BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 43 von 162 ErsteErste ... 333940414243444546475393143 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 1613

Serbiens EU-Integration

Erstellt von Singidun, 09.09.2009, 19:54 Uhr · 1.612 Antworten · 75.119 Aufrufe

  1. #421
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Einfach nur aus informativen Gründen, um aufzuzeigen, dass Serbien und Kroaten beide gleich am Arsch sind.
    Das ist deine Meinung, irrelevant für das Thema und natürlich absolut Diskutierwürdig, aber nicht hier.

    Dann hast du aber ein Faktum vergessen, welches besagt, dass Kosovo zu Serbien gehört.
    Gehört, hat, bis das Kosovo seine Unabhängigkeit ausgerufen hat.
    Die Rechtsmässig war - das IGH hat das bestätitgt.

    Die neue Situation wiegt mehr ausser man kann sie politisch oder militärisch wieder rückgängig machen.
    Dazu hat Serbien nicht die Mittel und Kraft.

    Komm mir jetzt nicht mit dieser Verallgemeinerungskiste, denn das sind meistens Anzeichen dafür, dass Leute wie du für so ein Thema genauso geeignet sind, wie ein Maurermeister für Gehirnchirurgie.
    Du machst dagegen einen besonders Intelekten eindruck, kommt bestimmt von der Akamie wo du Stukiert hast.

    Angela Merkel ändert gerne ihre Meinung, je nach dem, wie es ihr beliebt. In paar Wochen, wenn die Barrikaden weg sein sollten, heisst es wieder, Serbien ist der EU ganz nahe und es sei ja so wichtig Serbien in die EU zu integrieren.
    Natürlich, habe nirgendwo was gegenteiliges geschrieben also was soll der Dünnschiss ohne Substanz, einfach nur am halluzinieren so früh am Tag?

    Wie definierst du "schlechht" bzw welche Kategorien wären das ?
    Arbeitslosenqoute, Verschuldung ohne Mehrwert zu schaffen, Löhne, BDP, Korruption ... soll ich weitermachen?

    Wie gesagt, ich habe nur das wiedergegeben, was aus der EU kommt und was man sich selber auch denken kann, wenn du das nicht einsehen willst, ist das dein Pech.
    Du hast überhaupt nichts aus der EU wiedergegeben sondern einfach nur deine subjektive Meinung kund getan die dazu noch meisst voll am Thema vorbei war.

    Was die Anerkennung des Kosovos angeht, hätte ich keine Probleme dieses Stück Land als Staat anzuerkennen, warum auch ? Kann nur positives bringen....

    aber du meinst doch nicht wirklich, dass man den Medien trauen darf ? Wenn du das denkst, lebst du hinterm Mond. Genau diese Medien...
    Medien trauen?
    Auf was bezogen, werde mal konkreter das ist mir jetzt alles zu oberflächlich.

  2. #422
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Komarac Beitrag anzeigen
    Was ist denn das für ein Recht? Die Kosovo-Albaner haben das Recht auf Selbstbestimmung, genauso wie die Kosovo-Serben, aber basierend auf dem Selbstbestimmungsrecht der Völker und nicht auf deinen Hirngespinsten hier



    Das Kapitel Kosovo ist noch lange net durch Ohne Zugeständnisse an die Serben, wird auch die nächsten 100 Jahre die Kosovo-Flagge net am East River hängen

    Der kleine aber feine Unterschied liegt darin, dass den Serben im Kosovo kein Leid und Terror zugefügt wird, wie es die Serben während den 90ern gegen die Albaner getan haben. Also haben sie auch keine völkerrechtliche Grundlage irgendeine Unabhängigkeit auszurufen. Ferner wollen der überwiegende Teil der Serben im Kosovo leben, das lassen eben nur nicht eine handvoll Kriminelle in Mitrovica zu, weil sie die serbische Bevölkerung dort einschüchtert. Das haben sogar die serbischen Bewohner dort vor wenigen Tagen selbst bestätigt, nach einer Umfrage einer UN-Organisation. Sollen also dort serbische Drogen- und Ölbarrone die Unabhänigigkeit für die serbische Bevölkerung stellverstretend ausrufen ???


