BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Serbiens Präsident kritisiert Schweizer Position zum Kosovo

Erstellt von Shqiptar_Kosovar, 17.06.2005, 23:22 Uhr · 10 Antworten · 620 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Shqiptar_Kosovar

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    121

    Serbiens Präsident kritisiert Schweizer Position zum Kosovo

    Serbiens Präsident kritisiert Schweizer Position zum Kosovo

    BERN/BELGRAD - Der serbische Präsident Boris Tadic hat die Postion der Schweiz zum künftigen Status des Kosovo kritisiert. Bundesrätin Micheline Calmy-Rey sprach sich in Belgrad erneut für eine Form der Unabhängigkeit der südserbischen Republik aus.
    Tadic sagte nach dem Treffen mit der Schweizer Aussenministerin in Belgrad, Serbien widersetze sich einer "Fragmentierung" der Region, da dies nicht förderlich für den Integrationsprozess des Landes sei.
    Er sei überzeugt, dass eine Teilung zu einer "gefährlichen Sprengkapsel" werden könnte, zitierte die österreichische Nachrichtenagentur apa den serbischen Präsidenten.
    Gegenüber der Nachrichtenagentur sda sagte der Berater von Calmy-Rey, Roberto Balzaretti, die Aussenministerin habe in Belgrad klar gemacht, dass die Schweiz glaube, dass es kein Zürück mehr gebe für einen Status wie vor dem Kosovo-Krieg Ende der 90er Jahre. Es müsse deshalb "irgendeine Form" der Unabhängigkeit für den Kosovo geben, sagte Calmy-Rey laut Balzaretti.
    Gleichzeitig habe die Aussenministerin auch erklärt, dass nicht die Schweiz eine Lösung habe, sondern die Parteien eine solche finden müssten. Calmy-Rey habe erneut signalisiert, dass die Schweiz bereit sei zu vermittlen.
    Laut Berater Balzaretti haben Tadic und der Aussenminister von Serbien und Montenegro, Vuk Drascovic, "die Schweizer Position verstanden". Die Führung in Belgrad wiederum habe ihre Position - mehr als Autonomie für den Kosovo, aber weniger als Unabhängigkeit - wiederholt. Balzaretti bezeichnete die Diskussionen als freundlich und entspannt.
    Die offiziellen Schweizer Verlautbarungen maskieren die Spannungen zwischen Bern und Belgrad. Ende Mai hatte der Schweizer Botschafter bei den Vereinten Nationen, Peter Maurer, vor dem UNO-Sicherheitsrat in New York sich in Namen des Bundesrates für eine Unabhängikeit der seit 1999 unter UNO-Verwaltung stehenden serbischen Provinz Kosovo ausgesprochen.
    Die Wiedereingliederung des Kosovo unter der Souveränität Serbien und Montenegros sei "weder wünschenswert noch realistisch", hatte Maurer erklärt. Die Rede Maurers hatte international für Aufsehen gesorgt und im Parlament in Bern für Unmut.


    Quelle




    Diese calmy rey wird mir tag für tag sympatischer, für diese frau sollte ein denkmal in prishtina erbaut werden!!

    also manchmal hass ich denn rugova, aber sein multikulti scheiß scheint zu wirken

  2. #2
    jugo-jebe-dugo
    Eine weitere Quelle die beweisst das Kosovo i Metohija heute noch serbisches Land ist.Zum Thema sag ich nur das Tadic verdammt recht hat.Wie würden die Serben und Kroaten in Bosnien auf eine Unabhängigkeit Kosovos reagieren.Könnte es in Bosnien wieder zu Krieg kommen wegen einer süd serbischen Provinz Kosovo der man die Unabhängigkeit gibt.Will man den milliarden Aufbau in Bosnien aufs Spiel setzen wegen dem Kosovo? Die Albaner haben zwar die klare Mehrheit aber geschichtlich gehört das Land Serbien.

