BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 29 ErsteErste ... 11171819202122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 289

Serbiens Parlament verurteilt Srebrenica-Massaker

Erstellt von Lopov, 31.03.2010, 03:46 Uhr · 288 Antworten · 11.067 Aufrufe

  1. #201

    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    355
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Hej Massagestab,

    heute wurde die .yu Domain abgeklemmt Hat genauert, aber die Realität ist hier angekommen. Ein VJ existiert nicht mehr...wann kommt denn die Realität bei Dir an ?


    Das die Realität bei dir nicht angekommen ist,sehe ich an deiner Rechtschreibung.....

  2. #202

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Ludjak Beitrag anzeigen
    Dröhn hier nicht rum, geh lieber deine Hausaufgaben machen !
    Wieso gesteht Serbien nicht einfeich ein, daß es sich um ein Genozid gehandelt hat ??
    Ich sag dir warum

    Weil Übergriffe, Morde etc an Serben dann weiterhin als "Befreiungsakt" und "Heldentat" angesehen werden und man damit weitermachen wird und das reizt viele Serben

    Das siehst du ja hier im Forum, von Belustigungen der Oluja und der "Traktoradija" bis hin zum Feiern von Atif Dudakovic und anderen "Helden" ist alles dabei und es wird toleriert (gleich werde ich angemacht das Dudakovic ja nichts böses wollte und nur verteidigte, aber wer "Allah u Ekber" wie ein wahnsinniger schreit, gefangene einfach so zur belustigung umlegen lässt und anordnet Dörfer niederzufackeln...ich möchte nicht wissen, was lief, wenn die Kameras aus waren)

    Und wehe dem Serben der etwas ähnliches tut, der kann sich auf ne Sofort-Sperre gefasst machen

    Das ist der Grund und auch die Erklärung für diese Leugnung, man will sich nicht die Hände zusammenschnüren lassen, während es anderen gestattet ist nicht minder grausame Verbrecher zu feiern

  3. #203
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von Ludjak Beitrag anzeigen
    Dröhn hier nicht rum, geh lieber deine Hausaufgaben machen !
    Wieso gesteht Serbien nicht einfeich ein, daß es sich um ein Genozid gehandelt hat ??
    Was hast du erwartet ? Dass die ganze Welt jetzt Serbien auf die Schulter klopft ????
    So einfach wie sich das die Belgrader Regierung denkt ist es aber nicht !




    Dito wie du mir mal den Arsch lecken kannst mit deinen dummen Kommentaren !
    Dieses Kommentar von Dir war dumm.
    Weil:

    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Ich sag dir warum

    Weil Übergriffe, Morde etc an Serben dann weiterhin als "Befreiungsakt" und "Heldentat" angesehen werden und man damit weitermachen wird und das reizt viele Serben
    Bingo.

  4. #204

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Ich sag dir warum

    Weil Übergriffe, Morde etc an Serben dann weiterhin als "Befreiungsakt" und "Heldentat" angesehen werden und man damit weitermachen wird und das reizt viele Serben
    Also...wenn jugoslawische Panzer im Auftrag Serbiens nach Kroatien und Bosnien rollen und anschliessend 2/3 Bosniens und 1/3 Kroatiens durch Serben besetzt werden, ist das was......? Ohne den Angriff hätte es keine serbischen Opfer gegeben....ganz einfach....Mastacedo....



    Das siehst du ja hier im Forum, von Belustigungen der Oluja und der "Traktoradija"
    natürlich Belustigungen oder sollten wir darüber nicht lachen, wie jetzt bei der Partie Partizan - Maccabi...zu sehen war.....jeder bekommmt am Ende immer das was er verdient....



