BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Serbische-O. Kirche erwägt Klage gegen die NATO Staaten

Erstellt von lupo-de-mare, 09.12.2004, 20:32 Uhr · 15 Antworten · 1.025 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Serbische-O. Kirche erwägt Klage gegen die NATO Staaten

    "Zerstörung heiliger Stätten nicht verhindert" - Serbisch-orthodoxe Kirche erwägt Anklage gegen vier NATO-Staaten

    Belgrad, 8.12.2004, BETA, serb.

    Der serbisch-orthodoxe Bischof von Ras und Prizren, Artemije, hat erklärt, dass diese Diözese im Namen der Serbisch-Orthodoxen Kirche vier NATO-Staaten, darunter Deutschland, Frankreich und Großbritannien beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg anklagen werde. Deren Friedenstruppen hätten in Kosovo die Zerstörung serbischer heiliger Stätten seit dem 12. Juni 1999 nicht verhindert. Eine weitere Klage solle vor einem anderen zuständigen Gericht gegen die USA erhoben werden, weil das Gericht in Straßburg nur für Europa zuständig sei, sagte Bischof Artemije auf einer Pressekonferenz. (fp)


    DW-Monitore

  2. #2

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Hmmm was wollen diese Kriegstrieber denn ?

    ANKLAGEN? HAHAHAHAHA solche Hurensöhne haben die Soldaten die für das Grossserbische orthodoxe Reich gekämpft hatten , gesegnet.

    Einen scheiss werden SIE!

  3. #3
    Mare-Car

    Re: Serbische-O. Kirche erwägt Klage gegen die NATO Staaten

    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    "Zerstörung heiliger Stätten nicht verhindert" - Serbisch-orthodoxe Kirche erwägt Anklage gegen vier NATO-Staaten

    Belgrad, 8.12.2004, BETA, serb.

    Der serbisch-orthodoxe Bischof von Ras und Prizren, Artemije, hat erklärt, dass diese Diözese im Namen der Serbisch-Orthodoxen Kirche vier NATO-Staaten, darunter Deutschland, Frankreich und Großbritannien beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg anklagen werde. Deren Friedenstruppen hätten in Kosovo die Zerstörung serbischer heiliger Stätten seit dem 12. Juni 1999 nicht verhindert. Eine weitere Klage solle vor einem anderen zuständigen Gericht gegen die USA erhoben werden, weil das Gericht in Straßburg nur für Europa zuständig sei, sagte Bischof Artemije auf einer Pressekonferenz. (fp)


    DW-Monitore
    Lange überfällig. Man sollte ausserdem um eine Klage gegen die albanischen Politiker im Kosovo und in Albanien nachdenken. Sie fördern nicht den Freiden, sondern versorgend die Terroristische Bevölkerung mit Waffen und Lügen um sie weiter aufzuhetzen. Desweitern sollte der Staat Serbien&Montenegro eine Klage gegen die NATO einreichen, wegen nichtbeachtung der genfer Konvention.

  4. #4
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi
    Hmmm was wollen diese Kriegstrieber denn ?

    ANKLAGEN? HAHAHAHAHA solche Hurensöhne haben die Soldaten die für das Grossserbische orthodoxe Reich gekämpft hatten , gesegnet.

    Einen scheiss werden SIE!
    Die Katholische und Evangelische Kriche segnete auch die Kanonen Hitlers.

    Man sollte sowas jetzt nicht zu Nationalistisch sehen.

  5. #5
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Albanesi
    Hmmm was wollen diese Kriegstrieber denn ?

    ANKLAGEN? HAHAHAHAHA solche Hurensöhne haben die Soldaten die für das Grossserbische orthodoxe Reich gekämpft hatten , gesegnet.

    Einen scheiss werden SIE!
    Und wage es nicht noch einmal einen Orthodoxen Priester als Hurensohn zu beschimpfen.

  6. #6

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    In unseren Nachbarort hatte man in einer Kirche , Albaner dort nach den zweiten Weltkrieg abgeschlachtet und bis dahin hatte die Agehörigen immer einen fluchenden Blick darauf geblickt.