    Noch in 100 jahren wird die Kosovoflagge nicht am East-River hängen ??? Deswegen wurde auch der Kommandeuer der Kosovo Security Force ausgewächselt und neue Kompetenten auf sie übertragen und es bereiten sich auch 2500 neue NATO-Soldaten auf einen Einsatz im Kosovo vor Nur damit die Kosovoflagge in 100 jahren dort nicht hängt

  3. #423
    Avatar von Dragan Mance

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    5.391
    Endlich mal gute Neuigkeiten!

  4. #424
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Das ist deine Meinung, irrelevant für das Thema und natürlich absolut Diskutierwürdig, aber nicht hier.
    ...wenn du Kroate bist nicht.

    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Gehört, hat, bis das Kosovo seine Unabhängigkeit ausgerufen hat.
    Die Rechtsmässig war - das IGH hat das bestätitgt.
    also war 1244 von Anfang an nur Show ?

    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Die neue Situation wiegt mehr ausser man kann sie politisch oder militärisch wieder rückgängig machen.
    Dazu hat Serbien nicht die Mittel und Kraft.
    das kleine Serbien...deswegen bereitet man jetzt auch ne neue Task Force von 2500 Mann, um die paar Bauern in den Griff zu bekommen...

    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Du machst dagegen einen besonders Intelekten eindruck, kommt bestimmt von der Akamie wo du Stukiert hast.
    ..zumindest bin ich kein verallgemeinender, mich klischeesbediendener, Dummschwätzer

    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Natürlich, habe nirgendwo was gegenteiliges geschrieben also was soll der Dünnschiss ohne Substanz, einfach nur am halluzinieren so früh am Tag?
    Die Frage solltest du dir selber stellen...


    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Arbeitslosenqoute, Verschuldung ohne Mehrwert zu schaffen, Löhne, BDP, Korruption ... soll ich weitermachen?
    analog auch auf Kroatien, Albanien, Kosovo, BiH, Bulgarien übertragbar...

    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Du hast überhaupt nichts aus der EU wiedergegeben sondern einfach nur deine subjektive Meinung kund getan die dazu noch meisst voll am Thema vorbei war.
    Die EU braucht Serbien um Ruhe auf den Balkan zu kriegen. Mehr gibts nicht zu sagen.

    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Medien trauen?
    Auf was bezogen, werde mal konkreter das ist mir jetzt alles zu oberflächlich.
    Wir könnten das ausweiten aber ich grenze es für dich Intelligenzbestie ein wenig ein und beziehe mich nur auf Ereignisse, bei denen militärische Aktionen ausgeübt werden mussten. Speziell auf dem Balkan wurde ein Propaganda-Krieg vor und nach dem Kosovo-Krieg inszeniert.

  5. #425
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    ...wenn du Kroate bist nicht.

    also war 1244 von Anfang an nur Show ?

    das kleine Serbien...deswegen bereitet man jetzt auch ne neue Task Force von 2500 Mann, um die paar Bauern in den Griff zu bekommen...

    ..zumindest bin ich kein verallgemeinender, mich klischeesbediendener, Dummschwätzer

    Die Frage solltest du dir selber stellen...

    analog auch auf Kroatien, Albanien, Kosovo, BiH, Bulgarien übertragbar...

    Die EU braucht Serbien um Ruhe auf den Balkan zu kriegen. Mehr gibts nicht zu sagen.

    Wir könnten das ausweiten aber ich grenze es für dich Intelligenzbestie ein wenig ein und beziehe mich nur auf Ereignisse, bei denen militärische Aktionen ausgeübt werden mussten. Speziell auf dem Balkan wurde ein Propaganda-Krieg vor und nach dem Kosovo-Krieg inszeniert.
    Achso, ich wusste nicht das du noch mitten in der Pubertät steckst wo es mehr darum geht wer den grösseren hat als um etwas brauchbares zu erzielen.

  6. #426
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Achso, ich wusste nicht das du noch mitten in der Pubertät steckst wo es mehr darum geht wer den grösseren hat als um etwas brauchbares zu erzielen.
    Nö, falsch gedacht.

