovare" vor CNN vorgaben eins gesehen zu haben?
    Komisch jetzt sind alle Massengräber über Nacht verschwunden...
    wie kam es denn dazu, das über 1mil .albaner von der serbischen armee und polizei aus ihren häusern in die nachbarländer "begleitet" worden sind?
    und dafür hatte man 5 minuten, wer nicht draussen war, war auch tot.

    warum wurde serbien bombradiert?
    warum mußten alle minister und fast alle generäle nach den haag, ans kriegsverbrecher tribunal?
    was wird den serben vorgeworfen?
    vielleicht verbrechen gegen die menschlichkeit, andere kriegsverbrechen,
    vertreibung, vergewaltigung von kleinen mädchen, frauen und kleinen jungen...

    wieviele albaner sind verurteilt worden?
    ich kenne nur einen, und der ist wegen der ermordung von serbischen soldaten verurteilt worden.

    schon komisch!

  8. #88

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Srb-ija
    Zitat Zitat von albaner
    ohhh haltet mal euer maul ihr serben , wenn ihr es wirklich wagen solltet anzugreiffen dann macht euch auf was gefasst. ihr werdet so ne abreibung bekommen die ihr nie vergessen werdet. vergesst nicht das viele , sehr viele albaner rache wolllen , ihr habt 10.000 zivilisten getötet , 1.500 gelten noch als vermisst , betet ihr serben lieber drum das euer land kein fehler macht und ein weiteres mal angreifft denn die rache wird schlimm für euch sein. wie stellt ihr euch das überhaupt vor ? einfach so soldaten der nato abknallen oder was ? danach wird serbien brennen und das von allen seiten , wir albaner haben auch genug waffen um uns zu verteidigen , mehr als genug.
    wer bisst du den hey? Wenn wir nocheinmal nach Kosovo kommen dan werden wir dort weitermachen wo wir aufgehört haben und euch nach Albanien für immer schicken du Ziegenhirte ............
    wenn, aber nur wenn... und in paar jahren sehen die bevölkerungszahlen anders aus. :wink:

  9. #89
    Avatar von Saborac

    Registriert seit
    18.11.2006
    Beiträge
    60
    Zitat Zitat von albaner
    Zitat Zitat von Saborac
    Und übrigens sagt das die renommierte Deutsche Zeitung der Spiegel (Lesen mehrere Millionen Deutsche) dass die UCK über 1000 albanische Kinder, albanische Frauen und albanische Greise massakriert haben, die ihnen nicht gehorcht haben.

    Jaja ist halt hart.
    kannst du eine quele nennen ? nein . also halts maul.


    Serbien: Sondergericht startet Prozess
    Vor einem Belgrader Sondergericht für Kriegsverbrechen beginnt ein Prozess wegen eines rund sieben Jahre zurückliegenden Kriegsverbrechens im Kosovo, der UNO-verwalteten serbischen Provinz.
    Auf der Anklagebank sitzen acht ehemalige Polizisten, denen die Ermordung von 48 Angehörigen der kosovo-albanischen Familie Berisha in Suva Reka südlich von Pristina im März 1999 angelastet wird.
    Der Erstangeklagte ist der ehemalige stellvertretende Befehlshaber einer Sonder-Polizeieinheit Radoslav Mitrovic. Zum Zeitpunkt des Kriegsverbrechens stand Mitrovic an der Spitze einer Sonder-Polizeieinheit aus Nis in Südserbien, die im Kosovo zum Einsatz kam.

    Die Ermordung von Angehörigen der Berisha-Familie erfolgte zwei Tage nach Beginn des NATO-Bombardements gegen die damalige Bundesrepublik Jugoslawien. Ihre Leichen wurden zunächst nach Prizren abtransportiert und von dort in einem Tiefkühlwagen nach Serbien. Der Wagen wurde östlich von Belgrad in die Donau versenkt. Als der Lkw auftauchte, wurden die Leichen, darunter die mehrerer Kinder, in einem Massengrab auf einem Stützpunkt der Sonderpolizei im Belgrader Stadtviertel Batajnica begraben. Sie wurden erst nach der politischen Wende im Frühjahr 2001 entdeckt.

