BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Serbische Nationalisten im Kosovo protesitieren gegen Biden

Erstellt von Balkanese, 21.05.2009, 17:44 Uhr · 5 Antworten · 553 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.153

    Serbische Nationalisten im Kosovo protesitieren gegen Biden

    derStandard.at


    Nationalisten protestieren gegen Biden
    20. Mai 2009, 12:12


    Abgeordnete der Radikalen Partei wohnten Parlamentssitzung in T-Shirts mit Seselj-Bild bei
    Belgrad - Die ultranationalistische Serbische Radikale Partei (SRS) hat die heutige regelmäßige Parlamentssitzung auch für einen Protest gegen den Besuch des US-Vizepräsidenten Joseph Biden in Belgrad genutzt. Die Ultranationalisten sind heute im Parlament in ihrer "Parademontur" - den T-Shirts mit der Abbildung vom Parteichef und Haager Angeklagten Vojislav Seselj - erschienen. "Seselj, der Sieger", stand auf den T-Shirts.

    Wie die Presseagentur Tanjug berichtete, seien an mehreren Stellen im Parlamentsgebäude von SRS-Abgeordneten auch Plakaten mit der englischer Aufschrift "Biden, you nazi scum, go home" angebracht worden. "Er verkörpert alle Verbrechen, die Serbien seit den (NATO)Luftangriffen im Jahre 1999 bis zum Raub von Kosovo und Metochien (Metochien ist der serbische Name für den Westkosovo) angerichtet wurden, und neue Verbrechen, die Serbien erst zugefügt werden, wie der Raub der (nordserbischen Provinz) Vojvodina und die Aufteilung Serbiens in sieben Regionen", erklärte der SRS-Klubchef Dragan Todorovic für Tanjug.

    Im T-Shirt mit der Aufschrift "Kosovo ist Serbien" ist im Parlament auch eine Abgeordnete der Partei "Neues Serbien", eines Koalitionspartners der Demokratischen Partei Serbiens des früheren Premiers Vojislav Kostunica, erschienen.

    Belgrader Medien berichteten am Mittwoch, dass eine zuvor geplante Ansprache Bidens im Parlament von der Tagesordnung gestrichen worden sei. Als Grund wurden gerade die entgegengesetzten Standpunkte der Parlamentarier zum Besuch des US-Vizepräsidenten genannt. Von offiziellen Stellen wurden die Medienberichte nicht bestätigt. (APA)

  2. #2
    Avatar von danijel.danilovic

    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    2.585
    hätte ich mit gemacht!!!

  3. #3
    Prizren
    Die können so viel Protestieren wie die WOLLEN!!!!!!!!!!!!!!

  4. #4

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.153
    Zitat Zitat von danijel.danilovic Beitrag anzeigen
    hätte ich mit gemacht!!!
    Ja, wenn du deine Zeit sinnlos verbrauchen willst, dann los!

  5. #5
    Avatar von Djuka

    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    15.917

    Reden

    Zitat Zitat von Prizren Beitrag anzeigen
    Die können so viel Protestieren wie die WOLLEN!!!!!!!!!!!!!!

    Schließe ich mich an..... Protestieren hat keinen Sinn!

  6. #6

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    arbeitslose haben eben viel zeit

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 16:37
  2. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 15:19
  3. Neuer Bomben Anschlag im Kosovo gegen Serbische Kinder
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 11:45
  4. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 27.03.2006, 09:26
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2005, 17:03