BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 26 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 254

Serbien will die Nobelpreisvergabe an "Liju Sjaobou" boykottieren

Erstellt von Idemo, 08.12.2010, 20:28 Uhr · 253 Antworten · 7.535 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Fakt ist die UdSSR hat erst interveniert als die DR Afghanistan um Hilfe gebeten hat. Natürlich war ein sozialistisches Afghanistan im Interesse der UdSSR.
    Aber wieso unterstützt die USA radikal islamistische Gruppierungen gegen die sie heute Krieg führen?

    ich sage ja, es gibt nur eine Politik die zählt und die ist Real-Politik. heute bekämpft man sie weil in die USA-Politik nicht passt damals hat sie unterstützt weil sie gegen UdSSR gekämpft haben. wer sind die Blöden? eben die anderen außer Großmächte die unter einander zerstritten sind und Schutz von USA, China Russland usw suchen.

    dennoch der UdSSR Krieg in Afghanistan wird als Besatzungskrieg angesehen und nicht zu rechtfertigen sei.


    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    Ach? Die Amis und die West-Allierten haben mit ihrer rücksichtslosen Politik gegenüber der Dritten Welt, der Ausbeutung ihrer Kolonien usw. locker mehr mehr Menschen am Gewissen als Hitler, Stalin und Mao zusammen, das wären um die 200 Millionen, das ist garnichts im Vergleich zu dem was die "freie Welt" bis jetzt angerichtet hat (übrigens ist die "freie Welt" auch für die Verbrechen der Oben genannten Herren verantwortlich, da sie deren Aufstieg bewußt herbeigeführt hat).
    die Bösen Osmanen waren viel schlimmer, oder die Mongolen

  2. #112
    Gast829627
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    ich sage ja, es gibt nur eine Politik die zählt und die ist Real-Politik. heute bekämpft man sie weil in die USA-Politik nicht passt damals hat sie unterstützt weil sie gegen UdSSR gekämpft haben. wer sind die Blöden? eben die anderen außer Großmächte die unter einander zerstritten sind und Schutz von USA, China Russland usw suchen.

    dennoch der UdSSR Krieg in Afghanistan wird als Besatzungskrieg angesehen und nicht zu rechtfertigen sei.




    die Bösen Osmanen waren viel schlimmer, oder die Mongolen


    nur das die zu zeit bei der aktuellen weltpolitik net mitmischen......

  3. #113

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    nur das die zu zeit bei der aktuellen weltpolitik net mitmischen......
    auch Hitler oder Stalin nicht mehr.

  4. #114
    Mulinho
    Ich weiss gar nicht, warum ihr die Taten Chinas durch die Schandtaten der USA zu rechtfertigen versucht??

    Es ist doch scheiss egal, ob man über Grenzen geht oder nicht. Wenn unschuldige Menschen sterben müssen und das wegen Peanuts, ist das mehr als verwerflich!

    Und noch eins: In der VR China leben über 1.3 MILLIARDEN Menschen, von denen vielleicht einige wenige Hunderttausend nicht tagtäglich leiden müssen unter ihrer beschissenen Regierung!

  5. #115
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    es ist immer wieder schön zu lesen ,welche serbische user sich bei solchen themen melden und dabei eine meinung von sich geben die zu denken gibt......

    was noch tragischer ist ist die tatsache ,dass sich die "gemässigten" demokratisch bewussten serben sich zurückhalten bezw. gar nicht melden.

    meine meinung ist das zuschauen und weghören einem zum "mittäter" macht.....

    das ganze ist natülich ein politischer entscheid der sicherlich in bezug zur eu keine pluspunkte bringen wird.....
    auch für serbien ticken die uhren in politischer & wirtschaftlicher mit der europäischen zeitzone.

    ein solcher zusammenschluss mit china ist viel mehr damit zu erklären ,dass dies die letzten zuckungen der serbischen diplomatie-politik sind in der causa kosova....

    und da sind wir wieder am anfang das es in serbien leider immer noch leute(politiker) gibt die dadurch eigene gefangene sind/werden.

    serbien hat sich entschieden .....
    serbien soll und muss mit dieser frage konfrontiert ob dies ihre meinung zu menschenrechte ist ,welche in china eingeschränkt sind.

  6. #116
    Gast829627
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    es ist immer wieder schön zu lesen ,welche serbische user sich bei solchen themen melden und dabei eine meinung von sich geben die zu denken gibt......

    was noch tragischer ist ist die tatsache ,dass sich die "gemässigten" demokratisch bewussten serben sich zurückhalten bezw. gar nicht melden.

    meine meinung ist das zuschauen und weghören einem zum "mittäter" macht.....

    das ganze ist natülich ein politischer entscheid der sicherlich in bezug zur eu keine pluspunkte bringen wird.....
    auch für serbien ticken die uhren in politischer & wirtschaftlicher mit der europäischen zeitzone.

    ein solcher zusammenschluss mit china ist viel mehr damit zu erklären ,dass dies die letzten zuckungen der serbischen diplomatie-politik sind in der causa kosova....

    und da sind wir wieder am anfang das es in serbien leider immer noch leute(politiker) gibt die dadurch eigene gefangene sind/werden.

    serbien hat sich entschieden .....
    serbien soll und muss mit dieser frage konfrontiert ob dies ihre meinung zu menschenrechte ist ,welche in china eingeschränkt sind.


    solang du was zu kacken hast macht serbien seine sache gut......

  7. #117

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    natürlich "um zu Helfen" waren sie da. es gibt nur eine politik die zählt und das ist "Real-Politik" aber zu behaupten "alles was von USA kommt ist Scheiße" ist ein totaler Schwachsinn oder umgekehrt wie manche hier Russland bzw China Politik anhimmeln. ist Schwachsinn....man wirft USA bis 1 Mio tote....das haben China und Russland 100 mal übertroffen.
    Besser 2.Welt mit den Sowjets als 3.Welt mit den Amis


  8. #118
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Besser 2.Welt mit den Sowjets als 3.Welt mit den Amis

    Hab ich das nicht mal gepostet?

    Man, wie gerne wäre ich 1969 in Afghanistan genau in diesem Park gewesen ...

  9. #119

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Besser 2.Welt mit den Sowjets als 3.Welt mit den Amis


    eindeutig bewiesen hast du

  10. #120
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Rusija kao historijski saveznik: "Srbiji je bolje da ne uđe u Evropsku uniju i NATO"

    24SI - Bivški ambasador Kanade u Srbiji James Bissett izjavio da srpska država ne bi trebalo da uđe u Evropsku uniju, zato što bi na taj način "Brisel i EU dominirali svim aspektima života u toj zemlji".

    24sata.info - Rusija kao historijski saveznik: "Srbiji je bolje da ne u

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 28.11.2012, 23:55
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  3. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 21:43
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 21:20
  5. Serbien und Kroatien "freie" Staaten - Kosovo "unfrei"
    Von Toni Maccaroni im Forum Politik
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 21:44