    Abwarten und Tee trinken sag ich nur.Also ich tendire auf eine sehr sehr weitgehende Autonomie,also eine Autonomie wie es mehr nicht geht.Aber an Unabhängigkeit glaube ich nicht.

  3. #3
    Avatar von Shqiptar_Kosovar

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    121
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Eine weitere Quelle die beweisst das Kosovo i Metohija heute noch serbisches Land ist.Zum Thema sag ich nur das Tadic verdammt recht hat.Wie würden die Serben und Kroaten in Bosnien auf eine Unabhängigkeit Kosovos reagieren.Könnte es in Bosnien wieder zu Krieg kommen wegen einer süd serbischen Provinz Kosovo der man die Unabhängigkeit gibt.Will man den milliarden Aufbau in Bosnien aufs Spiel setzen wegen dem Kosovo? Die Albaner haben zwar die klare Mehrheit aber geschichtlich gehört das Land Serbien.

    wenn kosova nicht unabhängig wird, wird es noch mehr knallen also
    kannst du das nicht mit unruhen in bosnien rechtfertigen!!

    trotdmen juckt es keinen ami oder europäer was bei uns unten passiert,
    es geht ihnen um die rohstoffe und damit sichern wir uns unsere unabhängigkeit und eine teilung mitrovicas ist auch undenkbar!!


    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Abwarten und Tee trinken sag ich nur.Also ich tendire auf eine sehr sehr weitgehende Autonomie,also eine Autonomie wie es mehr nicht geht.Aber an Unabhängigkeit glaube ich nicht.
    dir muss man ja wohl ein stock mit der aufschrift "kosova republik" in den arsch schieben dass du endlich bemerkst das kosova schon de facto unabhängig ist, bloß die formalitäten müssen noch erledigt werden!!

  4. #4
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Shqiptar_Kosovar
    [

    wenn kosova nicht unabhängig wird, wird es noch mehr knallen also
    kannst du das nicht mit unruhen in bosnien rechtfertigen!!
    !!
    Krieg gegen die Welt also und in Wirklichkeit will die Kosovo Mafia, nur ihre eigenen Pässe und Justiz ausstellen, damit man als Europa Zentrale des Organisierten Verbrechens, die gesamte Welt destabilisieren kann.

  5. #5
    Avatar von Shqiptar_Kosovar

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    121
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Shqiptar_Kosovar
    [

    wenn kosova nicht unabhängig wird, wird es noch mehr knallen also
    kannst du das nicht mit unruhen in bosnien rechtfertigen!!
    !!
    Krieg gegen die Welt also und in Wirklichkeit will die Kosovo Mafia, nur ihre eigenen Pässe und Justiz ausstellen, damit man als Europa Zentrale des Organisierten Verbrechens, die gesamte Welt destabilisieren kann.
    wer sagt denn das?
    wir kämpfen gegen die terroristischen serben!!
    und wie bezeichnest du die terroristen in der krajina?
    die müssten deiner logik nach auch krieg gegen die welt führen!!


    du bist ja berühmt für deine propaganda, deine post gehen mir am arsch vorbei!! 8)

  6. #6

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    In der Krajina? Du meisnt die Hundertausenden Menschen die vertrieben worden sind?
    Die Krajina sit seid 1600 Serbisch. Nachdem Südungarn entvölkert wurde und die Kroaten sich ins Burgenland zurückgezogen haben!
    Ich habe irgendwo noch kopien einer Volkszählung die Zeigen das Dalmatien vor nicht alzu langer Zeit 70% von Serben bevölkert war.

  7. #7
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Was die Schweizer meinen, da kann man ein Ei drüber hauen, denn es hat keine Bedeutung.

  8. #8

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Die haben sich Neutral zu verhalten oder ihre Stellung im jetzigen Europa kann man vergessen.

