BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 29 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 289

Serbiens Parlament verurteilt Srebrenica-Massaker

Erstellt von Lopov, 31.03.2010, 03:46 Uhr · 288 Antworten · 11.072 Aufrufe

  1. #1
    Lopov

    Daumen hoch Serbiens Parlament verurteilt Srebrenica-Massaker

    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    Gilt das mit den 10 Zeilen immer noch ?

    Serbiens Parlament verurteilt Srebrenica-Massaker

    Foto © APA
    Das Parlament Serbiens hat am Dienstag nach einer ganztägigen, zeitweise äußerst heftigen Debatte eine seit Monaten erwartete Erklärung angenommen, mit der das von bosnisch-serbischen Truppen im Juli 1995 in Srebrenica angerichtete Massaker an rund 8.000 Muslimen "auf das Schärfste" verurteilt wird. Der strittige Begriff "Völkermord" wurde in der Erklärung nicht verwendet.

    Für die Erklärung stimmten 127 von 250 Abgeordneten, 21 Abgeordnete waren dagegen, einer enthielt sich der Stimme. Abgeordnete der Opposition, der Serbischen Radikalen Partei und der Serbischen Fortschrittlichen Partei, boykottierten die Abstimmung.
    Mit der Srebrenica-Erklärung werde ein tragischer Abschnitt in der jüngsten Vergangenheit abgeschlossen und eine neue Perspektive für die kommenden Generationen eröffnet, sagte Nada Kolundzija, die Klubchefin der regierenden Demokratischen Partei. "Mit unserer Achtung für die unschuldigen Opfer und mit dem Mitgefühl mit ihren Familien nehmen wir den künftigen Generationen die Last ab, welche uns Einzelpersonen hinterlassen haben", unterstrich Kojundzija.
    Besonders heftig wurde die Erklärung seitens der ultranationalistischen Serbischen Radikalen Partei und der nationalkonservativen Demokratischen Partei Serbiens kritisiert. Nach Ansicht ihrer Abgeordneten würden die Serben durch die Erklärung zum "völkermörderischen Volk" erklärt.
    Seitens einiger Oppositionsabgeordneter wurde die Erklärung gar als "schändlich" bezeichnet. Die Gesellschaft für bedrohte Völker in Bosnien-Herzegowina sprach von einem "neuen Schlag" für jene Personen, die das Massaker überlebt haben.
    Die Erklärung zu Srebrenica wurde von 114 Abgeordneten der Regierungskoalition vorgeschlagen. Das Parlament soll demnächst mit einer anderen Erklärung auch aller serbischen Kriegsopfer gedenken.
    Serbiens Parlament verurteilt Srebrenica-Massaker > Kleine Zeitung

  2. #2
    602
    Avatar von 602

    Registriert seit
    16.02.2010
    Beiträge
    291
    Guter Schritt von Serbien.
    Allerdings sieht man das es immernoch Idioten gibt wie die Anhänger der Serbischen Radikalen Partei.
    Die gehört verboten,sollte man alle in ner Klapse werfen...

  3. #3

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118
    Trotz allem sind Mörder immer noch auf freiem Fuß,
    dass diese Schandtat vor 15 Jahren mitten in Europa stattfand ist für mich immernoch zu krass.

  4. #4

    Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    6
    Ich begrüsse die Entscheidung des serbischen Parlaments. Es war das Hauptthema in allen internationalen Nachrichtensendungen heute Morgen und wird sicherlich zur positiveren Wahrnehmung nicht nur Serbiens, sondern des gesamten Balkans in der Welt beitragen.

    Wenn schon auf die explizite Erwähnung des Wortes "Genozid/Völkermord" verzichtet wurde, hätte ich mir eine grössere Unterstützung für die Resolution gewünscht, als nur der regierenden Parteien.

    Auf jeden Fall ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, dem hoffentlich auch andere folgen werden.

  5. #5
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von *alaturka Beitrag anzeigen
    Trotz allem sind Mörder immer noch auf freiem Fuß,
    dass diese Schandtat vor 15 Jahren mitten in Europa stattfand ist für mich immernoch zu krass.
    Wievele Schandtaten habt ihr "mitten" in Europa gegen die Kurdische und Armenische Bevölkerung begangen???

    Zuerst sollten manch andere Bevölkerungsgruppen zuerst vor ihrer eigenen Haustüre "kehren" bevor sie die Nachbarnvölker "anprangern"!!!

  6. #6

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Wievele Schandtaten habt ihr "mitten" in Europa gegen die Kurdische und Armenische Bevölkerung begangen???

    Zuerst sollten manch andere Bevölkerungsgruppen zuerst vor ihrer eigenen Haustüre "kehren" bevor sie die Nachbarnvölker "anprangern"!!!
    fang mit dieser Scheiße nicht an.


    zum Thema: hat man so lang gebraucht um das einzusehen?

  7. #7
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Absolut zu Begrüßen! Die Reaktion der Radikalen: absolut zu verurteilen!! Es wäre tatsächlich mal dringend an der Zeit, dass Serbien sowas einrichtet wie einen "Verfassungsschutz", der sich um solche neo-nationalistische Vollidioten kümmert.

    Ich beobachte mit Wohlwollen, dass Serbien in letzter Zeit fleissig an der Vergangenheitsbewältigung arbeitet. Weiter so!

  8. #8
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    ob da auch druck von aussen kam.

  9. #9
    Gast829627
    lächerlich....was soll das bringen??....der hass bleibt.....die nicht serben geben sich erst zufrieden wenn es keine serben mehr gibt ........

  10. #10
    Gast829627
    Die Opposition lehnte die Vorlage ab, weil damit die Serben als "ewig Schuldige" in die Geschichtsbücher eingingen. Zudem stelle die Resolution stelle eine "Beschmutzung des eigenen Staates" dar und sei "ein Verbrechen". "Das serbische Volk soll für etwas verurteilt werden, das es gar nicht begangen hat", sagte der Nationalistenführer Dragan Todorovic. Die rechtsgerichteten Parteien verlangten, die separate Resolution über Srebrenica aufzugeben und stattdessen alle Verbrechen in den Bürgerkriegen der 90er Jahre zu verurteilen. Es dürfe nicht "mit zweierlei Maß gemessen" werden.




    genauso sollte es sein....aber die westlichen kackmedien mit ihrem anti serben stream sind ja der meinung das man den muslime tief in den arsch kriechen sollte auf kosten der serben damit die nato trotz allem fleissig weiter muslime bomben kann ....lächerliche gespaltene zungen .........

Seite 1 von 29 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 20:14
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 21:32
  3. Gericht verurteilt Serben wegen Srebrenica-Massaker
    Von Rane im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 12:04
  4. Heute der 10 jahrestag vom Srebrenica-Massaker
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2005, 11:27
  5. Ruf nach Auseinandersetzung mit Srebrenica-Massaker
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 08:58