    Die Causa Berisha wird auch vor dem Haager UNO-Kriegsverbrechertribunal in einem soeben laufenden Prozess gegen sechs ehemalige serbische Amtsträger, darunter den früheren Präsidenten Milan Milutinovic, behandelt. Der vom Tribunal in derselben Causa angeklagte frühere Polizeispitzenfunktionär Vlastimir Djordjevic ist allerdings weiterhin flüchtig und versteckt sich nach Tribunalsangaben in der russischen Stadt Rostow.


    http://www.vol.at/engine.aspx/page/v...61002-09143597
    Ihr versteckt massakrierte Serben in Höhlen:
    [web:135f629af5]http://ticker.netzeitung.de/servlets/page?section=3&item=335459&layout=3[/web:135f629af5]

    Kenne ich schon. Einzelfall.
    So kann man aber auch nicht 10 000 Albaner verschwinden lassen, unter 79 Tagen Dauerbomben?
    Wie gesagt komisch das über nacht hunderte von Massengräbern verschwinden. Das geht nur in albanischen Märchengeschichten ...

  10. #90
    Avatar von Saborac

    Registriert seit
    18.11.2006
    Beiträge
    60
    Zitat Zitat von drenicaku
    Zitat Zitat von Saborac
    Zitat Zitat von drenicaku
    stimmt, tausende leichen wurden in der kupferhütte von zveqan verbrannt, tausende andere leichen in serbien vergraben.
    so kann man auch leichen verschwinden lassen.
    [U]Klar , nein sie wurden in Säure aufgelöst, das machen die miesen Serben ..

    Laut Cljintonj und Aljbright haben Serben 500 000 Albaner massakriert ... ihr lacht, haben sie aber 1999 behauptet...

    Jetzt fängt die albanische Märchenstunde aus 1000 und einer nacht an ... was zählt sind Fakten, und die Fakten besagen dass laut UMNIK 4500 Leichen gefunden wurden. Der UMNIK-Sprecher sagte sogar, dass kein einziges Massengrab gefunden wurde, obwohl doch jeder 2 "Kosovare" vor CNN vorgaben eins gesehen zu haben?
    Komisch jetzt sind alle Massengräber über Nacht verschwunden...
    wie kam es denn dazu, das über 1mil .albaner von der serbischen armee und polizei aus ihren häusern in die nachbarländer "begleitet" worden sind?
    und dafür hatte man 5 minuten, wer nicht draussen war, war auch tot.

    warum wurde serbien bombradiert?
    warum mußten alle minister und fast alle generäle nach den haag, ans kriegsverbrecher tribunal?
    was wird den serben vorgeworfen?
    vielleicht verbrechen gegen die menschlichkeit, andere kriegsverbrechen,
    vertreibung, vergewaltigung von kleinen mädchen, frauen und kleinen jungen...

    wieviele albaner sind verurteilt worden?
    ich kenne nur einen, und der ist wegen der ermordung von serbischen soldaten verurteilt worden.

    schon komisch!
    Serbien wurde bombardiert weil es vorher beschlossen Sache gewesen war. Racak wurde erfunden, damit man enfach einen Grund hatte anzugreifen, wie immer bei den USA. Die Flüchtlingsstrom begann mit den Bomben, so OSZE-Beobachter.

    Ich sage nur Thaci, Ceku und Haradinaj, und die laufen frei herum ,weil sie mit den illegalen Agressoren zusammengearbeitet haben.

    [web:21207b485d]http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,1185,OID5512022_REF1,00.html[/web:21207b485d]


    Komisch echt komisch, so viele albanische Kiregsverbrecher und den Haag schaut weg .... kann es sein dass Den Haag einfach nur ein Instrument ist?

    Ja ist es.

Ähnliche Themen

  1. Serbien will mit Kosovo Dialog führen!
    Von Helios im Forum Politik
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 02:53
  2. Serbien: Kosovo droht mit Krieg
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 386
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 09:30
  3. Krieg führen kann jeder!!!
    Von Gast829627 im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 14:22
  4. Serbien will keinen Krieg um Kosovo
    Von Popeye im Forum Politik
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 01.12.2007, 21:06