BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Serbischer Außenminister schlägt "chinesische Variante&

Erstellt von TigerS, 26.12.2006, 00:09 Uhr · 26 Antworten · 1.333 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474

    Serbischer Außenminister schlägt "chinesische Variante&


  2. #2

    Registriert seit
    23.06.2006
    Beiträge
    517
    Guten Morgen





    Die albanische Bevölkerung würde das nie und nimmer hinnehmen, es hat dafür in der Geschichte zuviel gelitten und zu viel gekämpft und voralle wurde sie zu viele Male übergangen.!

    Also folglich wäre das sehr gute Möglichkeit den Balkan zu destabilisieren.

  3. #3
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von FReitag
    Guten Morgen
    moin
    Zitat Zitat von FReitag
    Die albanische Bevölkerung würde das nie und nimmer hinnehmen,
    ...mal sehn...
    Zitat Zitat von FReitag
    es hat dafür in der Geschichte zuviel gelitten und zu viel gekämpft
    ....stimme ich dir zu
    Zitat Zitat von FReitag
    und voralle wurde sie zu viele Male übergangen.!
    ..und werden evtl. nochmal uebergangen.
    Es war nie Ziel den Albanern Freiheit zu geben.
    Erstes Ziel war Jugoslawien zu zerstoeren.
    Dafuer hat man die Kosovo-Albaner instrumentalisiert.
    Jetzt da Jugoslawien nicht mehr existiert hat man eigentlich schon erreicht was man wollte...

    ...das Albanische Problem war nie vorrangig.
    Amerikanische Politik der Kissinger Aera und wie sie bis heute nachwirkt.
    -erst dem einen alles versprechen.
    -danach ihn foerdern bis forderungen erfuellt werden .
    -dann seite wechseln und das ganze wieder andersrum.
    Zitat Zitat von FReitag
    Also folglich wäre das sehr gute Möglichkeit den Balkan zu destabilisieren.
    Eigentlich sollte ich ganz deiner meinung sein, allerdings denke ich das dies jetzt nicht von erfolg gekroent waere.

  4. #4
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    ..und werden evtl. nochmal uebergangen.
    Es war nie Ziel den Albanern Freiheit zu geben.
    Erstes Ziel war Jugoslawien zu zerstoeren.
    Dafuer hat man die Kosovo-Albaner instrumentalisiert.
    Jetzt da Jugoslawien nicht mehr existiert hat man eigentlich schon erreicht was man wollte...

    ...das Albanische Problem war nie vorrangig.
    Amerikanische Politik der Kissinger Aera und wie sie bis heute nachwirkt.
    -erst dem einen alles versprechen.
    -danach ihn foerdern bis forderungen erfuellt werden .
    -dann seite wechseln und das ganze wieder andersrum.
    Gebe ich dir absolut recht................................

    Ziel der C.I.A war Jugoslawien zu zerstören..................
    Aber Europa sollte es sich nochmal überlegen ob sie Kosova nochmal so auf die leichte Schulter nimmt wie damals. Außer der Unabhängigkeit gibt es keine ruhe...............

    Ich mein dieses Land und seine Bevölkerung bei allem Respekt zu Bosnien, Montenegro usw. hatt die Unabhängigkeit mehr als alle diese Regionen verdient.

  5. #5

    Registriert seit
    23.06.2006
    Beiträge
    517
    Zitat Zitat von illyrian_eagle
    ..und werden evtl. nochmal uebergangen.
    Es war nie Ziel den Albanern Freiheit zu geben.
    Erstes Ziel war Jugoslawien zu zerstoeren.
    Dafuer hat man die Kosovo-Albaner instrumentalisiert.
    Jetzt da Jugoslawien nicht mehr existiert hat man eigentlich schon erreicht was man wollte...

    ...das Albanische Problem war nie vorrangig.
    Amerikanische Politik der Kissinger Aera und wie sie bis heute nachwirkt.
    -erst dem einen alles versprechen.
    -danach ihn foerdern bis forderungen erfuellt werden .
    -dann seite wechseln und das ganze wieder andersrum.
    Gebe ich dir absolut recht................................

    Ziel der C.I.A war Jugoslawien zu zerstören..................
    Aber Europa sollte es sich nochmal überlegen ob Kosova nochmal so auf die leichte Schulter nimmt als damals. Außer die Unabhängigkeit gibt es keine ruhe...............

    Ich mein dieses Land und seine Bevölkerung bei allem Respekt zu Bosnien, Mintenego usw. hatt die Unabhängigkeit mehr als alle diese Regionen verdient.
    Es ist falsch zu sagen "Ziel von USA war Yugoslawien zu zerstören"

    Mann muss die geschichte besser studieren, Russland hatte es auch nicht gut mit Tito, Yugoslawien wurde ja aus irgen einem Vertrag mit Russland ausgecshlossen weil "Tito" sich nichts von russland sagen lies.