  7. #427
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Die EU macht sich doch lächerlich. Serbien hat die faktische Kontrolle über das Kosovo 1999 verloren, wie soll man denn dann bitte effektiv dafür sorgen können, dass die Barrikaden verschwinden. Mehr als an die Leute zu appellieren kann Tadic nicht tun, hören werden sie mit Sicherheit nicht auf ihn. Zudem wurde doch heute endlich eine Einigung erzielt bezüglich des Streits über die Übrgänge. Wenn man einfach nur mal klartext reden könnte und sagen würde, ja wir wollen, dass ihr den Kosovo anerkennt wenn ihr in die EU kommen wollt, aber nicht dieses politsche Drumherumgerede. Aber auch diese Forderung ist lächerlich, in Anbetracht der Tatsache, dass 5 EU Staaten das Kosovo nicht anerkannt haben, wird man diese etwa deswegen rausschmeissen ?!

  8. #428
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Singidunum Beitrag anzeigen
    Die EU macht sich doch lächerlich. Serbien hat die faktische Kontrolle über das Kosovo 1999 verloren, wie soll man denn dann bitte effektiv dafür sorgen können, dass die Barrikaden verschwinden. Mehr als an die Leute zu appellieren kann Tadic nicht tun, hören werden sie mit Sicherheit nicht auf ihn. Zudem wurde doch heute endlich eine Einigung erzielt bezüglich des Streits über die Übrgänge. Wenn man einfach nur mal klartext reden könnte und sagen würde, ja wir wollen, dass ihr den Kosovo anerkennt wenn ihr in die EU kommen wollt, aber nicht dieses politsche Drumherumgerede. Aber auch diese Forderung ist lächerlich, in Anbetracht der Tatsache, dass 5 EU Staaten das Kosovo nicht anerkannt haben, wird man diese etwa deswegen rausschmeissen ?!
    Das drumherumgerede kommt nur von den serbischen Politiker weil sie es für den Wahlkampf brauchen.

    EU Standpunkt - Serbien und Kosovo sollen langfristig in die EU.
    Dafür müssen sie Bedingungen erfüllen wie jedes andere Land auch.

    U.A. gehören dazu gutnachbarschaftliche Beziehungen und geklärte oder in Lösung befindliche Grenzfragen.

    Serbien muss das Kosovo nicht anerkennen, das wurde schon zig mal Betont aber es darf das Kosovo nicht am Fortschritt hindern so wie es mit Hilfe der Barikadepolitik versucht wurde.

  9. #429
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Das drumherumgerede kommt nur von den serbischen Politiker weil sie es für den Wahlkampf brauchen.

    EU Standpunkt - Serbien und Kosovo sollen langfristig in die EU.
    Dafür müssen sie Bedingungen erfüllen wie jedes andere Land auch.

    U.A. gehören dazu gutnachbarschaftliche Beziehungen und geklärte oder in Lösung befindliche Grenzfragen.

    Serbien muss das Kosovo nicht anerkennen, das wurde schon zig mal Betont aber es darf das Kosovo nicht am Fortschritt hindern so wie es mit Hilfe der Barikadepolitik versucht wurde.
    Stimmt so nicht, denn aus der EU kommen, je nach Land, unterschiedliche Standpunkte zu dem Thema. Belgrad war nicht Initiator der Barrikadentaktik, zumal die Leute im Norden sowieso machen was sie wollen.

  10. #430
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Singidunum Beitrag anzeigen
    Stimmt so nicht, denn aus der EU kommen, je nach Land, unterschiedliche Standpunkte zu dem Thema. Belgrad war nicht Initiator der Barrikadentaktik, zumal die Leute im Norden sowieso machen was sie wollen.
    bei allen gewaltausbrüchen seit der ausrufung der unabhängigkeits-kosova`s waren stets serbische politiker beteiligt!!!!

    das weist du genau so gut wie ich.

    ansonsten kannst selbst die alten threads rausholen!!!!

    hinzukommt das barrikaden nicht nur auf dem staatsgebiet von kosova sondern auch auf serbischer seite existieren!

    und diese leute hat serbien auch nicht im griff!!!

Ähnliche Themen

  1. Kroatien unterstützt die EU-Integration Serbiens
    Von Hercegovac im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 23:53
  2. Integration
    Von tramvi im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 13:04
  3. Integration
    Von Alp Arslan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 01:42
  4. Integration in Österreich ^^
    Von SMEKER im Forum Rakija
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 17:36
  5. Integration
    Von napoleon im Forum Kosovo
    Antworten: 169
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 21:08