BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 147 von 162 ErsteErste ... 4797137143144145146147148149150151157 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.461 bis 1.470 von 1613

Serbiens EU-Integration

Erstellt von Singidun, 09.09.2009, 19:54 Uhr · 1.612 Antworten · 75.132 Aufrufe

  1. #1461
    Yunan
    Jovan, alter Eurofetischist.

  2. #1462
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Jovan der Cedo will immer noch nicht kapieren, das Kosovo nicht mehr zu Serbien gehört.

  3. #1463
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Kingstar33 Beitrag anzeigen
    Und ich habe 100te Themen gelesen wo klar steht, dass man die Beziehungen zum Kosovo verbessern muss um ein Datum zum Beitritt der EU zu haben.
    Da hast du früher teilweise richtig gelesen aber ein Datum für den Verhandlungsbeginn mit der EU und die entgültige Aufnahme in die EU sind zwei paar Schuhe.
    Zumal diverse EU Abgeordnete immer öffter aussprechen das eine gegenseitige Anerkennung passieren muss weil alles andere gegen die EU Richtlinien verstossen würde und gar nicht möglich sei.

  4. #1464

    Registriert seit
    17.12.2011
    Beiträge
    1.070
    Es ist klar , dass Kosovo noch in der Anfangsphase ist , denkst du ein Staat wird von heute auf morgen zum perfekten Staat ? Nein , aber dass es nicht schon so schwer genug ist , legt Serbien noch unnötig Steine im Weg. Beitrittskandidat ist hier die rede , nicht eine Aufnahme in die EU. Wie schon gesagt verwechselst du da 2 paar Schuhe Kingstar. Und eine gegenseitige annerkennung ist Pflicht , denn sowas wie Zypern wollen sie sicher kein 2. mal in der EU haben. PS frag dich mal wieso sich die Albaner unabhängig gemacht haben, genau , weil eine systematische Vertreibung stattfand , denkst du allen ernstes , dass Menschen mit gesundem Menschenverstand in so einem Staat noch lebn müssen , da hat ein Stück Papier kein Wert mehr.

  5. #1465
    Mirditor

  6. #1466

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Zitat Zitat von Arafat Beitrag anzeigen
    Jovan der Cedo will immer noch nicht kapieren, das Kosovo nicht mehr zu Serbien gehört.

  7. #1467

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Ich bin gegen einen Beitritt. Und zwar aus der Sicht eines EU-Bürgers.
    Serbien muss meiner Meinung nach noch sehr viele Hausaufgaben machen und hat dabei nicht mal den Schulranzen aufgemacht.

  8. #1468
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.972
    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Ich bin gegen einen Beitritt. Und zwar aus der Sicht eines EU-Bürgers.
    Serbien muss meiner Meinung nach noch sehr viele Hausaufgaben machen und hat dabei nicht mal den Schulranzen aufgemacht.
    Da der durchschnittliche EU-Bürger genauso viel von der EU versteht wie du von Serbien ist deine Meinung nicht weiter tragisch.

    Nichts desto trotz sind noch sehr viele Hausaufgaben zu machen, da noch keines der 26. Kapitel geöffnet wurde und dementsprechend nicht geschlossen werden konnte, auch wenn man natürlich einzelne Kapitel schon vorbereitet und anpasst.

    Ich denke, dass es eine reale Möglichkeit gibt mit Montenegro gleichzuziehen und das beide gemeinsam in die EU aufgenommen werden.

  9. #1469

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Serbien ist Europa und Europa ist Serbien


    frueherer-italienischer+premier-zeigt+drei+Finger.jpg

  10. #1470

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Gunther Krichbaum: Die Reformen sind wichtig, und nicht das Datum für den Beginn der EU-Beitrittverhandlungen



    Der Vorsitzende des Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union des Deutschen Bundestages, Gunther Krichbaum, hat in Belgrad gesagt, die Fortsetzung der Reformen sei für Serbien von vorrangiger Bedeutung, und nicht das Datum für den Beginn der EU-Beitrittverhandlungen. Seinen Worten zufolge betrachtet Deutschland Serbien als ein Land auf dem Weg in die Europäische Union. Auf diesem Weg müsse Serbien noch einige Schritte machen, und dafür werde es Hilfe bekommen, sagte Herr Krichbaum nach dem Gespräch mit der serbischen Vizepremierin, zuständig für europäische Angelegenheiten, Suzana Grubješić. Mit Blick auf die Äußerungen einiger serbischer Politiker, wonach Serbien nicht um jeden Preis in die Europäische Union eilen wird, und dass es auf das Kosovo nicht verzichten wird, sagte der deutsche Politiker, das Tempo der EU-Annährung hänge ausschließlich von Serbien ab. Frau Grubješić fügte hinzu, dass Serbien am nächsten Mittwoch den offiziellen Bericht der Europäischen Kommission zum Fortschritt bekommen wird. Dieser Bericht wird der EU-Erweiterungskommisar, Stefan Füle, vorlegen.

    Quelle: Gunther Krichbaum: Die Reformen sind wichtig, und nicht das Datum für den Beginn der EU-Beitrittverhandlungen | INTERNATIONALES RADIO SERBIEN

Ähnliche Themen

  1. Kroatien unterstützt die EU-Integration Serbiens
    Von Hercegovac im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 23:53
  2. Integration
    Von tramvi im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 13:04
  3. Integration
    Von Alp Arslan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 01:42
  4. Integration in Österreich ^^
    Von SMEKER im Forum Rakija
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 17:36
  5. Integration
    Von napoleon im Forum Kosovo
    Antworten: 169
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 21:08