BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 29 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 289

Serbiens Parlament verurteilt Srebrenica-Massaker

Erstellt von Lopov, 31.03.2010, 03:46 Uhr · 288 Antworten · 11.076 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Aurora Beitrag anzeigen
    du machst keins von beiden.



    eine frage wer war der aggressor im gesamten yugoslawien krieg??? gut kroatien und slowenien ist noch gut bei weggekommen.. aber was in bosnien und im kosovo passiert ist ist einfach nur krank.

    Entschuldige....aber Kosovo ist nicht vergleichbar mit Kroatien, das wesentlich mehr erleiden musste.

  2. #42
    All Eyez on Me
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Entschuldige....aber Kosovo ist nicht vergleichbar mit Kroatien, das wesentlich mehr erleiden musste.


    kroatien musste mehr erleiden als kosovo?

  3. #43

    Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    409
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Entschuldige....aber Kosovo ist nicht vergleichbar mit Kroatien, das wesentlich mehr erleiden musste.
    Da hast du dir was angeleiert

  4. #44
    Emir
    Zitat Zitat von Macedonian Boy Beitrag anzeigen
    serbien hat sich endschuldigt ohne das wort völkermord zu gebrauchen....nur 127 der 250 abgeordneten stimmten in beograd für eine resulotion der regierung....meiner meinung nach zu wenig...ein größerer schritt wäre ratko mladic zu finden...
    Hab ich eben bei den Nachrichten gesehen. Immerhin aber sind es 127 was ca. 50% sind. Selbst das ist besser als gar nicht.

    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    klar....die Traktoren sind alleine nach Belgrad gefahren
    Idemo kannst du wegwerfen. Er kennt nicht einmal den Unterschied zwischen "Vertreibung" und "Mord"

  5. #45
    Kelebek
    Die Entschuldigung des serbischen Parlaments für das Massaker von Srebrenica ist für die Hinterbliebenen der Opfer eine Enttäuschung. Da das Wort "Völkermord" nicht vorkomme, sei die Resolution bedeutungslos. Die Abgeordneten hätten besser ganz auf das Papier verzichten sollen.

    Hinterbliebene des Massakers von Srebrenica haben die offizielle Entschuldigung des serbischen Parlaments für die Ermordung von rund 8000 bosnischen Muslimen im Jahr 1995 als „bedeutungslos“ zurückgewiesen. Die verabschiedete Resolution enthalte nicht das Wort „Völkermord“ und damit „bedeutet das für uns wirklich nichts“, sagte Hajra Catic, Vorsitzende einer Hinterbliebenenvereinigung.

    Besser hätten die Parlamentarier ganz auf die Verabschiedung verzichtet, sagte Catic, die ihren Mann und einen Sohn in dem Massaker verlor. Sie verwies darauf, dass das UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag das Massaker, anders als andere Verbrechen während des Bosnienkrieges (1992 bis 1995), offiziell als Völkermord deklariert habe.

    Massakers von Srebrenica: Hinterbliebenen fehlt in der Resolution ein Wort - Nachrichten Politik - Ausland - WELT ONLINE
    Und hier wird gefeiert...und gelobt.

  6. #46
    Avatar von Novak

    Registriert seit
    28.08.2009
    Beiträge
    2.953
    Hat eigentlich die Türkei den Völkermord an den Armeniern verurteilt, Capo?

    Zum Thema, gute Sache, weiter so.

  7. #47
    Baksuz
    Einen Scheiß bedeutet das. Wenn man darüber erst im Parlament streiten muss und am Ende nur eine knappe Mehrheit dafür stimmt. Sie hätten es auch gleich lassen können, entweder man meint es ernst oder garnicht.

  8. #48
    Hersek
    Was man nicht alles für die EU-Mitgliedschaft tut.

    Seien wir ehrlich, gäbe es nicht die EU, hätte Serbien das niemals verabschiedet. Sie sagen ja nicht mal das es Völermord war.

    Einfach peinlich.

  9. #49
    Mala
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Du Idiot,
    Das Srbenica Massaker ist zwar zu verurteilen,
    jedoch auch die Massaker der Türken an den Armeniern und Kurden, du Ochs.
    Was fang mit dieser Scheiße nicht an!?
    Willst du das etwa vergessen?Oo
    Warum soll er ein idiot sein? Er hat einfach nur auf einen Beitrag einer Userin geantwortet die vom Thema abgewichen ist. Hier geht es um Srebrenica und nicht um dass Massaker der Türken an den Armeniern und Kurden. Ich denke nicht dass ooops dass Massaker vergessen "will", er hat einfach nur darauf hingewießen dass diese Kindergarteneinstellung von wegen ,,ja meine Landsmänner haben was schlimmes gemacht aber ihr...dumm ist. Ich hoffe du verstehst

  10. #50
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Zitat Zitat von Aurora Beitrag anzeigen
    kroatien musste mehr erleiden als kosovo?
    Metkovic hat Recht, die Serben haben den Kroaten noch viel schlimmeres getan als den Albanern

Seite 5 von 29 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 20:14
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 21:32
  3. Gericht verurteilt Serben wegen Srebrenica-Massaker
    Von Rane im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 12:04
  4. Heute der 10 jahrestag vom Srebrenica-Massaker
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2005, 11:27
  5. Ruf nach Auseinandersetzung mit Srebrenica-Massaker
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 08:58