BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 111

Serbiens Haß auf die Albaner

Erstellt von Ardian, 03.10.2016, 12:08 Uhr · 110 Antworten · 3.997 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.107
    Wie kommt man dazu, ein Artikel aus 1999 zu lesen und dann noch hier zu posten...

  2. #32
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    6.801
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Wie kommt man dazu, ein Artikel aus 1999 zu lesen und dann noch hier zu posten...
    Was fragstn

  3. #33
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    6.366
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Natürlich hasst ihrsie. Das ist jetzt wirklich kein Geheimniss.
    Beweise mir erst das ich mich dazu aufraffen kann sowas anstrengendes zu tun

  4. #34
    Avatar von Jean Gardi

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.355
    Wie hier uns einige weismachen wollen, dass Serben keine Albaner hassen oder man ihnen total egal wäre

    Die Serben hassen Albaner so sehr, dass sie selbst ein rückständiges Serbien in Kauf nehmen anstatt ihre Kraft und Energie in den Aufbau ihres Landes zu stecken, vergeuden sie ihre Zeit für den Traum vom albanerfreien und serbischen Kosovo. Daran sind aber die serbischen Medien und Politiker Schuld. Ständig beschäftigen sich die Medien und Politiker im Land mit dem Thema "Die bösen Albaner und das heilige Kosovo".

    Wenn Wahlen sind wird das ganze dann noch viel krasser anstatt dass man sich primär Gedanken um neue Arbeitsplätze und den Wirtschaftswachstum Serbiens macht redet man lieber über den Kosovo und verteufelt dabei die Albaner.

    Ich sage es immer wieder der größte Feind der Serben sind die serbischen Medien und die serbischen Politiker.

  5. #35
    Avatar von Legija

    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    25.289
    Zitat Zitat von Jean Gardi Beitrag anzeigen
    Wie hier uns einige weismachen wollen, dass Serben keine Albaner hassen oder man ihnen total egal wäre

    Die Serben hassen Albaner so sehr, dass sie selbst ein rückständiges Serbien in Kauf nehmen anstatt ihre Kraft und Energie in den Aufbau ihres Landes zu stecken, vergeuden sie ihre Zeit für den Traum vom albanerfreien und serbischen Kosovo. Daran sind aber die serbischen Medien und Politiker Schuld. Ständig beschäftigen sich die Medien und Politiker im Land mit dem Thema "Die bösen Albaner und das heilige Kosovo".

    Wenn Wahlen sind wird das ganze dann noch viel krasser anstatt dass man sich primär Gedanken um neue Arbeitsplätze und den Wirtschaftswachstum Serbiens macht redet man lieber über den Kosovo und verteufelt dabei die Albaner.

    Ich sage es immer wieder der größte Feind der Serben sind die serbischen Medien und die serbischen Politiker.



    rückständiges serbien von nem albaner ???



    Weltbank: Serbien hat den größten Beitrag zum Wachstum der Region geleistet

    [COLOR=rgba(0, 0, 0, 0.65098)]Bildquelle: tirananews.com
    [/COLOR]
    „Länder Südosteuropas verzeichnen Wachstum und Senkung hoher Arbeitslosenraten, und Serbien hat als die größte Wirtschaft der Region auch den größten Beitrag dazu geleistet“, erklärte die Direktorin der Weltbank für Südosteuropa Ellen Goldstein. Das serbische BNP werde dieses Jahr laut der Weltbank um 2,5 % wachsen. Es heißt, dazu hätten Reformen, Investitionen, verstärkter Export und größere Ausgaben der Haushalte und des Staates beigetragen.
    „Stärkeres Wachstum beeinflusst dann die Senkung der Arbeitslosigkeit und die Senkung der Armut in der Region“, sagte Ellen Goldstein bei der vorstellung des regelmäßigen Wirtschaftsberichts für Südosteuropa in Brüssel.
    Sie hob besonders hervor, dass Serbien den Prozentsatz der Angestellten um 4,7 % gehoben hat, und dass die Arbeitslosenrate im zweiten Quartal auf 15,2 % gesenkt wurde.
    In der mittelfristigen Prognose sieht die Weltbank für Serbien ein Wachstum von 3,5 % vor.