    Bis vor kurzen die UCK dieses Schlachthaus , daß man nicht mehr als Kirche bezeichnen kann , gesprengt hat, man darüber habe ich mich so dermaßen gefreut , das kannst du garnicht feststellen!

  7. #7
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Albanesi
    In unseren Nachbarort hatte man in einer Kirche , Albaner dort nach den zweiten Weltkrieg abgeschlachtet und bis dahin hatte die Agehörigen immer einen fluchenden Blick darauf geblickt.

    Bis vor kurzen die UCK dieses Schlachthaus , daß man nicht mehr als Kirche bezeichnen kann , gesprengt hat, man darüber habe ich mich so dermaßen gefreut , das kannst du garnicht feststellen!
    Das ist mir klar, bei so Leuten wie dir, die kein Gewissen, keine Toleranz oder sonst irgendeinen Anstand haben. Wer wundert sich, bei euch ist die Blutrache ja so wie bei uns das "Guten Tag". Ab nach Afrika mit euch, und ich glaube selbst die im Hintersten Busch sind zivilisierter als Ihr.

  8. #8
    Adriano
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von Albanesi
    Hmmm was wollen diese Kriegstrieber denn ?

    ANKLAGEN? HAHAHAHAHA solche Hurensöhne haben die Soldaten die für das Grossserbische orthodoxe Reich gekämpft hatten , gesegnet.

    Einen scheiss werden SIE!
    Und wage es nicht noch einmal einen Orthodoxen Priester als Hurensohn zu beschimpfen.
    Ich bin überzeugter Katholik und stimme dir zu.

  9. #9

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.476

    Re: Serbische-O. Kirche erwägt Klage gegen die NATO Staaten

    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    "Zerstörung heiliger Stätten nicht verhindert" - Serbisch-orthodoxe Kirche erwägt Anklage gegen vier NATO-Staaten

    Belgrad, 8.12.2004, BETA, serb.

    Der serbisch-orthodoxe Bischof von Ras und Prizren, Artemije, hat erklärt, dass diese Diözese im Namen der Serbisch-Orthodoxen Kirche vier NATO-Staaten, darunter Deutschland, Frankreich und Großbritannien beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg anklagen werde. Deren Friedenstruppen hätten in Kosovo die Zerstörung serbischer heiliger Stätten seit dem 12. Juni 1999 nicht verhindert. Eine weitere Klage solle vor einem anderen zuständigen Gericht gegen die USA erhoben werden, weil das Gericht in Straßburg nur für Europa zuständig sei, sagte Bischof Artemije auf einer Pressekonferenz. (fp)


    DW-Monitore
    Wer ist der vierte Staat?

  10. #10
    Mare-Car

    Re: Serbische-O. Kirche erwägt Klage gegen die NATO Staaten

    Zitat Zitat von Kimyager
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    "Zerstörung heiliger Stätten nicht verhindert" - Serbisch-orthodoxe Kirche erwägt Anklage gegen vier NATO-Staaten

    Belgrad, 8.12.2004, BETA, serb.

    Der serbisch-orthodoxe Bischof von Ras und Prizren, Artemije, hat erklärt, dass diese Diözese im Namen der Serbisch-Orthodoxen Kirche vier NATO-Staaten, darunter Deutschland, Frankreich und Großbritannien beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg anklagen werde. Deren Friedenstruppen hätten in Kosovo die Zerstörung serbischer heiliger Stätten seit dem 12. Juni 1999 nicht verhindert. Eine weitere Klage solle vor einem anderen zuständigen Gericht gegen die USA erhoben werden, weil das Gericht in Straßburg nur für Europa zuständig sei, sagte Bischof Artemije auf einer Pressekonferenz. (fp)


    DW-Monitore
    Wer ist der vierte Staat?
    USA...Gegen die kann aber nicht beim Europäischen Strafgerichtshof anklagen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Israel erwägt Militärschlag gegen Iran
    Von Alina im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 00:00
  2. Klage gegen Deutschland wegen NATO-Luftangriffs
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 03:16
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 17:20
  4. Am Mittwoch entscheidung über Klage Belgrads gegen die NATO!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 17:16
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.07.2004, 11:54