BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 82 von 162 ErsteErste ... 327278798081828384858692132 ... LetzteLetzte
Ergebnis 811 bis 820 von 1613

Serbiens EU-Integration

Erstellt von Singidun, 09.09.2009, 19:54 Uhr · 1.612 Antworten · 75.052 Aufrufe

  1. #811
    Avatar von Rrushja

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    3.995
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    was erzählst du denn ? ich nehme jetzt bosnien als beispiel, wollte bosnien einen krieg ? ganz sicher nicht......über nacht wurde sarajevo umzingelt und es wurde auf unschuldige menschen geschossen die nur was zu essen besorgen wollten. natürlich wurde bosnien dieser krieg auferzwungen....bosnien war unschuldig.....also rede keinen unsinn. und was ist mit den albanern im kosovo passiert ? haben die sich selber vertrieben ? haben sie angefangen serben zu vertreiben ?

    wer mit etwas schlechtem beginnt muss damit rechnen das auch etwas schlechtes zurückkommt......du redest hier alles schön und stellst alle auf eine stufe....so ist es aber nicht. entweder bist du taub und blind oder du bist einfach dumm......oder wirklich ein cetnik.


  2. #812
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von VaLa Sahara Beitrag anzeigen
    politischer verbleib? kannst ja mal genauer erkären, danke!


    ach ich bitte dich, meinste etwa milosevic wurde vom volk wegen den albaneren gestürzt, weil sie den serben leid taten oder was?

    weil er versagt hat, rein aus eigenem interesse...

    aber einfach mal kriegverbrecher frei laufen lassen und decken. also nicht-serbische kriegsverbrecher hätten sie ganz bestimmt nicht gedeckt...SO VIEL ZU NATIONALISMUS!!!
    Ja, Milosevic wurde von den protestierenden Serben abgesetzt, weil er den Traum ALLER SERBEN, nämlich ein Imperium, nicht verwirklichen konnte. Und ja, alle, die ihn abgesetzt haben, waren ja totale Nazis, Chauvinisten und Leute, die einen anderen Führer wollten, der diesen "Traum" erfüllt...

    Nach Milosevic haben dann alle eifrig nach dem nächsten Führer gesucht und dieser Ultraoberkrassnationalist ist vom Volk gewählt worden: http://en.wikipedia.org/wiki/Zoran_Đinđić ... natürlich wieder so ein Nazi

  3. #813
    Avatar von Rrushja

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    3.995
    Zitat Zitat von famouz. Beitrag anzeigen
    Du weißt schon, dass es in Bosnien einen Bürgerkrieg gab? Dann solltest du von Bosniaken reden, richtig, Bosniaken wollten keinen Krieg und die Aggression ging von Serben aus.

    Dennoch solltest du nicht die Verbrechen deiner Seite leugnen, denn macht dich das besser als die Verbrecher selbst? Nein ich denke nicht.

    Und wenn man nun das Racheprinzip, von dem du sprichst (wer anfängt, kriegt auch verdientermaßen dasselbe zurück), immer weiterführt, wird es nie Frieden geben. Denn man findet immer was in der Vergangenheit du Genie.

    Deine Comicschrift macht dich Oma aber auch nicht seriöser. Versuchst du damit zwanghaft jung zu wirken? Ich sag dir eins, es klappt nicht.

    Im Gegensatz zu dir bin ich keine kranke Hassfresse, die Serben kollektiv hasst und verurteilt. Vergiss nicht, ein Drittel der Bosnier sind Serben, Oma.


    famouz, was schreibst du da fürn bullshit?!!

    wenn man fakten offenlegt, dann hasst man gleich alle serben?


    und die verbrechen von seiten der bosnier sind ZU RECHT gewesen, oder lässt du auch deine mutter vergewaltigen und deinen vater massakrieren, ohne dabei psychisch auszurasten? sind wir menschen oder steuerbare maschinen???

    die serben haben die bosniaken und die albaner DAZU GETRIEBEN, JA VÖLLIG IN DEN WAHNSINN GETRIEBEN. die serben jedoch hat niemand zu etwas getrieben..... ach ja doch, der nationalismus, die 1500 jahre geschichte (und was sind schon 1500 j. gesch. im gegensatz zur GESAMTEN zeitgeschichte) und terrotorim

    und nochmal, nein es ist auch kein racheprinzip gewesen, es war verteidigung UND psychische vergewaltigung !!!