    Und wehe dem Serben der etwas ähnliches tut, der kann sich auf ne Sofort-Sperre gefasst machen
    am besten gehst du ins CCCC Forum ...dort kannst dich mit deinen Landsleuten ausweinen ....und findest Trost in der ungerechten Welt


    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Das ist der Grund und auch die Erklärung für diese Leugnung, man will sich nicht die Hände zusammenschnüren lassen, während es anderen gestattet ist nicht minder grausame Verbrecher zu feiern
    das hat nichts mit Hände zusammenschnüren zu lassen zu tun, sondern mit der Tatsache, das ein Teil der serbischen Gesellschaft immer noch in Behandlung ist auf den Liegen der Dr. Dabic´s, Dorin´s & Co. .....und du Mistfliege bist ein gelehriger Schüler dieser Theorien.......

  5. #205
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Ich sag dir warum

    Weil Übergriffe, Morde etc an Serben dann weiterhin als "Befreiungsakt" und "Heldentat" angesehen werden und man damit weitermachen wird und das reizt viele Serben

    Das siehst du ja hier im Forum, von Belustigungen der Oluja und der "Traktoradija" bis hin zum Feiern von Atif Dudakovic und anderen "Helden" ist alles dabei und es wird toleriert (gleich werde ich angemacht das Dudakovic ja nichts böses wollte und nur verteidigte, aber wer "Allah u Ekber" wie ein wahnsinniger schreit, gefangene einfach so zur belustigung umlegen lässt und anordnet Dörfer niederzufackeln...ich möchte nicht wissen, was lief, wenn die Kameras aus waren)

    Und wehe dem Serben der etwas ähnliches tut, der kann sich auf ne Sofort-Sperre gefasst machen

    Das ist der Grund und auch die Erklärung für diese Leugnung, man will sich nicht die Hände zusammenschnüren lassen, während es anderen gestattet ist nicht minder grausame Verbrecher zu feiern

    aktion fordert leider gottes reaktion, das dabei unschuldige sterben ist schade.

    komisch, dudakovic hat auf ein dorf gezeigt unf gesagt idite rijesite to, da waren halt noch soldaten und wiederstand, das mit den 2 erschiessungen hat sich ja auch als fake herausgestellt, und das wichtigste wieso wurde er nicht angeklagt.

    und wo schrie er wie ein wahnsinniger allahu ekber ?

    und wenn serbische soldaten getötet wurden tun die mir nicht ein bisschen leid, unschuldige ja.

  6. #206

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    Gilt das mit den 10 Zeilen immer noch ?



    Serbiens Parlament verurteilt Srebrenica-Massaker > Kleine Zeitung


    Der Mufti von Belgrad hat die Entschuldigung zurück gewiesen weil in der Resolution das Wort Völkermord nicht auftaucht. Ich denke Serbien sollte auch zu diesem stehen sofern es als Völkermord verurteilt wurde.

    Gruss
    Baki

  7. #207
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Also...wenn jugoslawische Panzer im Auftrag Serbiens nach Kroatien und Bosnien rollen und anschliessend 2/3 Bosniens und 1/3 Kroatiens durch Serben besetzt werden, ist das was......? Ohne den Angriff hätte es keine serbischen Opfer gegeben....ganz einfach....Mastacedo....



    natürlich Belustigungen oder sollten wir darüber nicht lachen, wie jetzt bei der Partie Partizan - Maccabi...zu sehen war.....jeder bekommmt am Ende immer das was er verdient....



    am besten gehst du ins CCCC Forum ...dort kannst dich mit deinen Landsleuten ausweinen ....und findest Trost in der ungerechten Welt




