BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Serbisch radikale Partei SRS

Erstellt von Revolut, 28.07.2006, 18:34 Uhr · 34 Antworten · 1.940 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755

    Serbisch radikale Partei SRS

    Der Vorsitzende der SRS-Partei ist:

    Mr. Dr Vojislav Seselj
    Seine momentane Adresse ist:
    UN Detention
    Pompstationsweg 32
    NL-Scheveningen
    (The Hague)
    Unt Post 87810
    NL-2508 The Hague
    Holand

    Seine Aussagen gegenüber dem Westen und vor allem gegenüber Deutschland sollten doch im allgemeinen bekannt sein. Würde Seseljs Partei an die Macht kommen hätten wir in kürzester Zeit ein zweites Kosovo-Problem und ein Vojvodina-Problem. Den seine Ansichten sind klar. Keine anderes Volk darf sich in Serbien aufhalten. Sie würden die Ungarn (ca. 300.000) in der Vojvodina vertreiben. EU? Unter SRS niemals!

    Hier ein kleiner Auszug aus seinem politischem Leben:

    Während der gesamten 1990er vertrat Šešelj einen deutlich rechtsradikalen Kurs und propagierte die Schaffung eines so genannten „Großserbien“, das im Westen durch die Linie Karlobag-Ogulin-Karlovac-Virovitica begrenzt sein sollte. Šešelj warb Freiwillige für die Jugoslawische Volksarmee und seine eigene Truppe, die von manchen „Šešeljevci“ („Šešelianer“) und „Tschetniks“ genannt wurden. Er besuchte zahlreiche Kriegsgebiete in Plitvice, Vukovar und der Herzegowina, wo er Reden hielt.

    Šešelj drohte, das slowenische Kernkraftwerk Krško, die Hauptstadt Kroatiens Zagreb, den Vatikan, Wien und andere europäische Hauptstädte bombardieren zu lassen. Er wolle bosnische Moslems „mit rostigen Löffeln schlachten“, drohte untreuen Albanern mit der Vertreibung aus dem Kosovo und Milošević mit der Verhaftung.

    Šešeljs politische Bestrebungen hatten ein Misstrauensvotum des serbischen Parlaments gegen den Präsidenten Milan Panić zur Folge. Kurz darauf wurde auf Šešeljs Betreiben auch dem ersten Präsidenten der aus Serbien und Montenegro bestehenden Bundesrepublik Jugoslawien, dem Schriftsteller Dobrica Ćosić, das Misstrauen ausgesprochen. Ćosić war ein langjähriger Freund Šešeljs gewesen, er setzte sich 1984 für Šešeljs Freilassung aus dem Gefängnis ein und unterstützte ihn auch finanziell. Nicht zuletzt übernahm Šešelj von Ćosić einen Großteil seiner nationalistischen Anschauung.

    Anfang der 1990er vertrat Šešelj den Monarchismus und setzte sich für die Rückkehr einer gewissen spanischen Familie Dolgorukov auf den serbischen Thron ein. Später vertrat Šešelj jedoch republikanische Positionen.

    Šešelj gilt als schneller Denker und außergewöhnlicher Redner, den eine Aura der Unbesiegbarkeit zu umgeben scheint. Er gilt als aggressiv und nervenstark, passt seinen Standpunkt flexibel dem Kontext der Diskussion an, fällt den anderen ins Wort, vertauscht gegensätzliche Standpunkte und greift ungehemmt zu Beleidigungen. Šešelj nahm an mehreren Schlägereien gegen den Sicherheitsdienst des serbischen Parlaments teil. Während einer Parlamentssitzung im September 1994 beschimpfte und bespuckte er den Parlamentspräsidenten, Dr. Božović, weil dieser die Radikalen als „Primitive“ bezeichnet hatte.

    Nach einem heißen Fernsehduell fügte ein Leibwächter Šešeljs dem Rechtsanwalt Nikola Barović schwere körperliche Verletzungen zu und gab später an, Barović sei „auf einer Bananenschale ausgerutscht“. Šešelj bezeichnete diverse Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, unter anderem auch den Führer der Serbisch-Orthodoxen Kirche, den Patriarchen Pavle, als Verräter. Als der serbische Thronfolger Aleksandar II. aus dem Exil von Großbritannien nach Serbien zurückkehrte und nach seiner Ankunft in Belgrad symbolisch die Erde küsste, sah ihn Šešelj „grasen“.

    So eine Partei soll das serbische Volk vertretten?
    Kann doch nicht sein....

    Frage an Sumadinac:

    Hatt diese Partei deine Stimme? (ehrlich!!)

  2. #2

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    1.253
    Du hast nicht erwähnt, dass Seselj Kroate ist.

  3. #3
    Nedd
    Super Revolut! mach gleich nochmal einen 3. Thread dazu auf

    Damit es keiner übersehen kann...

  4. #4
    Nedd
    doppel

  5. #5
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Pixi
    Du hast nicht erwähnt, dass Seselj Kroate ist.
    Und Tudjman war Serbe! 8)

  6. #6

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Pixi
    Du hast nicht erwähnt, dass Seselj Kroate ist.

    Wie kommst du auf Kroate?

    Wurde in Sarajewo geboren....

  7. #7

    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    2.432
    Zitat Zitat von Pixi
    Du hast nicht erwähnt, dass Seselj Kroate ist.

    ist nicht wa oder?

    vielleicht kroatischer serbe aber niemals kroate oder?

  8. #8

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Anklagepunkte:


    Morde an zahlreichen Kroaten, Bosniaken und anderen Nichtserbischen Zivilisten einschließlich Frauen und älteren Personen

    Das Festhalten, Mord und Folterungen in Internierungslagern in den Orten Vukovar, Bosanski Samac, Zvornik und zahlreichen weiteren Orten

    Das Festhalten von Menschen unter inhumanen Bedingungen
    Zwangsarbeit entlang der Frontlinie, Morde und Folterungen an Gefangenen Kroaten, Bosniaken und anderen Nichtserben

    Sexueller Missbrauch, Massenvergewaltigungen von Gefangenen Personen.

    Diskriminierung von Nichtserbien in der Vojvodina und Serbien: Verweigerung medizinischer Versorgung, Entlassungen…
    Plünderungen von Kroaten, Bosniaken und anderen nichtserbischen Zivilisten.
    Deportation tausender Kroaten, Bosniaken und anderer nichtserbischer Zivilisten aus Teilen der Vojvodina und Serbien.
    Zerstörung von Häusern, öffentlichem und Privateigentums. Verwüstung von Kulturgütern, Kirchengebäuden.

  9. #9

    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    989
    Zitat Zitat von king-selo
    Zitat Zitat von Pixi
    Du hast nicht erwähnt, dass Seselj Kroate ist.

    ist nicht wa oder?

    vielleicht kroatischer serbe aber niemals kroate oder?
    doch kroate aus sarajevo zumindest sind seine eltern kroaten, seselj ist ein kroatischer familienname :wink:

  10. #10
    Nedd
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von Pixi
    Du hast nicht erwähnt, dass Seselj Kroate ist.
    Und Tudjman war Serbe! 8)
    niemals

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Radikale Atheisten
    Von piran im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.09.2015, 12:37
  2. Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 25.01.2014, 10:27
  3. Radikale Christen
    Von dzouzef im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 17:34
  4. SRS: Hajka na radikale
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 16:00