BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 93

Serbische Nazis.......

Erstellt von rockafellA, 13.03.2009, 22:55 Uhr · 92 Antworten · 11.952 Aufrufe

  1. #41
    phαηtom
    Zitat Zitat von Smradovan Beitrag anzeigen
    Kommt es eigentlich nur mir so vor oder auch anderen, dass man vom Aussehen her nicht gerade selten Roma und "normale" Balkaner nicht unterscheiden kann?
    naja, eigentlich find ich das überhaupt nicht. Zwar könnten etlicher Yugos als Italiener und dergleichen durchgehen, aber Roma und 'normale' Balkaner kann man recht deutlich unterscheiden. Hier hätten wir mal hellere Prachtexyugos, vor allem sehr fesche und stylingbewusste Exemplare.



    und hier paar Romas. Beide Photos sind von der yugo-disco Nachtwerk hier in Wien.


  2. #42

    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    941
    Junge, wir suchen nach einem Vergleich Balkaner / Roma, nicht Schwul / Hetero.

    Die unten könnten übrigens auch locker als Türken durchgehen.

  3. #43
    Cvrcak
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Hier hätten wir mal hellere Prachtexyugos, vor allem sehr fesche und stylingbewusste Exemplare.

  4. #44
    Avatar von Livnjak

    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    558
    Ist doch nichts außergewöhnliches, dass es in jedem Land Spasten gibt mit dieser Einstellung. Jedoch finde ich es etwas komisch hier im Forum, dass hier eher selten deren Einstellung sondern viel häufiger deren verwendete Symbolik (Hakenkreuz, Hitlergruss) kritisiert wird. Wenn sie keine Hakenkreuze tätowiert hätten und nicht ihre rechte Hand nach oben strecken würden aber ihr Gedankengut das selbe wäre, wären sie meiner Meinung nach genauso bescheuert. Die ganze deutsche Nazisymbolik hat ja heutzutage in der Naziszene weltweit nichts mehr mit dem 3ten Reich-Faschismus zu tun sondern mit einer Art rassitischen Bewegung des "weißen" Mannes gegen die "Untervölker". Hier wurde die Arierdefinitionen eben von den Germanen auf alle "weißen" Meenschen ausgedehnt (White Pride, Blood and Honour) um einen breitere Bewegung schaffen zu können - weshalb es eben auch diese scheiß Nazis in den slawischen Ländern gibt. Nur hat hier die neue Verwendung des Haknekreuzes (siehe Russland) nichts mit einem dummen Selbstbezug als zu vernichtendes Volk zu tun sondern hat mittlerweile in diesen Kreisen eine ausgeweitete Bedeutung.
    Also wenn ihr, zu Recht, was gegen Nazis sagt, dann laßt die platte Kritik an deren verwendeter Symbolik, denn Symbolik verdrischt keinen

  5. #45

    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    941
    @Livnjak

    Ihr habt euer Roma-Problem ja in der NDH Zeit "gelöst".

  6. #46
    Avatar von Livnjak

    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    558
    Zitat Zitat von Smradovan Beitrag anzeigen
    @Livnjak

    Ihr habt euer Roma-Problem ja in der NDH Zeit "gelöst".
    Die Art und Weise war nicht ok -.-

  7. #47

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Es gibt hellere Roma, die auch wie normale Balkanesen aussehen, dann wiederrum gibt es die "Inder-Roma", wenn ihr wisst was ich meine.

  8. #48
    Mariposa
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Hier hätten wir mal hellere Prachtexyugos, vor allem sehr fesche und stylingbewusste Exemplare.

    hahahahahaha

  9. #49
    Avatar von Kovinsrb44

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von lepotan Beitrag anzeigen
    trottel glaubst du die wühlen absichtlich im müll?
    wenn ein roma in serbien schwarz ist dann hat er verschissen, wenn er weiß ist und es man im nicht anmerkt kann aus ihm was werden.

    Dein Trottel kannst du dir beim nächsten mal sparen!
    Belgrad, wo ich herkomme seh ich schwarze Roma in Anzügen, also labber nicht rum!!! Kein Mensch wird wegen seiner Herkunft ausgegrenzt in den großen Städten der Welt (in der Regel)!!!


    Das Problem bei den (manchen) Roma ist, dass sie auf Bildung verzichten und deshalb sind sie so wie sie sind (arm, respektlos, schmutzig).

  10. #50
    Avatar von Kovinsrb44

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    naja, eigentlich find ich das überhaupt nicht. Zwar könnten etlicher Yugos als Italiener und dergleichen durchgehen, aber Roma und 'normale' Balkaner kann man recht deutlich unterscheiden. Hier hätten wir mal hellere Prachtexyugos, vor allem sehr fesche und stylingbewusste Exemplare.


    also wenn der Typ rechts ein Jugo ist, dann schäme ich mich für ihn.
    Man kann es auch mit Augenbrauenzupfen übertreiben tz tz tz

    Schwuchteln...

Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nazis und Ufos
    Von Barney Ross im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 16:59
  2. Mongolische nazis
    Von Tarmi Rićmi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 20:25
  3. Surf Nazis
    Von Pray4Hope im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 21:14
  4. Serbische Politik und die NAZIS 03.03.2008
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 22:08
  5. Die serbische Zusammenarbeit mit den Nazis
    Von Nitec im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.11.2004, 16:27