    das hat nichts mit Hände zusammenschnüren zu lassen zu tun, sondern mit der Tatsache, das ein Teil der serbischen Gesellschaft immer noch in Behandlung ist auf den Liegen der Dr. Dabic´s, Dorin´s & Co. .....und du Mistfliege bist ein gelehriger Schüler dieser Theorien.......
    Um den Hals fallen wird den Serben wegen ihrer Erklärung sicher niemand; aus Bosnien kommen verhaltene, zum Teil bittere Reaktionen. Die Resolution bezweckt auch gar nicht, gönnerhafte Versöhnungsgesten hervorrufen. Sie kann aber die anderen kriegsbeteiligten Nationen, die Kroaten und Bosniaken, frei machen, sich mit ihrer eigenen historischen Rolle auseinanderzusetzen. Das ist keine Relativierung serbischer Schuld. Aber gerade für Kroaten, erst recht für die Bosniaken und die Kosovo-Albaner ist der kritische Blick am Ende noch wichtiger als für die Serben. Auf dem Balkan sind nämlich gerade die Opfermythen die gefährlichsten; denn sie tragen den Keim des nächsten Konflikts in sich.
    Die Resolution des serbischen Parlaments setzt dieser fatalen historischen Kette ein Ende.
    http://www.fr-online.de/in_und_ausla...-Kniefall.html


    Ach Metlo, deine monotone immergleich klingende Scheisse der reinen Selbstverteidigung ist einfach nicht mehr wahr!

    Serbien hat einen Schritt gemacht, den Kroatien nichtmal für die Verbrechen des 2. WK an der serbischen Bevölkerung, gemacht hat!

    Bevor du mit deinen Steinchen in Richtung Serbien schmeisst, solltest du ausm Glashaus steigen!

  8. #208

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Also...wenn jugoslawische Panzer im Auftrag Serbiens nach Kroatien und Bosnien rollen und anschliessend 2/3 Bosniens und 1/3 Kroatiens durch Serben besetzt werden, ist das was......? Ohne den Angriff hätte es keine serbischen Opfer gegeben....ganz einfach....Mastacedo....
    Warum kam es dann zu Repressionen gegenüber den Serben in deinem Kroatien?
    Diese lässt du komischerweise außer Acht in deiner einseitigen Betrachtung.


    natürlich Belustigungen oder sollten wir darüber nicht lachen, wie jetzt bei der Partie Partizan - Maccabi...zu sehen war.....jeder bekommmt am Ende immer das was er verdient....
    Jeder bekommt, was er verdient?
    Das wäre die Krajina mind. in Form einer autonomen Provinz... was die Serben in Kroatien erlebten ist die Höhe.

  9. #209

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Generalstab VJ Beitrag anzeigen
    Das die Realität bei dir nicht angekommen ist,sehe ich an deiner Rechtschreibung.....
    Na ja..Rechtschreibfehler sind das eine.... Etwas ganz anderes ist es daran zu glauben, dass es noch einen Generalstab VJ gibt...... Letzteres bedeutet einen enorm grösseren Korrekturbedarf, meist bei diesem netten Herrn mit der Couch....

    Warst Du auf der Beerdigung von Slobo ? Hast Du geweint und gesagt: "A ko ce te vratiti ?"

  10. #210

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Ich sag dir warum
    .....und nur verteidigte, aber wer "Allah u Ekber" wie ein wahnsinniger schreit, gefangene einfach so zur belustigung umlegen lässt und anordnet Dörfer niederzufackeln...ich möchte nicht wissen, was lief, wenn die Kameras aus waren)...
    a.) Bitte zeig mir anhand internationalen Rechts, Konventionen oder gerne auch nationalen Rechts, wo das schreiben von Allahu Ekber einen Straftatbestand darstellt.

    b.) Bitte lege dar, wo Dudakovic nachweislich einen mündlichen, schriftlichen oder anderweitig klar auf ihn zurückzuführenden Befehl ausstellt, der "Morde zur Belustigung" legitimiert.

    c.) Bitte weise hier nach, welche "Dörfer" er aufforderte niederzufackeln. Bitte das komplette Video, die ganze Aussage im Kontext u.s.w.

    Na...meinst Du dass Du diese einfache Übung bewältigen kannst ?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 20:14
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 21:32
  3. Gericht verurteilt Serben wegen Srebrenica-Massaker
    Von Rane im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 12:04
  4. Heute der 10 jahrestag vom Srebrenica-Massaker
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2005, 11:27
  5. Ruf nach Auseinandersetzung mit Srebrenica-Massaker
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 08:58