  4. #814

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    225
    Zitat Zitat von VaLa Sahara Beitrag anzeigen
    famouz, was schreibst du da fürn bullshit?!!

    wenn man fakten offenlegt, dann hasst man gleich alle serben?


    und die verbrechen von seiten der bosnier sind ZU RECHT gewesen, oder lässt du auch deine mutter vergewaltigen und deinen vater massakrieren, ohne dabei psychisch auszurasten? sind wir menschen oder steuerbare maschinen???

    die serben haben die bosniaken und die albaner DAZU GETRIEBEN, JA VÖLLIG IN DEN WAHNSINN GETRIEBEN. die serben jedoch hat niemand zu etwas getrieben..... ach ja doch, der nationalismus, die 1500 jahre geschichte (und was sind schon 1500 j. gesch. im gegensatz zur GESAMTEN zeitgeschichte) und terrotorim

    und nochmal, nein es ist auch kein racheprinzip gewesen, es war verteidigung UND psychische vergewaltigung !!!
    Joj jetzt diskutiere ich mit Frauen über Politik und Geschichte

    Ich sage doch, es gab schlimme Verbrechen, und ja die Serben waren Aggressoren, aber dennoch werde ich niemals die Verbrechen leugnen, die meine Seite begangen hat, wie ihr es tut.

    Denn weißt du, was das bewirkt? Es macht mich genauso schlimm, weil ich auf viele unschuldige Opfer spucke. Aber so bin ich ganz sicher nicht.

    Und nein, auch Rache ist nichts, was ich gutheiße. Oder soll man ein Verbrechen um des Verbrechen willens begehen? Haben jetzt die Juden ein Recht, einen Holocaust an den Deutschen zu begehen? Genauso hat Allissa Verbrechen gerechtfertigt, die wir begangen haben

    Insofern, lass es einfach. Ich urteile von Mensch zu Mensch, nicht von Nation zu Nation. Es gab auf allen Seiten Verbrecher, auf der einen mehr, auf der anderen weniger, aber wenn ich selbst zum Verbrecher werde, bin ich derselbe Abschaum.

    Allahimanet.

  5. #815
    Avatar von Rrushja

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    3.995
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Ja, Milosevic wurde von den protestierenden Serben abgesetzt, weil er den Traum ALLER SERBEN, nämlich ein Imperium, nicht verwirklichen konnte. Und ja, alle, die ihn abgesetzt haben, waren ja totale Nazis, Chauvinisten und Leute, die einen anderen Führer wollten, der diesen "Traum" erfüllt...

    Nach Milosevic haben dann alle eifrig nach dem nächsten Führer gesucht und dieser Ultraoberkrassnationalist ist vom Volk gewählt worden: http://en.wikipedia.org/wiki/Zoran_Đinđić ... natürlich wieder so ein Nazi

    sorry, du und deine landsleute sind einfach wie kleine kinder. bevor man einfach mal zugibt, dass man mist gebaut hat, sucht man lieber nach ausreden und schuld der anderen. wirklich wie kinder..... nein aber der hat dies und jenes gemacht, nein ich war das nicht, ja aber weil er...bla blaah bla blubb

  6. #816
    Avatar von Rrushja

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    3.995
    Zitat Zitat von famouz. Beitrag anzeigen
    Joj jetzt diskutiere ich mit Frauen über Politik und Geschichte

    Ich sage doch, es gab schlimme Verbrechen, und ja die Serben waren Aggressoren, aber dennoch werde ich niemals die Verbrechen leugnen, die meine Seite begangen hat, wie ihr es tut.

