BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 49

Serbisch wieder Landesweit Amtssprache in Montenegro

Erstellt von Caki02, 18.08.2011, 08:01 Uhr · 48 Antworten · 2.436 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    tschüss Deki

    edit: 15.000 Beitrag

  2. #22
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.874
    Zitat Zitat von Caki02 Beitrag anzeigen
    Ist doch gut. Wenn in Ulcinj 75% Albaner leben so soll dort neben serbisch und monte auch albanisch Amtssprache sein.

    Hauptsache Landesweit wird wieder serbisch unterrichtet und deswegen hab ich das Thema aufgemacht.

    So nun genug mit dem Kaffeeklatsch ich geh jetzt auf ein richtigen Morgenkaffee. Bye bye

    so nun zum thema.
    ist doch schön, daß die montenegriner sich um ein friedliches zusammen leben bemühen.
    sollten die anderen etwas davon lernen.

  3. #23
    Sonny Black
    hahaha was für ein zurückgebliebener ficklappen

  4. #24
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von Caki02 Beitrag anzeigen


    Endlich sind die proserbischen Parteien mal aufgewacht. Ueber 10 Jahren sehen wir uns an wie Djukanovic die Geschichte Montenegros beschmutzt und zerreist. Staendig erfindet er neue Sachen will am liebsten die Geschichte neu schreiben
    Apropos Geschichte...

    Karađorđevići nas žrtvovali



  5. #25
    Avatar von BRZO

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    2.569
    Zitat Zitat von Caki02 Beitrag anzeigen
    Opposition stimmt Wahlgesetz zu
    15. August 2011 20:52

    Premier Igor Luksic handelt Einigung aus

    Opposition stimmt Wahlgesetz zu - Montenegro - derStandard.at


    Serbisch wird wieder Landesweit Amtssprache und das ist auch gut so. Nicht nur weil die Mehrheit in MNE angibt serbisch zu sprechen sondern weil serbisch immer Amtssprache war in Montenegros Geschichte. Montenegrinisch wurde vor ca. 2 Jahren von Djukanovic erfunden dabei wissen wir alle das montenegrinisch nichts weiter ist als ein serbischer Akzent so wie bosnisch und kroatisch auch.

    Zudem werden alle Anrecht auf den montenegrinschen Pass die 2006 beim Referendum abgestimmt haben, dazu zaehlen rund 40.000 Buerger aus Serbien.
    :balkangrins:

  6. #26
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Narürlich reden die sogennanten Cherno Gorci serbisch. Was sonnst?

  7. #27
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von Caki02 Beitrag anzeigen
    Wieso nennst du mich so ich nenn dich ja auch nicht Pavelic Nazi Juenger. Wie ich weiss hab ich das letzte mal fuer DS gestimmt also das krasse Gegenteil von Seselj.

    kroatisch, bosnisch und montenegrinisch basieren auf die Sprache von Vuk Karadzic und was war Vuk Karadzic? Richtig, Serbe. Er reformierte die altserbische Sprache in die heutige, sprich wie du schreibst. Auch Kroaten und Muslime nahmen das neuserbische an.

    Vuk Karadzic ist bei Loznica-Serbien geboren wobei seine Eltern aus Montenegro dahingezogen sind.
    Zu behaupten, kroatisch unhd bosnisch seien serbische Dialekte nur weil ein serbischer Vuk Karadzic das Serbokroatische revolutioniert hat klingt schon irgendwie lustig... ich könnte ja auch sagen bosnisch und serbisch basieren auf der Kroatischen Sprache??? Von daher ist es lächerlich zu behaupten auf was die verschiedenen Dialekte basieren, weil man es einfach nicht weiß.

  8. #28
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Seitwann gibts bosnisch? Wer hat diese Sprache überhaupt erfunden.

    Ihr Witzbolde

  9. #29

    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    37
    Ihr seit alle fertig. Ihr habt alle die selbe Sprache wenn juckts wie mans nennt. Fakt is nunmal das in Montenegro serbisch gesprochen wird. Montenegrienener gibt's nicht das ist ein Fake Staat. Die Staatsbürger sind entweder Albaner o Serben wer was anderes denkt kann nur fertig sein, genauso die boshnjaks egal ob aus Bosnien oder sonst woher ist au Fake diese Nationalität gibt es nicht meiner Meinung nach. Entweder sind's Albaner o Kroaten o Serben, alles andere is schwachsinn

  10. #30

    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    37
    Und du Serbia Eagle du bist echt hässlich tu das Bild daraus man

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 25.01.2014, 10:27
  2. TÜRKISCH WURDE AMTSSPRACHE IM KOSOVO
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 23:09
  3. Antworten: 1321
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 15:57
  4. Serbisch-orthodoxe Kirche und Klöster in Montenegro
    Von Monte-Grobar im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 16:40