  9. #9
    Avatar von Kumanovac

    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    231
    Zitat Zitat von Shqiptar_Kosovar
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Eine weitere Quelle die beweisst das Kosovo i Metohija heute noch serbisches Land ist.Zum Thema sag ich nur das Tadic verdammt recht hat.Wie würden die Serben und Kroaten in Bosnien auf eine Unabhängigkeit Kosovos reagieren.Könnte es in Bosnien wieder zu Krieg kommen wegen einer süd serbischen Provinz Kosovo der man die Unabhängigkeit gibt.Will man den milliarden Aufbau in Bosnien aufs Spiel setzen wegen dem Kosovo? Die Albaner haben zwar die klare Mehrheit aber geschichtlich gehört das Land Serbien.

    wenn kosova nicht unabhängig wird, wird es noch mehr knallen also
    kannst du das nicht mit unruhen in bosnien rechtfertigen!!

    trotdmen juckt es keinen ami oder europäer was bei uns unten passiert,
    es geht ihnen um die rohstoffe und damit sichern wir uns unsere unabhängigkeit und eine teilung mitrovicas ist auch undenkbar!!


    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Abwarten und Tee trinken sag ich nur.Also ich tendire auf eine sehr sehr weitgehende Autonomie,also eine Autonomie wie es mehr nicht geht.Aber an Unabhängigkeit glaube ich nicht.
    dir muss man ja wohl ein stock mit der aufschrift "kosova republik" in den arsch schieben dass du endlich bemerkst das kosova schon de facto unabhängig ist, bloß die formalitäten müssen noch erledigt werden!!
    LOL Es wird mehr knallen wenn Kosovo nicht unahängig wird ? ha ha
    Was soll den dann pasieren,kommt ihr dann auf euren Eseln angeritten und wollt wieder gegen Serben und sogar gegen die NATO kämpfen?hahahahah

  10. #10
    Avatar von Shqiptar_Kosovar

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    121
    Zitat Zitat von Kumanovac
    Zitat Zitat von Shqiptar_Kosovar
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Eine weitere Quelle die beweisst das Kosovo i Metohija heute noch serbisches Land ist.Zum Thema sag ich nur das Tadic verdammt recht hat.Wie würden die Serben und Kroaten in Bosnien auf eine Unabhängigkeit Kosovos reagieren.Könnte es in Bosnien wieder zu Krieg kommen wegen einer süd serbischen Provinz Kosovo der man die Unabhängigkeit gibt.Will man den milliarden Aufbau in Bosnien aufs Spiel setzen wegen dem Kosovo? Die Albaner haben zwar die klare Mehrheit aber geschichtlich gehört das Land Serbien.

    wenn kosova nicht unabhängig wird, wird es noch mehr knallen also
    kannst du das nicht mit unruhen in bosnien rechtfertigen!!

    trotdmen juckt es keinen ami oder europäer was bei uns unten passiert,
    es geht ihnen um die rohstoffe und damit sichern wir uns unsere unabhängigkeit und eine teilung mitrovicas ist auch undenkbar!!


    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Abwarten und Tee trinken sag ich nur.Also ich tendire auf eine sehr sehr weitgehende Autonomie,also eine Autonomie wie es mehr nicht geht.Aber an Unabhängigkeit glaube ich nicht.
    dir muss man ja wohl ein stock mit der aufschrift "kosova republik" in den arsch schieben dass du endlich bemerkst das kosova schon de facto unabhängig ist, bloß die formalitäten müssen noch erledigt werden!!
    LOL Es wird mehr knallen wenn Kosovo nicht unahängig wird ? ha ha
    Was soll den dann pasieren,kommt ihr dann auf euren Eseln angeritten und wollt wieder gegen Serben und sogar gegen die NATO kämpfen?hahahahah
    ihr fyromer wisst doch ganz genau was ich mein
    diese esel haben euch aber richtig eingeheizt, und es waren
    nichmal 1/3 der stärke der damaligen uck und geschweigeden
    der heutigen tmk!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 18:59
  2. Ich als Präsident Serbiens
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 15:02
  3. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 19:24
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.12.2006, 18:42
  5. Serbiens Präsident auf Goodwill-Tour
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.03.2005, 19:31