BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Serbiens Präsident auf Goodwill-Tour

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 02.03.2005, 19:24 Uhr · 3 Antworten · 444 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Serbiens Präsident auf Goodwill-Tour

    Boris Tadic bei Heinz Fischer in Wien - Tadic will Image Serbiens verbessern - Widerstrebende Tendenzen in Serbien
    Von Andrej Ivanji aus Belgrad

    Mit einer groß angelegten internationalen Kampagne will Präsident Boris Tadic das Image Serbiens verbessern und "Freunde und Partner" für sein krisengeschütteltes Land suchen. Bei den für am Donnerstag vorgesehenen Gesprächen in Wien mit Bundespräsident Heinz Fischer, Bundeskanzler Wolfgang Schüssel und anderen österreichischen Spitzenpolitikern sollte es um viel mehr als die üblichen bilateralen Beziehungen gehen.


    Drei grundsätzliche Fragen belasten nämlich Serbiens Wünsche nach einer engeren Anbindung an die EU: Die mangelnde Zusammenarbeit mit dem UNO-Tribunal für Kriegsverbrechen; das Fortbestehen der Staatengemeinschaft "Serbien und Montenegro" und die schwierige Statusfrage des unter UNO-Protektorat stehenden Kosovo, der ebenso wie Montenegro die Unabhängigkeit anstrebt. Während der national-konservative serbische Ministerpräsident Vojislav Kostunica in all diesen Fragen Härte zeigt und durch seine sture Haltung Serbien weiter in die Isolation treibt, will Tadic mit einer Charmeoffensive punkten.

    In Serbien stellt man sich allerdings die Frage, wen Tadic, der gleichzeitig Vorsitzender der oppositionellen "Demokratischen Partei" (DS) ist, überhaupt vertritt. Eine Vereinigung der "demokratischen Kräfte" in Serbien ist ausgeblieben, zu der von Brüssel und Washington gewünschten "Kohabitation" von Premier und Präsidenten ist es nicht gekommen.

    Die Regierung, welche von den Sozialisten des in Den Haag einsitzenden Ex-Präsidenten Slobodan Milosevic unterstützt wird, warf dem Präsidenten öfter vor, sich in Sachen einzumischen, "die ihn nichts angehen". Im Gegensatz zu Kostunica setzte sich Tadic für die Teilnahme der Serben an den Parlamentswahlen im Kosovo ein, für die sofortige Auslieferung aller wegen Kriegsverbrechen angeklagter Generäle und einen Dialog mit Montenegro. Wegen der mangelnden Zusammenarbeit mit dem UNO-Tribunal haben die USA Wirtschaftssanktionen gegen Serbien verhängt. Tadic wird bei seinem Besuch in Wien die neue Vertretung der serbischen Wirtschaftskammer eröffnen. Österreich ist einer der wichtigsten Wirtschafts- und Handelspartner von Belgrad. (DER STANDARD, Printausgabe, 3.3.2005)

    http://derstandard.at/?url=/?id=1969885

  2. #2

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Mhhhhhhhhhhhhh
    Tadic ist zwar ein ganz guter....aber ein bisschen zu liberal. Eine Mischung von Kostunica und Tadic wäre am besten.

  3. #3
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    Mhhhhhhhhhhhhh
    Tadic ist zwar ein ganz guter....aber ein bisschen zu liberal. Eine Mischung von Kostunica und Tadic wäre am besten.
    Also ich finde Tadic sehr gut.Besonders wie er mit der serbischen fahne durch das Kosovo gezogen ist.Er kann nicht viel machen als Präsident.Da hat der Premier Kostunica das sagen.

  4. #4

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Eben.
    Bei Tadic habe ich jedoch die Befürchtung das er bei der Wirtschaft ähnlich wie Djindjic verfahren würde. Naja.schaun wir mal. Go Tadic Go Kostunica ^^

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 16:23
  2. UN-Tribunal spricht Serbiens Ex-Präsident frei
    Von Lucky Luke im Forum Kosovo
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 21:26
  3. Ich als Präsident Serbiens
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 15:02
  4. Tadic Neuer Präsident Serbiens!
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 13:13
  5. Vatikan: Serbiens Präsident beim Papst
    Von MardyBum im Forum Politik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.09.2005, 14:27