BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 103

Serbische Faschismus der Störfaktor auf dem Balkan?

Erstellt von Turcin-Ipo, 03.11.2007, 06:39 Uhr · 102 Antworten · 4.367 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von Mardigras Beitrag anzeigen
    SEHR einseitige Berichterstattung in den Medien (ich kann nur für Österreich sprechen).


    lg mardi
    Warum gibt es für so etwas kein Verbrechertribunal?
    Wenn man nur daran denkt, wieviel Propaganda und Lügen verbreitet wurden, da dreht sich einem der Magen um...

    Habe dazu folgenden Artikel gefunden:
    Krieg und Propaganda

    Und das alles untermauert die Titelseite vom Spiegel aus dem jahr 1991!

    Genauer gesagt vom 08.07.1991 als der Krieg nichtmal wirklich ausgebrochen war, war das Titelthema: Terror der Serben - Völkergefängnis Jugoslawien.

    Leider finde ich nicht mehr das Bild dazu, aber es ist zu sehen, wie schadenfroh man war, dass Jugoslawien auseinanderfiel.

  2. #72
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Mardigras Beitrag anzeigen
    Serbien hat beim Westen aus Tradition verschissen - nicht weil ihr pro-russisch seid. 1990 waren die Russen beliebt wie noch nie in Europa (Gorbi - Perestrojka - Glasnost - dadurch die Wende - Fall der Berliner Mauer..... wir haben alle geglaubt, wir leben im goldenen Zeitalter....). Nur ist das auch bei uns in den Köpfen so - 90 Jahre nach dem Ende der Monarchie - Kroaten sind gut - Serbien muß sterbien...... daher auch die SEHR einseitige Berichterstattung in den Medien (ich kann nur für Österreich sprechen).

    und du - im vertrauen - slobo war nicht links - slobo war ein arschloch und ein kriegsverbrecher. und slobo war DER auslöser für das ganze dilemma bei euch unten (nein es waren nicht DIE serben - und nein slobo war nicht der einzige...)

    lg mardi
    Die Berichterstattung in den österreichischen Medien (mal von der Krone abgesehen) war nicht einseitig. Die Sozialisten waren an der Macht und waren für "Slobo".

  3. #73
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Warum gibt es für so etwas kein Verbrechertribunal?
    Wenn man nur daran denkt, wieviel Propaganda und Lügen verbreitet wurden, da dreht sich einem der Magen um...

    Habe dazu folgenden Artikel gefunden:
    Krieg und Propaganda

    Und das alles untermauert die Titelseite vom Spiegel aus dem jahr 1991!

    Genauer gesagt vom 08.07.1991 als der Krieg nichtmal wirklich ausgebrochen war, war das Titelthema: Terror der Serben - Völkergefängnis Jugoslawien.

    Leider finde ich nicht mehr das Bild dazu, aber es ist zu sehen, wie schadenfroh man war, dass Jugoslawien auseinanderfiel.
    Weisst du, einseitig bist du hier.
    Als die NATO 1999 Serbien bombardierte, weil Milosevic die Verträge von Rambouilett für'n Arsch erklärt hat und ein Genozid an den Kosovo-Albanern befürchtet wurde, auch ich war gegen das NATO-Bombardement, wurden in vielen Betrieben Unterschriften gegen das Engagement der NATO in Srbien gesammelt.
    Auch zu meiner Tante kam eine Arbeitskollegin, meine Tante war Patin von ihrem Sohn, diese meinte meine Tante müsse auch unterschreiben.
    Darauf sagte ihr meine Tante, ich würde unterschreiben, aber wo bist du gewesen als "ihr" das Haus meiner Cousine zusammengebombt habt?
    Ihr habt hier eine Demo abgehalten und alle Kroaten für Ustasa erklärt, jetzt rutsch mir den Buckel runter.
    Ich weiss nicht was das rumgeheule soll. Fakt ist, dass Milosevic einen Angriffskrieg geführt hat für ein "Jugoslawien", welches aber keiner mehr wollte. Von einem Jugoslawien wie nach dem 1.WK hatten alle anderen Völker die Nase voll.

