BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 12 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 116

Serbische Kosovo-Polizisten in Mitrovica beschossen

Erstellt von Secondos, 01.04.2008, 11:44 Uhr · 115 Antworten · 5.156 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    187

    Serben schüren konfliktr mit standart Quelle und kein serbische Medien

    EU warnt Serbien vor Schüren neuer Unruhen im Kosovo

    Brdo pri Kranju/Slowenien. ap/baz. Die EU-Aussenminister haben Serbien davor gewarnt, Unruhen im Norden des Kosovos zu schüren. In einer am Samstag nach Beratungen in Slowenien veröffentlichten Erklärung riefen sie Belgrad dazu auf, «auf hetzerische Rhetorik und Aktivitäten zu verzichten, die die Sicherheitslage in der Region gefährden könnten».
    Serbien wird vorgeworfen, die Unruhen gezielt zu schüren. So lobte der für das Kosovo zuständige serbische Minister Slobodan Samardzic Ende Februar einen gewaltsamen Übergriff auf einen UN-Grenzposten zwischen dem Kosovo und Serbien. Am Montag schlug die serbische Regierung überdies eine Teilung des Kosovos entlang ethnischer Grenzen vor.

  2. #62

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Proleten Poet Beitrag anzeigen
    Eher andersrum: vor den Balkankriegen haben die Albaner im Kosovo die Mehrheit gestellt, wurden jedoch Jahrzehnte lang bis zum 2. Weltkrieg verfolgt und vertrieben, um so Siedlungsraum für die regierenden Serben zu schaffen.

    Kurz gesagt: Serben klauen Albanern das Land.

    Wir könnten immer so weiter machen bis wir zum Schluss kommen würden, dass das Gebiet den Neandertalern gehört hatte und es deswegen ihnen gehört

    Ebenso würde die USA dann den Indianern zufallen usw.


    Ich finde, die Grenzen die nach dem 2.Weltkrieg gesetzt wurden sollten beibehalten werden, denn sonst wird jeder Klagen, das ihm irgendein Land gehört hatte, bis da irgendwelche Leute kamen und es ihnen nahmen

  3. #63
    Lopov
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Ja klar, der Albaner an sich fühlt sich durch Polizisten von Natur aus provoziert
    Genau solche Posts beweisen, dass die serbischen User den albanischen in Sachen Dummheit in nichts nachstehen.

    Das Proletariat (in jeglicher Hinsicht) hat sich seit der Unabhängigkeit hier versammelt.

  4. #64

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Proleten Poet Beitrag anzeigen
    Eher andersrum: vor den Balkankriegen haben die Albaner im Kosovo die Mehrheit gestellt, wurden jedoch Jahrzehnte lang bis zum 2. Weltkrieg verfolgt und vertrieben, um so Siedlungsraum für die regierenden Serben zu schaffen.

    Kurz gesagt: Serben klauen Albanern das Land.
    ich bin gegen eine setzung der Grenzen nach alten Reichen oder Ländern aber wenn du das so sagst könnte ich jetzt mit diesem Artikel kommen der offenlegt das Kosovo im 13 Jh. serbisches Kernland war bis die türken kamen und die Serben vertrieben


    Kosovo - Informationen

  5. #65

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Covertops Beitrag anzeigen
    EU warnt Serbien vor Schüren neuer Unruhen im Kosovo

    Brdo pri Kranju/Slowenien. ap/baz. Die EU-Aussenminister haben Serbien davor gewarnt, Unruhen im Norden des Kosovos zu schüren. In einer am Samstag nach Beratungen in Slowenien veröffentlichten Erklärung riefen sie Belgrad dazu auf, «auf hetzerische Rhetorik und Aktivitäten zu verzichten, die die Sicherheitslage in der Region gefährden könnten».
    Serbien wird vorgeworfen, die Unruhen gezielt zu schüren. So lobte der für das Kosovo zuständige serbische Minister Slobodan Samardzic Ende Februar einen gewaltsamen Übergriff auf einen UN-Grenzposten zwischen dem Kosovo und Serbien. Am Montag schlug die serbische Regierung überdies eine Teilung des Kosovos entlang ethnischer Grenzen vor.

