BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Serbiens Justiz lässt von Milosevic Junior ab

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 24.08.2005, 11:06 Uhr · 6 Antworten · 436 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Serbiens Justiz lässt von Milosevic Junior ab

    Unmut über den Fall Marko Milosevic

    Belgrad - Während gegen Vater Milosevic der Prozess wegen Verbrechen an der Menschlichkeit vor dem UNO-Tribunal in Den Haag geführt wird, ist sein Sprössling Marko wieder frei. Dafür sorgte der Staatsanwalt in Pozarevac, der Heimatstadt der Milosevics, der die Anklage und somit den internationalen Haftbefehl gegen den "wilden Jungen" kurzerhand aufhob.

    Marko Milosevic wurde beschuldigt, während der Herrschaft seines Vaters ein Mitglied der oppositionellen Studentenbewegung "Otpor" (Widerstand), Zoran Milovanovic, zuerst mithilfe seiner Leibwächter verprügelt und dann mit einer Motorsäge bedroht zu haben. Nach der Wende in Serbien vor fünf Jahren tauchte Marko mit Mutter Mira Markovic in Moskau unter.

    Die "Affäre Marko" spaltet nun die serbische Minderheitsregierung, die von der parlamentarischen Unterstützung der Milosevic-Sozialisten (SPS) abhängig ist. Einige Koalitionspartner forderten vom nationalkonservativen Premier Vojislav Kostunica eine Untersuchung. Aufgeklärt werden soll, auf wessen Anordnung die Haftbefehle gegen Marko - und vor zwei Monaten - gegen Mira Markovic aufgehoben wurden.

    Die Tageszeitung Blic behauptet, der Staatsanwalt in Pozarevac habe unter Druck aus Belgrad die Anklage gegen den Milosevic-Sohn fallen gelassen. Damit alles eine rechtliche Grundlage bekommt, veränderte Milovanovic, den Marko mit der Motorsäge bedroht haben soll, überraschend seine Aussage. Zuerst hieß es, Milosevic Junior hätte Milovanovic im Februar 2000 mit einer eingeschalteten Motorsäge angedroht, ihn zu zerstückeln und seine Leiche in den Fluss Velika Morawa zu werfen, würde er ihm nicht mitteilen, wer hinter "Otpor" stecke. Die Studentenorganisation trug im Jahr 2000 entscheidend zum Sturz des Regimes von Milosevic bei. Nun will sich Milovanovic allerdings nicht mehr genau erinnern können, ob sich die Motorsäge wirklich in den Händen von Marko Milosevic befand.

    www.derstandard.at


    Diesen dreckigen Bastardo wuerde ich erst in den Knast stecken und danach erstmal in die Armee. Das einzig gute was er gemacht hat ist die Disko Planeta(Vorher Madona) in Pozarevac.

  2. #2
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Serbiens Justiz lässt von Milosevic Junior ab

    Zitat Zitat von SERBE
    Unmut über den Fall Marko Milosevic

    Belgrad - Während gegen Vater Milosevic der Prozess wegen Verbrechen an der Menschlichkeit vor dem UNO-Tribunal in Den Haag geführt wird, ist sein Sprössling Marko wieder frei. Dafür sorgte der Staatsanwalt in Pozarevac, der Heimatstadt der Milosevics, der die Anklage und somit den internationalen Haftbefehl gegen den "wilden Jungen" kurzerhand aufhob.
    c.
    Die Serbische Justiz ist ein Witz, den Marko ist in unglaubliche Mafia Geschäfte angefangen mit dem Zigaretten Schmuggel etc. verwickelt.

  3. #3

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    3.433

    Re: Serbiens Justiz lässt von Milosevic Junior ab

    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von SERBE
    Unmut über den Fall Marko Milosevic

    Belgrad - Während gegen Vater Milosevic der Prozess wegen Verbrechen an der Menschlichkeit vor dem UNO-Tribunal in Den Haag geführt wird, ist sein Sprössling Marko wieder frei. Dafür sorgte der Staatsanwalt in Pozarevac, der Heimatstadt der Milosevics, der die Anklage und somit den internationalen Haftbefehl gegen den "wilden Jungen" kurzerhand aufhob.
    c.
    Die Serbische Justiz ist ein Witz, den Marko ist in unglaubliche Mafia Geschäfte angefangen mit dem Zigaretten Schmuggel etc. verwickelt.
    Lupo hat auch hier recht
    es kam sogar einmal eine reportage
    auf ARD über die machenschaften des Sohnes von Milosevic und seiner gefürchteten Mafja

  4. #4
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Serbiens Justiz lässt von Milosevic Junior ab

    Zitat Zitat von saaadi
    [
    es kam sogar einmal eine reportage
    auf ARD über die machenschaften des Sohnes von Milosevic und seiner gefürchteten Mafja
    Arkan wurde im Auftrage von Marko umgebracht, als sie sich um Mafia Geschäfte stritten! Er soll auch junge Frauen vergewaltigt haben usw..

  5. #5

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    3.433
    Das mit Arkan und den Frauen wußte ich nicht

  6. #6

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Wen interessiert Marko! Der wird sowieso nie wieder Serbien betreten und somit haben wir keine cahnce ihn zu fassen!!!

  7. #7
    hat der nicht erst letztens in pozarevac in einer schlägerei mitgewirkt bzw. ich glaub er woltle seinen freund da retten und wurde dadurch ins rampenlicht als schläger gerückt....nanana

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 20:33
  2. Justiz nimmt Vermögen der Familie Milosevic unter Lupe
    Von Aviator im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 13:59
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 16:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2004, 19:12