BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 114

Serbien will mit Kosovo Dialog führen!

Erstellt von Helios, 10.09.2010, 16:08 Uhr · 113 Antworten · 5.009 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    sollte Serbien ein Wort über den Status unseres Staates verlieren, sollten unsere politischen Führer ohne Vorwarnung die Verhandlung verlassen.

    Es gibt keine Diskussion. Der Kosovo ist ein souveräner Staat.
    Die Anerkennung als Staat sollte Bedingung gestellt werden.

  2. #32

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Über was will man eigentlich jetzt verhandeln?

  3. #33
    Apache
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Über was will man eigentlich jetzt verhandeln?
    wieviele staatliche betriebe, deutsche firmen, ihr eigen nennen dürfen

  4. #34

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Über was will man eigentlich jetzt verhandeln?
    der mehrheit der serben scheisst auf kosovo, denen ist doch kosovo scheiss egal, und die kosovo serben auch / von uns albanern brauche ich gar nicht zu reden.

    serbien will sich durch seine haltung zu kosovo, ein eu beitritt verschafen und natürlich ungeheuer viel geld.

  5. #35
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Warum?



    Wieso sollte man mit dem "Feind", der einem nur schaden will, über etwas Diskutieren wollen?

    Das würdest du auch nicht tun, oder?

  6. #36
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Wieso sollte man mit dem "Feind", der einem nur schaden will, über etwas Diskutieren wollen?

    Das würdest du auch nicht tun, oder?
    Serbien ist im Jahre 2010 kein Feind, sondern ein direkter Nachbar. Und es wird nicht diskutiert, sondern sich mal endlich an einen Tisch gesetzt. Ich kann nicht verstehen, wie man etwas dagegen haben könnte.

  7. #37
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Serbien ist im Jahre 2010 kein Feind, sondern ein direkter Nachbar. Und es wird nicht diskutiert, sondern sich mal endlich an einen Tisch gesetzt. Ich kann nicht verstehen, wie man etwas dagegen haben könnte.

    Serbien verhält sich auch im Jahr 2010, wie ein Feind. Haben sich die Serbischen Politiker, oder gar die Serbische Bevölkerung in i-einer art verändert? Nein!
    Die Serben ermorden und vertreiben über Jahre Hunderttausende Albaner. Als die dann (zu recht) Bombardiert werden und sehen dass es keinen anderen ausweg gibt, als aufzugeben, ziehen die sich zurück und versuchen sich als unschuldig darzustellen.
    Obwohl Tausende unschuldige Menschen sterben mussten, zeigen die kein Respekt denen gegnüber, sondern gehen auf die straßen um "Kosovo je Srbija" o.ä. Märchen, so laut wie möglich zu brüllen.
    Glaubst du, Serbien will dass es den Albanern gut geht? Im gegenteil. Deswegen ist auch eine verhandlung, egal was für einer art, unnötig

    ps. Als die Albaner verhandeln wollten, wollten die Serben nichts davon hören. Die Albaner mussten "raus"...

  8. #38
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Serbien verhält sich auch im Jahr 2010, wie ein Feind. Haben sich die Serbischen Politiker, oder gar die Serbische Bevölkerung in i-einer art verändert? Nein!
    Die Serben ermorden und vertreiben über Jahre Hunderttausende Albaner. Als die dann (zu recht) Bombardiert werden und sehen dass es keinen anderen ausweg gibt, als aufzugeben, ziehen die sich zurück und versuchen sich als unschuldig darzustellen.
    Obwohl Tausende unschuldige Menschen sterben mussten, zeigen die kein Respekt denen gegnüber, sondern gehen auf die straßen um "Kosovo je Srbija" o.ä. Märchen, so laut wie möglich zu brüllen.
    Glaubst du, Serbien will dass es den Albanern gut geht? Im gegenteil. Deswegen ist auch eine verhandlung, egal was für einer art, unnötig

    ps. Als die Albaner verhandeln wollten, wollten die Serben nichts davon hören. Die Albaner mussten "raus"...
    Du machst jene von heute, die nach vorne blicken und Dinge ändern wollen, verantwortlich für die Vergangenheit, und das kann so nicht klappen. Glaub mir, es hat sich was verändert. Und es ist Zeit, dass man sich an einen Tisch setzt um für beide Staaten ein Maximum an Chancen und Kooperation heraus zu holen.

    Was du schreibst mag verständlich sein, aber klingt mir zu sehr nach Parolen, als dass man es so stehen lassen könnte

  9. #39

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141

  10. #40
    Apache
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Serbien ist im Jahre 2010 kein Feind, sondern ein direkter Nachbar. Und es wird nicht diskutiert, sondern sich mal endlich an einen Tisch gesetzt. Ich kann nicht verstehen, wie man etwas dagegen haben könnte.

    das werden, die ewig gestrigen nie verstehen und begreifen.
    bei manchen muss man seine erwartungen etwas reduzieren.

Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dialog KOSOVA-SERBIEN ?
    Von @rdi im Forum Kosovo
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 19.11.2011, 18:21
  2. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 08:50
  3. Kein Dialog/Gespräche mit Serbien?
    Von Fan Noli im Forum Rakija
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 23:31
  4. USA drängen Kosovo zu Dialog mit Serbien
    Von No1zY im Forum Kosovo
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 02:06
  5. Serbien will keinen Krieg um Kosovo führen
    Von TigerS im Forum Politik
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 23:23