BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 40 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 397

Serbiens politische Zukunft und Gegenwart

Erstellt von NovaKula, 06.09.2014, 13:24 Uhr · 396 Antworten · 11.263 Aufrufe

  1. #91
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Ich glaube ich melde dich wegen Provokation wir waren es nicht die 2001 Terroristische aktivitäten verübt haben und 2014 protestiert haben in Mazedonien
    Darko an 2001 war nichts Terroristisches ich nehme sowas sehr Persönlich und sehe es als beleidigung wenn du sie Terroristen nennst.

  2. #92
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.046
    Zitat Zitat von Ari Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so. Das serbische Volk ist im Endeffekt ein sehr kompliziertes und auch ein recht nationalistisch geprägtes Volk. Erst mal müssen die Punkte zuerst noch auftreten die du schon erwähnt hast, erst dann kann man vielleicht für die Zukunft weiterhin voraus planen können..
    Sie sind eigentlich nicht sehr kompliziert, ganz im Gegenteil, man weiss, worauf viele Serben in der Politik immer hinauswollen. Das wissen langsam die anderen Balkaner, die übrigens auch recht nationalistisch sind. Ist also nicht nur eine serbische Eigenheit.
    Das Problem bei vielen Serben ist, dass sie ihre Vergangenheit nicht aufgearbeitet haben, wie es die Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg gemacht haben. Das würde viele zwischenstaatliche Beziehungen Serbiens verbessern, und zwar mit allen Nachbarn.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Ich glaube ich melde dich wegen Provokation wir waren es nicht die 2001 Terroristische aktivitäten verübt haben und 2014 protestiert haben in Mazedonien
    Melde mich ruhig. Es gibt verschiedene Meldungen in der albanisch- sowie mazedonischsprachigen Medienlandschaft, welche solche Aktivitäten kommentiert haben. Wenn du die noch nicht kennst, ist das nicht mein Problem. Ich provoziere sicher nicht, sondern stelle nur Fakten zur Verfügung.

  3. #93
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.384
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Sie sind eigentlich nicht sehr kompliziert, ganz im Gegenteil, man weiss, worauf viele Serben in der Politik immer hinauswollen. Das wissen langsam die anderen Balkaner, die übrigens auch recht nationalistisch sind. Ist also nicht nur eine serbische Eigenheit.
    Das Problem bei vielen Serben ist, dass sie ihre Vergangenheit nicht aufgearbeitet haben, wie es die Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg gemacht haben. Das würde viele zwischenstaatliche Beziehungen Serbiens verbessern, und zwar mit allen Nachbarn.
    Wir(zumindest ich) sind keine weichen Schwächlinge und wenn ihr das nicht ertragen könnt nicht mein pech

  4. #94
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.046
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Darko an 2001 war nichts Terroristisches ich nehme sowas sehr Persönlich und sehe es als beleidigung wenn du sie Terroristen nennst.
    Don hat hier vollkommen Recht. Eher ist das eine Provokation, da es geschichts- und politikwissenschaftlich anerkannt ist, dass der Konflikt in Mazedonien vom Jahr 2001 nichts mit Terroristen zu tun hatte. Das waren anti-staatliche Strukturen, die entstanden waren, Grund war der Frust bei den Mazedonien-Albanern. Über 2014 musst du, Darko, gar nicht anfangen.

  5. #95

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Wow, was für ein Vergleich, manche merken echt nichts mehr.
    Blöder geht es nimmer.

    "Das Problem bei vielen Serben ist, dass sie ihre Vergangenheit nicht aufgearbeitet haben,
    wie es die Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg gemacht haben."


    Die ganzen Verbrechen Deutschlands soll in etwa auch Serbien verarbeiten.

  6. #96
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.046
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Wir(zumindest ich) sind keine weichen Schwächlinge und wenn ihr das nicht ertragen könnt nicht mein pech
    Wie meinst du das?

  7. #97
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.384
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Wie meinst du das?
    Gebiet anerkennen = Kapitulation = Schwäche

  8. #98
    Rosinante
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Sie sind eigentlich nicht sehr kompliziert, ganz im Gegenteil, man weiss, worauf viele Serben in der Politik immer hinauswollen. Das wissen langsam die anderen Balkaner, die übrigens auch recht nationalistisch sind. Ist also nicht nur eine serbische Eigenheit.
    Das Problem bei vielen Serben ist, dass sie ihre Vergangenheit nicht aufgearbeitet haben, wie es die Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg gemacht haben. Das würde viele zwischenstaatliche Beziehungen Serbiens verbessern, und zwar mit allen Nachbarn.

    - - - Aktualisiert - - -


    Melde mich ruhig. Es gibt verschiedene Meldungen in der albanisch- sowie mazedonischsprachigen Medienlandschaft, welche solche Aktivitäten kommentiert haben. Wenn du die noch nicht kennst, ist das nicht mein Problem. Ich provoziere sicher nicht, sondern stelle nur Fakten zur Verfügung.
    Klar ist es nicht nur eine serbische Eigenschaft da es dass ganze Balkan sogar eigentlich noch dazu mit betrifft. Aber beim serbischen Volk kommt es eben mehr zur Geltung als bei den anderen.

    Mit schwieriges Volk meine ich dass es schwer ist mit ihnen zu diskutieren, vor allem was die Geschichte anbelangt. Ja, die Vergangenheitsüberwältigung ist hinzu auch noch recht schlecht bearbeitet wurden, das stimmt hingegen auch.

  9. #99
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.046
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Wow, was für ein Vergleich, manche merken echt nichts mehr.

    "Das Problem bei vielen Serben ist, dass sie ihre Vergangenheit nicht aufgearbeitet haben,
    wie es die Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg gemacht haben."


    Die ganzen Verbrechen Deutschlands soll in etwa auch Serbien verarbeiten.
    Nazi-Deutschland hat die viel, viel schlimmeren Verbrechen verübt, das ist klar, Amfilein. Es ging mir aber darum, dass eine Gesellschaft seine Geschichte erst aufarbeiten muss, vor allem, wenn sie traurig und schrecklich verlief. Das haben die Deutschen, die Polen, die Juden etc. getan. Die Serben aber nicht. Wie lange hat sich Belgrad davon verdrückt, die ganzen Kriegsverbrecher und Mörder wie Karadzic und wie die alle heissen, Den Haag zu übergeben?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Gebiet anerkennen = Kapitulation = Schwäche
    Verstehe dich immer noch nicht. Kannst du es in Sätzen ausdrücken?

  10. #100
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.384
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Nazi-Deutschland hat die viel, viel schlimmeren Verbrechen verübt, das ist klar, Amfilein. Es ging mir aber darum, dass eine Gesellschaft seine Geschichte erst aufarbeiten muss, vor allem, wenn sie traurig und schrecklich verlief. Das haben die Deutschen, die Polen, die Juden etc. getan. Die Serben aber nicht. Wie lange hat sich Belgrad davon verdrückt, die ganzen Kriegsverbrecher und Mörder wie Karadzic und wie die alle heissen, Den Haag zu übergeben?
    1. kannst du ihnen die Kriegverbrechen beweisen? nein das kannst du nicht und 2. wieso sollten wir jemanden ausliefern und weil ein anderes Volk am weinen ist?

Seite 10 von 40 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien: Auf Pump und mit Raiffeisen
    Von skenderbegi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 09:42
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 12:28
  3. Kosovo:Zukunft und Death-Metal-Kunst
    Von Apophis im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 22:55
  4. Serbien: Politischer Zeuge ermordet
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 16:44
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.01.2005, 01:41