  4. #74

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Weisst du, einseitig bist du hier.
    Als die NATO 1999 Serbien bombardierte, weil Milosevic die Verträge von Rambouilett für'n Arsch erklärt hat und ein Genozid an den Kosovo-Albanern befürchtet wurde, auch ich war gegen das NATO-Bombardement, wurden in vielen Betrieben Unterschriften gegen das Engagement der NATO in Srbien gesammelt.
    Auch zu meiner Tante kam eine Arbeitskollegin, meine Tante war Patin von ihrem Sohn, diese meinte meine Tante müsse auch unterschreiben.
    Darauf sagte ihr meine Tante, ich würde unterschreiben, aber wo bist du gewesen als "ihr" das Haus meiner Cousine zusammengebombt habt?
    Ihr habt hier eine Demo abgehalten und alle Kroaten für Ustasa erklärt, jetzt rutsch mir den Buckel runter.
    Ich weiss nicht was das rumgeheule soll. Fakt ist, dass Milosevic einen Angriffskrieg geführt hat für ein "Jugoslawien", welches aber keiner mehr wollte. Von einem Jugoslawien wie nach dem 1.WK hatten alle anderen Völker die Nase voll.
    Warum verallgemeinerst du ständig? Du sprichst von "ihr", aber mich wolltest Du schonmal deswegen verwarnen! :indian:

  5. #75

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Weisst du, einseitig bist du hier.
    Als die NATO 1999 Serbien bombardierte, weil Milosevic die Verträge von Rambouilett für'n Arsch erklärt hat und ein Genozid an den Kosovo-Albanern befürchtet wurde, auch ich war gegen das NATO-Bombardement, wurden in vielen Betrieben Unterschriften gegen das Engagement der NATO in Srbien gesammelt.
    Auch zu meiner Tante kam eine Arbeitskollegin, meine Tante war Patin von ihrem Sohn, diese meinte meine Tante müsse auch unterschreiben.
    Darauf sagte ihr meine Tante, ich würde unterschreiben, aber wo bist du gewesen als "ihr" das Haus meiner Cousine zusammengebombt habt?
    Ihr habt hier eine Demo abgehalten und alle Kroaten für Ustasa erklärt, jetzt rutsch mir den Buckel runter.
    Ich weiss nicht was das rumgeheule soll. Fakt ist, dass Milosevic einen Angriffskrieg geführt hat für ein "Jugoslawien", welches aber keiner mehr wollte. Von einem Jugoslawien wie nach dem 1.WK hatten alle anderen Völker die Nase voll.
    Kannst ja auch das hier unterschreiben, wenn Du magst:
    ŠŸŠ»ŠµŠ±ŠøсцŠøт Š·Š° ŠøŠ·Š“Š²Š°Ń˜Š°ŃšŠµ Š ŠµŠæуŠ±Š»ŠøŠŗŠµ Š”рŠæсŠŗŠµ ŠøŠ· Š½Š°Š¼ŠµŃ‚Š½ŃƒŃ‚Šµ Š‘ŠøŠ„


  6. #76
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Warum verallgemeinerst du ständig? Du sprichst von "ihr", aber mich wolltest Du schonmal deswegen verwarnen! :indian:
    Lerne lesen. Meine Tante hat "ihr" gesagt, ich habe sie zitiert.

  7. #77

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Lerne lesen. Meine Tante hat "ihr" gesagt, ich habe sie zitiert.
    Und das hier:

    " Ihr habt hier eine Demo abgehalten und alle Kroaten für Ustasa erklärt..."

    Hat das auch deine Tante gesagt?

  8. #78
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Ich habe eine Petition gegen Thompson unterschrieben. Deswegen unterschreibe ich kein faschistisches Wunschdenken.

  9. #79

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Ich habe eine Petition gegen Thompson unterschrieben. Deswegen unterschreibe ich kein faschistisches Wunschdenken.
    Also sind deiner Ansicht nach 90% der Bevölkerung der RS Faschisten?

  10. #80
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Und das hier:

    " Ihr habt hier eine Demo abgehalten und alle Kroaten für Ustasa erklärt..."

    Hat das auch deine Tante gesagt?
    Ja, das hat auch meine Tante gesagt. Probleme mit dem Lesen.

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 8. Mai - Tag der Befreiung vom deutschen Faschismus
    Von Bambi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 361
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 20:19
  2. Faschismus in Griechenland?
    Von Boom_Boom_BaBa im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 21:56
  3. serbischer faschismus blüht!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2005, 11:03
  4. serbische massaker im Balkan!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 06.02.2005, 03:45
  5. Psychologie des Faschismus in Sarajewo
    Von FtheB im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.10.2004, 19:38