....das LAnd Kosova, einen Teil Bosniens und Kroatiens.

Warum diese Forderung?

Weil die Serben in die GEschichte zurückschauen und sich sagen das war mal uns, doch dan frag ich wenn ihr schon dannach geht und das jetzt fordert dan seit ihr doch die letzten die hier was fordern könnt, den wen IHr selber nach der Geschichte geht, dan müst ihr doch euch alle verpissen? Die Stadt Belgrad ist älter als die ZUwanderung der slklawen, veiel Teile die jetzt Serbisches Staatgebiet sind gehörten urprünglich den Ur Albanern, Bulgaren Makedonier, also wenn ihr danach geht warum können jetzt nicht alle nach eurer Theorie gehen? Warum sagt Makedonien nicht: DAS GEHéRTE UNS und schlachtet Serben, warum sagen die Albaner nicht: WIr nehmen uns das LAnd bis in NIS weil das uns mal gehörte, warum sagen das die Bulgaren Ungaren nicht?
Den dan würde man doch nichts machen auser das gleiche was ihr macht.
eine Erklärung: Weil kein Volk im Balkan so Monströs und Kriminellis wie die Serben, ja tut mir LEid, ich will das Volk nicht beleidigen doch es is doch Tatsache das jeder Serbe von dieser Theorie spricht und dan die Forderungen verlangt, also wie soll ich das nennen? eine Paradoxe forderung? den würden alle nach dieser Serbischen Theorie gehen, dan müssten a die Serben weg, also verlangen die Serben eigentlich dass die Serben sich verpissen sollten....oder

Also wenn man nach eurer Theorie gehen würde, dann müsstet ihr alle zurück nach Russland, in den verschneiten Gebieten wo kein Leben entsteht

Also irgendwo habt ihr einfach was falsch verstanden mit der Gecshichte, aber nichts neues, bei so vielen Lügen is das serbische köpfchen bisschen verwirrt