    Wieso hab ich das Gefühl das Serbien immer als Provokant dasteht und das die EU noch nie Kosovo aufgefordert hat mit Unruhen und Konflikten aufzuhören

    Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand mal eine Quelle geben könnte

  6. #66
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Romulus Beitrag anzeigen
    Genau solche Posts beweisen, dass die serbischen User den albanischen in Sachen Dummheit in nichts nachstehen.

    Das Proletariat (in jeglicher Hinsicht) hat sich seit der Unabhängigkeit hier versammelt.

    Das hat mit Dummheit nichts zu tun, nur damit, dass alles, aber mal absolut alles was mit Serbien zu tun hat hier im Forum abgewunken und für unwahr oder Propaganda abgestempelt wird. Ignoranz ist Dummheit, mein Post spiegelt nur die Tatsache wieder, dass hier jeder auch nur annähernd pro-serbische Post Perlen vor die Säue ist, und das kannst du ruhig wörtlich verstehen (für alle, die sich angesprochen fühlen)

  7. #67
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405
    Zitat Zitat von Covertops Beitrag anzeigen
    wirst du auch nicht finden das ist serbische Meinung und wir Wiesen was serbische Medien erzählen nur Mist sonst nichts keine Wahrheit!!
    mit lügen kann man nichts erreichen


    noch so eine dumme albanerin?!

  8. #68
    Luli
    Zitat Zitat von Secondos Beitrag anzeigen
    Pucano na Srbe u Severnoj Mitrovici, nema povređenih

    desk - 31. mart 2008.


    Grupa Albanaca pucala je oko 17.30 na Srbe u naselju Brđani, u severnom delu Kosovske Mitrovice, saopštila je kancelarija Ministarstva za Kosovo i Metohiju iz tog grada. Prema za sada raspoloživim podacima, povređenih u tom napadu nije bilo, navedeno je u saopštenju. „Teroristi iz albanskog zaseoka Muađer kod Suvog Dola do Brđana su pristigli pešice i traktorima, i iz automatskog oružja otvorili rafalnu paljbu po Srbima u ovom mitrovačkom naselju koji kažu da su meta napada terorista bili i pripadnici KPS-a i Kfor-a”, navodi se u saopštenju. Dodaje se da pripadnici Kfora štite stanovništvo Brađana. Portparol KPS-a Besim Hoti potvrdio je da su se posle tog incidenta između naselja Brđani i zaseoka Muađeri okupile dve grupe i da su sukob Albanaca i Srba sprečili pripadnici KFOR-a i KPS-a. Istraga je u toku, a na licu mesta su pronađne čaure. Do pucnjave je, prema njegovim rečima, došlo na istom mestu gde je u nedelju izbio sukob kamenicama. (RTS)


    aus maschinengewehren wurde in mitrovica auf serben geschossen!!
    Kein Kommentar

  9. #69
    Jehona_e_Rahovecit
    Die serbische Staatssender RTS hat immer wieder bewiesen dass ihre Berichte einseitig sind.
    RTS ist für ihre schlechte Berichterstattung bekannt.

  10. #70
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Die serbische Staatssender RTS hat immer wieder bewiesen dass ihre Berichte einseitig sind.
    RTS ist für ihre schlechte Berichterstattung bekannt.

    Natürlich, generell ist alles was aus Serbien kommt in keinster Weise glaubwürdig. Jajajajaja, in was für einer heilen Welt ihr doch alle lebt ....

Seite 7 von 12 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 216
    Letzter Beitrag: 19.05.2013, 20:08
  2. Polizeikontrollpunkt an der Grenze zum Kosovo beschossen
    Von Dado-NS im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 18:18
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 12:28
  4. 6 serbische Polizisten im Kosovo festgenommen
    Von FloKrass im Forum Kosovo
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 00:14
  5. Serbische Polizisten vs. Delija+Grobari
    Von Princip_Grahovo im Forum Sport
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 01:33