    Denn weißt du, was das bewirkt? Es macht mich genauso schlimm, weil ich auf viele unschuldige Opfer spucke. Aber so bin ich ganz sicher nicht.

    Und nein, auch Rache ist nichts, was ich gutheiße. Oder soll man ein Verbrechen um des Verbrechen willens begehen? Haben jetzt die Juden ein Recht, einen Holocaust an den Deutschen zu begehen? Genauso hat Allissa Verbrechen gerechtfertigt, die wir begangen haben

    Insofern, lass es einfach. Ich urteile von Mensch zu Mensch, nicht von Nation zu Nation. Es gab auf allen Seiten Verbrecher, auf der einen mehr, auf der anderen weniger, aber wenn ich selbst zum Verbrecher werde, bin ich derselbe Abschaum.

    Allahimanet.

    du bekommst hier einiges in den falschen hals. ich glaube, du verstehst absolut gar nichts, wie süß

    junge, uns geht es nicht um irgend einen hass gegenüber serben.
    das thema geht darum, ob serbien den status bekommen sollte. serbien hat mist gebaut und muss daran arbeiten es wieder gut zu machen bzw. wenigestens mal mit dem ganzen scheiss, der da unten läuft, voranzukommen und nicht neue kriegsgedanken zu hegen. fazit ist: serbien ist noch lange nicht soweit, so wie sie sich aufführen, den beitrittskandidaten-status zu erhalten, ganz einfach!!!

    wir haben zu weit ausgeholt und sind ein wenig vom thema abgekommen, dennoch sind es fakten gewesen und nicht irgendwelcher serben-hass.

    Zitat Zitat von famouz. Beitrag anzeigen
    Es gab auf allen Seiten Verbrecher, auf der einen mehr, auf der anderen weniger, aber wenn ich selbst zum Verbrecher werde, bin ich derselbe Abschaum.
    schon mal was von notwehr und psychische unzurechnungsfähigkeit gehört?

  7. #817
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von VaLa Sahara Beitrag anzeigen
    sorry, du und deine landsleute sind einfach wie kleine kinder. bevor man einfach mal zugibt, dass man mist gebaut hat, sucht man lieber nach ausreden und schuld der anderen. wirklich wie kinder..... nein aber der hat dies und jenes gemacht, nein ich war das nicht, ja aber weil er...bla blaah bla blubb
    Wo suche ich hier Ausreden? Ich konfrontiere Dich nur mit Deinem einfachen Weltbild und Du stellst es so dar, als ob ich die von Serben begangenen Verbrechen relativiere. So wie Du es siehst, sind alle Serben so. Ist aber nicht so.

  8. #818

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    225
    Zitat Zitat von VaLa Sahara Beitrag anzeigen
    du bekommst hier einiges in den falschen hals. ich glaube, du verstehst absolut gar nichts, wie süß

    junge, uns geht es nicht um irgend einen hass gegenüber serben.
    das thema geht darum, ob serbien den status bekommen sollte. serbien hat mist gebaut und muss daran arbeiten es wieder gut zu machen bzw. wenigestens mal mit dem ganzen scheiss, der da unten läuft, voranzukommen und nicht neue kriegsgedanken zu hegen. fazit ist: serbien ist noch lange nicht soweit, so wie sie sich aufführen, den beitrittskandidaten-status zu erhalten, ganz einfach!!!

    wir haben zu weit ausgeholt und sind ein wenig vom thema abgekommen, dennoch sind es fakten gewesen und nicht irgendwelcher serben-hass.



    schon mal was von notwehr und psychische unzurechnungsfähigkeit gehört?
    Und wieder leugnet sie ... Notwehr? Psychische Unzurechnungsfähigkeit? Sprich wenn man kleine Kinder verbrennt, ist das Notwehr? Oder alten Leuten die Köpfe abschneidet ... ich bitte dich, diese Lügen glaubst du selbst nicht.

    Du bist keinen Deut besser als die ganzen Mörder, denn du deckst sie. Ist das islamisch? Ich sage: NEIN!

