BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 40 ErsteErste ... 915161718192021222329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 397

Serbiens politische Zukunft und Gegenwart

Erstellt von NovaKula, 06.09.2014, 13:24 Uhr · 396 Antworten · 11.233 Aufrufe

  1. #181
    Yashar
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Nun, wiedergeben kann ich nur die Ereignisse, und dem Kollegen geht es heute gut.
    Aber auch der Dame geht es gut, mit einem Halbverhungerten hätte sie ohnehin keine Zukunft aufbauen können.

    Aber das ist kein Diskussionsthema hier.
    Selbst wenn du ihn Krankenhausreif geschlagen hättest hätte er keinen Respekt vor so einem wie dir!

    Selbst wenn du wirklich ein durchtrainierter 2m Mensch wärst würde ich dir keinen Respekt entgegenbringen.
    Du könntest mir sämtliche Knochen brechen und meine Spucke würde noch in deinem Gesicht landen.

    So viel dazu. Auch mit 2m und Muskeln kann man dich nicht ernst nehmen.

  2. #182
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.383
    Blutrache wie Barbarisch...

  3. #183

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Es gehört zur Intelligenz, Kultur dort zu erwarten, so man sie auch antreffen könnte.
    Aber dort, wo Blutrache verteilt, kann keine Kultur erwachsen.

    Nimm es so hin, uns feile an Dir, nicht jeden muß man mitschleppen durchs Leben.
    Sie sind am Ende nur hinderlich.
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Unterlässt du mal diese Anspielungen? Damit stellst du dich nicht als klug dar und bist auch nicht besser als so mancher anderer Abschaum der hier sein Unwesen treibt.
    Siehst Du, Allissa, ich rede über Kultur und Kulturbereitschaft,
    andere holen gleich alles Innige aus sich heraus uns faseln was vom Abschaum.

    Erkenne den Unterschied.

  4. #184
    Avatar von kollegah

    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    766
    Als ob albanische Nationalisten nie versucht hätten, serb. Spurem im KOSovo zu verwischen. 2004 habt ihrs nochmals bewiesen wie sehr ihr eure Mitbewohner schätzt. Hauptsache Kirchen zerstören und dann eins auf Tolerant machen..ach ja jetzt kommt die dümmste Ausrede des Jahrhunderts "wir haben nichts gegen Christen, diese Klöster sind jedoch serbisch". Milosevic mag viel Mist gebaut haben, was Besseres seit ihr sicherlich nicht. Haradinaj und Rest der Affenarmee einsperren

  5. #185

    Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    554
    Decan ist Serben frei.

  6. #186
    Yashar
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    ok wenn die albaner nicht in serbien leben wollen wieso wandern sie dann nicht aus kosovo aus?CCCC OLIVER
    Weil das vlt. nicht so einfach ist?! Sie haben da gelebt (in Dukagjin schon mehr als lange genug!) und sollen jetzt einfach ihre Heimat verlassen nur weil irgendwelche Idioten denken "Kosovo je Srbija"?

    Da kannst du lange waren.

  7. #187
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    ist das jetzt dein name ?

    jaooooo pa sta ce loknica reci kad vidi......
    Pa Togas ke go menjam C, i ke napisem U^^

  8. #188

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    4.095
    albaner müssen wieder zur vernunft gebracht werden denn diese undankbarkeit ist unerträglich.

  9. #189
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Nein, mir ist bekannt, daß in den klassischen griechischen Gebieten, also in Kulturgegenden, keine Blutrache existiert.
    Erinnere Dich, das wurde alles vor einigen Jahren mehr als nur bestätigt, von albanischer Seite, daß außerhalb des Südens nahezu überall die Blutrache dominiert.

    Das sind nicht meine Erfindungen, ich lerne hier täglich dazu.
    nicht überall im norden.....aber es stimmt, es gibt einige zurück gebliebene dörfer.
    ich hatte mal eine sehr gute doku gesehen vor ein paar jahren, es ging um blutrache.
    die familien wollten es eigentlich garnicht, sie waren sehr verzweifelt weil sie ihre
    kinder verstecken mussten.....eine sehr traurige doku.


  10. #190
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Es gehört zur Intelligenz, Kultur dort zu erwarten, so man sie auch antreffen könnte.
    Aber dort, wo Blutrache verteilt, kann keine Kultur erwachsen.

    Nimm es so hin, uns feile an Dir, nicht jeden muß man mitschleppen durchs Leben.
    Sie sind am Ende nur hinderlich.
    Ist gut Makedonski,die Blutrache ist eine der ältesten Gewohnheitsrechte überhaupt.Und in der übermenschlichen hellenischen Kultur gibt es sie auch.

Ähnliche Themen

  1. Serbien: Auf Pump und mit Raiffeisen
    Von skenderbegi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 09:42
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 12:28
  3. Kosovo:Zukunft und Death-Metal-Kunst
    Von Apophis im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 22:55
  4. Serbien: Politischer Zeuge ermordet
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 16:44
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.01.2005, 01:41