BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Serbischer Außenminister sorgt für Eklat?

Erstellt von Hellenic-Pride, 21.11.2009, 16:42 Uhr · 21 Antworten · 1.826 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Weiter so Jeremic, er soll sich nicht mundtot machen lassen, doch auch sich nicht zum Clown machen, aber eben diesen Mut beibehalten. Ich denke so welche Leute, wie Jeremic braucht man immer sonst wirds in der Politik langweilig, genauso wie der Ausraster von Ghaddafi, Ahmadineschad, etc etc

  2. #12
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.527

    Daumen hoch

    Danke an den MOD!

  3. #13
    Avatar von Clint

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    3.112
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Weiter so Jeremic, er soll sich nicht mundtot machen lassen, doch auch sich nicht zum Clown machen, aber eben diesen Mut beibehalten. Ich denke so welche Leute, wie Jeremic braucht man immer sonst wirds in der Politik langweilig, genauso wie der Ausraster von Ghaddafi, Ahmadineschad, etc etc
    Ja weiter Jeremic rutsch weiter tiefer in die scheisse..

  4. #14

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Katilii Beitrag anzeigen
    Jerebitch die kleine Schweinebacke.

  5. #15
    Avatar von Krajisnik81

    Registriert seit
    25.09.2009
    Beiträge
    249
    Zitat Zitat von Red-Way Beitrag anzeigen
    hahahah das mit den türken hat er eigentlich ganz gut getroffen xD
    das serbien in einem wartesaal mit der türkei ist zeigt nur die heutige verbundenheit der beiden staaten und zeigt auch das die internationale gesellschaft Türkei und serbien eins sehen aus frühen Historischen ereignissen!!

  6. #16
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Mit FYROM hat das rein gar nichts zu tun und es ist egal was deine griech. Kollegen behaupten! Du hast es aber (unfreiwillig?) angesprochen, dass aus dem Grund "Zypern" überhaupt nicht in Frage kommen kann, Kosovo jemals anerkennen zu können! Die Türken im Norden haben rechtswidrig einen eigenen Staat ausgerufen - das gleiche haben auch die Albaner im Kosovo gemacht! Wenn Griechenland das Kosovo anerkennen würde, so müsste Griechenland auch den Pseudostaat TRNZ anerkennen! Das ist der wesentliche Grund in der ganzen Sache ...
    Eben, nur Interessen spielen in der Politik eine Rolle und nicht Bruderschaft oder Freundschaft.

  7. #17

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    784
    Zitat Zitat von Krajisnik81 Beitrag anzeigen
    das serbien in einem wartesaal mit der türkei ist zeigt nur die heutige verbundenheit der beiden staaten und zeigt auch das die internationale gesellschaft Türkei und serbien eins sehen aus frühen Historischen ereignissen!!
    is ja klar wenn man 500 jahre unter ihnen lebt^^

  8. #18
    Avatar von Krajisnik81

    Registriert seit
    25.09.2009
    Beiträge
    249
    Zitat Zitat von Red-Way Beitrag anzeigen
    is ja klar wenn man 500 jahre unter ihnen lebt^^

    danke für die bestätigung meiner aussage!!

  9. #19

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Auch wenn Serbien gegen alle Interessen Griechenlands sein würde, würde Griechenland bei ihrer aktuellen Meinung festhalten:

    KOSOVO WIRD NICHT ANERKANNT!

    Das hat also nichts mit Serbien zu tun!
    wir wissen das schon...
    ihr macht es für süd-zypern..
    aber nord-zypern werdet ihr dann bekommen, wenn es keine türken mehr auf der welt gibt,
    also nie...

  10. #20

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Mit FYROM hat das rein gar nichts zu tun und es ist egal was deine griech. Kollegen behaupten! Du hast es aber (unfreiwillig?) angesprochen, dass aus dem Grund "Zypern" überhaupt nicht in Frage kommen kann, Kosovo jemals anerkennen zu können! Die Türken im Norden haben rechtswidrig einen eigenen Staat ausgerufen - das gleiche haben auch die Albaner im Kosovo gemacht! Wenn Griechenland das Kosovo anerkennen würde, so müsste Griechenland auch den Pseudostaat TRNZ anerkennen! Das ist der wesentliche Grund in der ganzen Sache ...
    falsch, man muss gar nichts, denn kosovo und zypern sind zwei verschiedene suppen.
    griechenland wird vor spanien kosovo anerkennen, ob es dir passt, oder nicht.
    die türkei müte demnach den kurden auch eine republik geben, oder autonomie, weil sie eben die unabhängigkeit kosovas anerkannt haben...
    deine logik ist nicht haltbar..

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Linke sorgt für Eklat in der Bremischen Bürgerschaft
    Von Vukovarac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 13:04
  2. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 14:44
  3. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 31.12.2006, 12:32
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 07:00
  5. Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 16:26