    Ich denke dass dabei sehr viele Faktoren eine Rolle spielten, Externe und vorallem auch INterne.


    Es ist klar dass niemand sich für die Freihet der Albaner einsetzt, wie Ghandi schon sagt, nur das Volk selber kann sich befreien!!


    Betten wir...

  6. #6

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Nein es ist nicht falsch so etwas zu sagen! Dies war ihr Ziel.
    Aber ansonsten viel Spaß.....looser.

  7. #7
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Zitat Zitat von illyrian_eagle
    Ziel der C.I.A war Jugoslawien zu zerstören ...
    Also ich will die CIA und die, die dahinter stehen,
    in keiner Weise rechtfertigen,
    bzw. habe gute Gründe, diese Bagage reichlich unsympathisch zu finden -
    aber was die CIA bzw. deren Auftraggeber davon haben,
    dass Jugoslawien zerstört ist,
    ist mir vollkommen unklar,
    aber es interessiert mich schon,
    und ich bitte die hiesigen Experten um Erklärungen.

  8. #8
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Grizzly
    Zitat Zitat von illyrian_eagle
    Ziel der C.I.A war Jugoslawien zu zerstören ...
    Also ich will die CIA und die, die dahinter stehen,
    in keiner Weise rechtfertigen,
    bzw. habe gute Gründe, diese Bagage reichlich unsympathisch zu finden -
    aber was die CIA bzw. deren Auftraggeber davon haben,
    dass Jugoslawien zerstört ist,
    ist mir vollkommen unklar,
    aber es interessiert mich schon,
    und ich bitte die hiesigen Experten um Erklärungen.
    C.I.A=NATO=Organisation gegen Kommunistische Staaten=Jugoslawien

  9. #9
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von FReitag
    Zitat Zitat von illyrian_eagle
    ..und werden evtl. nochmal uebergangen.
    Es war nie Ziel den Albanern Freiheit zu geben.
    Erstes Ziel war Jugoslawien zu zerstoeren.
    Dafuer hat man die Kosovo-Albaner instrumentalisiert.
    Jetzt da Jugoslawien nicht mehr existiert hat man eigentlich schon erreicht was man wollte...

    ...das Albanische Problem war nie vorrangig.
    Amerikanische Politik der Kissinger Aera und wie sie bis heute nachwirkt.
    -erst dem einen alles versprechen.
    -danach ihn foerdern bis forderungen erfuellt werden .
    -dann seite wechseln und das ganze wieder andersrum.
    Gebe ich dir absolut recht................................

    Ziel der C.I.A war Jugoslawien zu zerstören..................
    Aber Europa sollte es sich nochmal überlegen ob Kosova nochmal so auf die leichte Schulter nimmt als damals. Außer die Unabhängigkeit gibt es keine ruhe...............

    Ich mein dieses Land und seine Bevölkerung bei allem Respekt zu Bosnien, Mintenego usw. hatt die Unabhängigkeit mehr als alle diese Regionen verdient.
    Es ist falsch zu sagen "Ziel von USA war Yugoslawien zu zerstören"

    Mann muss die geschichte besser studieren, Russland hatte es auch nicht gut mit Tito, Yugoslawien wurde ja aus irgen einem Vertrag mit Russland ausgecshlossen weil "Tito" sich nichts von russland sagen lies.

    Ich denke dass dabei sehr viele Faktoren eine Rolle spielten, Externe und vorallem auch INterne.


    Es ist klar dass niemand sich für die Freihet der Albaner einsetzt, wie Ghandi schon sagt, nur das Volk selber kann sich befreien!!


    Betten wir...

    Nein ist aber Wircklich so......................

    Nach den letzten Berichten der C.I.A war dass das Ziel.................

  10. #10
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von Grizzly
    Zitat Zitat von illyrian_eagle
    Ziel der C.I.A war Jugoslawien zu zerstören ...
    Also ich will die CIA und die, die dahinter stehen,
    in keiner Weise rechtfertigen,
    bzw. habe gute Gründe, diese Bagage reichlich unsympathisch zu finden -
    aber was die CIA bzw. deren Auftraggeber davon haben,
    dass Jugoslawien zerstört ist,
    ist mir vollkommen unklar,
    aber es interessiert mich schon,
    und ich bitte die hiesigen Experten um Erklärungen.
    C.I.A=NATO=Organisation gegen Kommunistische Staaten=Jugoslawien
    Dass "kommunistische" Staaten wie SFRJ in irgend eine Form eine Bedrohung für die CIA oder den Westen darstellte wage ich stark zu bezweifeln.

    Der Niedergang SFRJs war überwiegend ein interner Prozess.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 14:44
  2. Serbischer Außenminister sorgt für Eklat?
    Von Hellenic-Pride im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 19:52
  3. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 07:03
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 19:45
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 07:00