  9. #819

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Zitat Zitat von famouz. Beitrag anzeigen
    Haben alle Soldaten Zivilisten ermordet? Nein.
    Genauso haben auch unsere Soldaten teilweise solche grauenhaften Dinge getan.
    Solche Bastarde gabs auf jeder Seite, genau wegen diesem Denken "es ist immer der andere schuld, nur nicht wir" sind wir so erbärmlich dran.

    Einerseits will man hart sein und sein Volk als Stärkstes, Ehrenhaftestes zeigen, aber dann stellt man sich immer in die Opferrolle. ^^ Ovo je balkan, come on

    Deine Aussagen sind prima! Wie schon gesagt, wenn alle so wären wir du..wo wären wir dann? Klar, es ist selbstverständlich nichts zu entschuldigen was im Balkankrieg geschehen ist aber wir müssen eben an die Zukunft denken. An unsere Kinder die eines Tages wieder am Balkan leben wollen. Nur mit einer friedfertiegen und freundschaftlichen Gesellschaft kann uns geholfen werden. Ich persönlich würde mich freun wenn Schüler und Schülerinnen aus Serbien z.B. Tirana besuchen und die Umwelt oder so erkunden. Und das z.B. albanische Kinder die Sprache "bosnisch" lernen KÖNNEN und diese auch an Schulen auswählen KÖNNEN und dann solche Briefpartner haben etc. in Bosnien und Herzegowina.

    Und noch was zum Thema. Eine Balkanunion würde uns viel mehr helfen als diese westliche Institution die uns Balkanländer lediglich ausnützt und degradiert. Der Westen sieht einen großen Profit an den kulturellen Dingen mit denen wir uns bekämpfen...um der stärkere/bessere zu sein...wie auch immer. Was würde passieren wenn die Serben und die Albaner aufeinmal beide für eine friedliche Umgebung kämpfen würden. Achstimmt ja, dann wären viele dieser Kfor-Soldaten arbeitslos...
    DER BALKAN KANN WENN ER WILL, so auch in der SFRJ. Bulgarien und Rumänien z.B. werden in der EU herabgestuft als sie es eigendlich sind. Beide Länder haben mehr Rohstoffe als Deutschland/Frankreich etc. Die EU, wie schon gesagt ist für mich eine germanische Erneuerung des ehamligen Österreich-Ungarn's. In dieser Organisation genauso wie in der NATO kämpft man für Krieg um die Stabilität von Deutschland's/Frankreich's zu fördern? Diese Organisation kämpft für ein verschmelzen der kulturellen und geschichtlichen Ereignissen...trennt aber hochwertige Staaten mit niedrigwertigen Staaten die vllt. wirtschaftlich schwächer sind???
    Zum Schluss: Ich bin nicht gg. die EU, aber gg. die JETZIGE UNGERECHTIGKEIT in der EU!

  10. #820
    Avatar von Rrushja

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    3.995
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Wo suche ich hier Ausreden? Ich konfrontiere Dich nur mit Deinem einfachen Weltbild und Du stellst es so dar, als ob ich die von Serben begangenen Verbrechen relativiere. So wie Du es siehst, sind alle Serben so. Ist aber nicht so.
    ja allerdings, nicht alle serben sind so. kenn glücklicherweise auch persönlich welche. oder es gibt ja auch einiger hier im forum, zb jacky chan (rein aus dem eindruck, den er hinterlässt, kennen tu ich ihn ja nicht), wenn seine stimme zählen würde, wäre einiges anders und damit auch das bild der serben.
    aber die stimmen der mehrheit haben bekanntlich die macht und regiert

Ähnliche Themen

  1. Kroatien unterstützt die EU-Integration Serbiens
    Von Hercegovac im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 23:53
  2. Integration
    Von tramvi im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 13:04
  3. Integration
    Von Alp Arslan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 01:42
  4. Integration in Österreich ^^
    Von SMEKER im Forum Rakija
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 17:36
  5. Integration
    Von napoleon im Forum Kosovo
    Antworten: 169
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 21:08