  6. #36
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.264
    Artikel von '99 albanerfreies Kosovo?
    Genau das Gegenteil ist heute der Fall

  7. #37
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    6.366
    Zitat Zitat von Jean Gardi Beitrag anzeigen
    Wie hier uns einige weismachen wollen, dass Serben keine Albaner hassen oder man ihnen total egal wäre

    Die Serben hassen Albaner so sehr, dass sie selbst ein rückständiges Serbien in Kauf nehmen anstatt ihre Kraft und Energie in den Aufbau ihres Landes zu stecken, vergeuden sie ihre Zeit für den Traum vom albanerfreien und serbischen Kosovo. Daran sind aber die serbischen Medien und Politiker Schuld. Ständig beschäftigen sich die Medien und Politiker im Land mit dem Thema "Die bösen Albaner und das heilige Kosovo".

    Wenn Wahlen sind wird das ganze dann noch viel krasser anstatt dass man sich primär Gedanken um neue Arbeitsplätze und den Wirtschaftswachstum Serbiens macht redet man lieber über den Kosovo und verteufelt dabei die Albaner.

    Ich sage es immer wieder der größte Feind der Serben sind die serbischen Medien und die serbischen Politiker.
    Du musst uns ja wirklich mögen wenn du dich unser Staat(eigentlich klar KosMet gehört ja dazu) so sehr interessiert

  8. #38
    Avatar von Jean Gardi

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.355
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    rückständiges serbien von nem albaner ???



    Weltbank: Serbien hat den größten Beitrag zum Wachstum der Region geleistet

    [COLOR=rgba(0, 0, 0, 0.65098)]Bildquelle: tirananews.com
    [/COLOR]
    „Länder Südosteuropas verzeichnen Wachstum und Senkung hoher Arbeitslosenraten, und Serbien hat als die größte Wirtschaft der Region auch den größten Beitrag dazu geleistet“, erklärte die Direktorin der Weltbank für Südosteuropa Ellen Goldstein. Das serbische BNP werde dieses Jahr laut der Weltbank um 2,5 % wachsen. Es heißt, dazu hätten Reformen, Investitionen, verstärkter Export und größere Ausgaben der Haushalte und des Staates beigetragen.
    „Stärkeres Wachstum beeinflusst dann die Senkung der Arbeitslosigkeit und die Senkung der Armut in der Region“, sagte Ellen Goldstein bei der vorstellung des regelmäßigen Wirtschaftsberichts für Südosteuropa in Brüssel.
    Sie hob besonders hervor, dass Serbien den Prozentsatz der Angestellten um 4,7 % gehoben hat, und dass die Arbeitslosenrate im zweiten Quartal auf 15,2 % gesenkt wurde.
    In der mittelfristigen Prognose sieht die Weltbank für Serbien ein Wachstum von 3,5 % vor.

    Ich fahre sehr oft durch Serbien und ja es ist noch sehr rückständig aber du gehörst wohl zu den Leuten die glauben Serben wären stinkreich well in Afrika sehr viele Menschen am Verhungern sind.

  9. #39
    Avatar von Legija

    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    25.289
    Zitat Zitat von Jean Gardi Beitrag anzeigen
    Ich fahre sehr oft durch Serbien und ja es ist noch sehr rückständig aber du gehörst wohl zu den Leuten die glauben Serben wären stinkreich well in Afrika sehr viele Menschen am Verhungern sind.


    lässt dein hass dich net einfach ma die fresse halten wenn du keine ahnung hast ?

  10. #40
    Avatar von Jean Gardi

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.355
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Du musst uns ja wirklich mögen wenn du dich unser Staat(eigentlich klar KosMet gehört ja dazu) so sehr interessiert
    Ich hasse keine Serben mit 2-3 Serben komme ich sogar gut klar aber mich kotzen eure Politiker in der Regierung an.

Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 11:32
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 12:28
  3. SERBIENS FIXIERUNG AUF DIE NATIONALE FRAGE
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 06:59
  4. Die „Albaner” auf Hydra
    Von Arvanite im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.11.2006, 20:04
  5. Autonomy für die Albaner Süd-serbiens
    Von Justice im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.12.2005, 21:20