BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 95

serbische Rückkehrer sind nicht sicher in der Föderation

Erstellt von mannheimer, 15.08.2008, 23:51 Uhr · 94 Antworten · 3.166 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795

    serbische Rückkehrer sind nicht sicher in der Föderation

    In Bosanski Petrovac wurde ein Serbe von einer Meute (30 !!!) bosniakischer Vandalen brutal zusammengeschlagen.....


    Bo?njaci pretukli srpskog povratnika - Doga?aji - Nezavisne novine

  2. #2

    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    877
    Allein schon das ist ein guter Grund damit die RS endlich unabhängig wird.

  3. #3

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Ich denke das virtuelle Projekt "BIH" wird noch einige Zeit bestehen bleiben, aber langsam dämmert es auch der EU (Lajcak und co.), dass dieses Multi-Kulti Projekt zu ineffizient ist.

    Jugoslawien ging 50 Jahre gut.

    Wenn BIH 25 Jahre schafft, dann gebe ich einen aus......

  4. #4
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    In Bosanski Petrovac wurde ein Serbe von einer Meute (30 !!!) bosniakischer Vandalen brutal zusammengeschlagen.....


    Bo?njaci pretukli srpskog povratnika - Doga?aji - Nezavisne novine
    ich sag ja nicht, dass es dort keinen zwischenfall gab, aber wenn jemand von 30 leuten "brutal zusammengeschlagen" wird sieht er ganz anders aus.
    typisch übertrieben, ich warte lieber erst mal ab bis ich endgültig urteile...

    serbien wird wohl auch zusammenfallen weil es öfters zwischenfälle in der vojvodina mit ungarn gibt?

  5. #5

    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    877
    Es gibt immer und überall Vorfälle! Aber das was da abläuft ist so nicht mehr tragbar.

    Die übergriffe seitens der Moslems auf Serben ist deutlich höher als umgekehrt.

  6. #6

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    ich sag ja nicht, dass es dort keinen zwischenfall gab, aber wenn jemand von 30 leuten "brutal zusammengeschlagen" wird sieht er ganz anders aus.
    typisch übertrieben, ich warte lieber erst mal ab bis ich endgültig urteile...

    serbien wird wohl auch zusammenfallen weil es öfters zwischenfälle in der vojvodina mit ungarn gibt?

    Vojvodina ist mit 70 % von Serben besiedelt...und steigend. Ich habe auch nie etwas von Angriffen auf Ungarn in Serbien gehört....ganz im Gegenteil, der Stealth-Bomber wurde sogar von einem Ungarn runtergeholt

    Bosnien ist in 2 Teilrepubliken zusammengefallen und dabei mit unabhängigen Institutionen in beiden Entitäten (Gerichstwesen,Polizei) dabei endgültig zu zerfallen......

    Dein Vergleich hinkt demnach sehr. Serbien hat nach dem Verlust des Kosovos keine Minderheitenprobleme mehr.

    Die RS genausowenig (über 90 % Serben).

    Schwieriger gestaltet sich das in der Föderation (70 % Bosniaken 25 % Kroaten).....Die Kantonisierung ist gescheitert (Über die Hälfte des Budgets geht für Politiker flöten).

    Die Übergriffe auf Serben in der Föderation kann man demnach getrost als Agressiononsabbau gegenüber den Schwächsten in der Föderation (Serben) bezeichnen.

    Quo Vadis BIH ?

  7. #7
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Srs Beitrag anzeigen
    Es gibt immer und überall Vorfälle! Aber das was da abläuft ist so nicht mehr tragbar.

    Die übergriffe seitens der Moslems auf Serben ist deutlich höher als umgekehrt.
    bla bla... seselj lüge lüge seselj

    die übergriffe sind insgesamt nicht so häufig wie es rüberkommt, bei uns landet nur alles in der zeitung.
    in deutschland gibts jählich tausende übergriffe, z.b. von rechten...

  8. #8
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Vojvodina ist mit 70 % von Serben besiedelt...und steigend.

    Bosnien ist in 2 Teilrepubliken zusammengefallen und dabei mit unabhängigen Institutionen in beiden Entitäten (Gerichstwesen,Polizei) dabei endgültig zu zerfallen......

    Dein Vergleich hinkt demnach sehr. Serbien hat nach dem Verlust des Kosovos keine Minderheitenprobleme mehr.

    Die RS genausowenig (über 90 % Serben).

    Schwieriger gestaltet sich das in der Föderation (60 % Bosniaken 25 % Kroaten)..
    findest du es nicht peinlch bei so einem zwischenfall gleich wieder über so etwas zu labern?

    meine güte, morgen überfahre ich einen serbsichen esel, dann wird jeder serbe unabhängig und den kosovo bekommt ihr auch zurück. lol

  9. #9

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    findest du es nicht peinlch bei so einem zwischenfall gleich wieder über so etwas zu labern?

    meine güte, morgen überfahre ich einen serbsichen esel, dann wird jeder serbe unabhängig und den kosovo bekommt ihr auch zurück. lol

    Du willst Mannheimer überfahren?

  10. #10

    Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    862
    Wie geht es eigentlich Bosniaken unter Serbischen Herrschaft, in der Srpska ili u Srbiji?

    Ein Freund der aus der Gegend Banja Luka stammt, berichtet dass den Muslimen einfach Strom und Wasser verwehrt wird, so dass die Muslime nicht daran denken dort zurückzukehren sondern verkaufen und in die Federacija ziehen.

Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Slowenien. Gays nicht sicher.
    Von Knutholhand im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 19:30
  2. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 17:18
  3. Kroatien: Angriffe auf serbische Rückkehrer
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 22.07.2005, 23:25
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.02.2005, 14:10
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2004, 20:38