BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 114

Serbien will mit Kosovo Dialog führen!

Erstellt von Helios, 10.09.2010, 16:08 Uhr · 113 Antworten · 5.017 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    3.159
    ich sage nein, bin dagegen.

  2. #12
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Prishtina sollte ablehnen.

  3. #13

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Anscheinend hatte Westerwelle Erfolg.

    kein wunder er hat auch eine partner im serbischen parlament liebespartner munkelt man

  4. #14

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Ich sage nicht danke Serbien, sondern danke EU



    In Kosovo-Streit kommt Bewegung


    Serbien hat sich in der UN-Vollversammlung mit seiner Forderung nach neuen Verhandlungen über den Status des Kosovos nicht durchsetzen können. Nach einer langen Debatte verabschiedeten die Mitgliedsländer am Donnerstag eine abgeschwächte Resolution per Akklamation, in der das Gutachten des Internationalen Gerichtshofs in Den Haag anerkannt wird. Dieser hatte befunden, dass die Unabhängigkeitserklärung des Kosovos 2008 rechtens war.


    Vereinte Nationen: In Kosovo-Streit kommt Bewegung - Medien - Video-Nachrichten - Video - FAZ.NET

  5. #15

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Bei den nun vorgesehenen bilateralen Verhandlungen soll es um praktische Fragen gehen: Zoll, Polizeiarbeit bei grenzüberschreitender Kriminalität, Versorgung mit Strom und Lebensmitteln, gegenseitige Anerkennung von Bildungsabschlüssen, Pässe, Autonummernschilder oder amtliche Entscheide von Behörden stehen auf der Tagesordnung.

    Zweiter Sieg Kosovos
    Der Annahme der Resolution war ein Eklat vorausgegangen. Serbiens Aussenminister Vuk Jeremic hatte heftig gegen die Anwesenheit des kosovarischen Präsidenten Fatmir Sejdiu sowie von Ministerpräsident Hashim Thaci und Aussenminister Skender Hyseni im UNO-Gebäude protestiert. Erst auf Vermittlung Grossbritanniens und Frankreichs konnten die Verhandlungen fortgesetzt werden.
    Die Zeitungen in der Kosovo-Hauptstadt Pristina feierten die Resolution als «zweiten Sieg» nach dem Urteil des Internationalen Gerichtshofs (IGH) in Den Haag, der die Abspaltung als vereinbar mit dem Völkerrecht bezeichnet hatte. Eine «doppelte Niederlage für Serbien» sei auch die Anwesenheit des Kosovo-Präsidenten in New York gewesen.
    Der stellvertretende serbische Regierungschef Ivica Dacic räumte ein, die Resolution sei «nicht ideal». Jedoch sei das wegen der Widerstände vieler wichtiger Staaten gegen die ursprüngliche serbische Resolution die einzige Möglichkeit gewesen.
    Folgen in Belgrad
    In Belgrad könnte Aussenminister Jeremic nach seiner Rückkehr aus New York entlassen werden, berichtete die serbische Zeitung «Danas». Jeremic gehört zu den glühendsten Verfechtern einer Wiedereingliederung Kosovos in den serbischen Staatsverband. Ihm wird vorgeworfen, dass es ihm nicht gelungen sei, die ursprüngliche, härtere Version der Resolution durchzusetzen.


    Serbien reicht Kosovo die Hand - News Ausland: Europa - bazonline.ch

  6. #16
    Oro
    Avatar von Oro

    Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    1.969
    Ich sehe ein Attentat auf Boris Tadic in naher Zukunft.

    Prodao nas Kosovo.
    Stignece mu sudjenje.

  7. #17
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    serbien muss unzwar schnel mit kosovo ein dialog

    sonst können die noch 100jahre auf eu beitrit warten

  8. #18
    Fan Noli
    Lass den Dialog beginnen. Sowohl Serbien wie auch Kosovo haben wichtigere Dinge zu tun als so viel Energie im Kampf um den Kosovo Status zu verschwenden. Beide Länder haben mehr als genug innere Probleme um die man sich mehr kümmern sollte. Unsere wirtschaftliche und soziale Situation ist alles andere als rosig ebnso gibt es in Punkto Korruption und Rechtsstaatlichekit genug Nachholbedarf (für beide Seiten).

  9. #19

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    es sollte auch darüber verhandelt werden dass kosovo eine nationalmannschaft im fussball besitzen darf

  10. #20
    Bendzavid
    Lets get ready to rumbleeeeeeeeeeeee

Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dialog KOSOVA-SERBIEN ?
    Von @rdi im Forum Kosovo
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 19.11.2011, 18:21
  2. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 08:50
  3. Kein Dialog/Gespräche mit Serbien?
    Von Fan Noli im Forum Rakija
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 23:31
  4. USA drängen Kosovo zu Dialog mit Serbien
    Von No1zY im Forum Kosovo
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 02:06
  5. Serbien will keinen Krieg um Kosovo führen
    Von TigerS im Forum Politik
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 23:23