BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 121

Serbischer Ex-General zu 27 Jahren verurteilt

Erstellt von Cobra, 06.09.2011, 13:20 Uhr · 120 Antworten · 5.971 Aufrufe

  1. #31
    kenozoik
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    was ist mit den lieferungen aus ungarn?
    du dummbeutel, du kennst dich mit den elementarsten dingen nicht aus und fragst wie ein idiot "ob zadar in den händen der kroaten war"...

    was ist mit den waffen aus ungarn? ja, die gabs, und?

  2. #32

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    du dummbeutel, du kennst dich mit den elementarsten dingen nicht aus und fragst wie ein idiot "ob zadar in den händen der kroaten war"...

    was ist mit den waffen aus ungarn? ja, die gabs, und?
    ja zadar war in den händen der kroaten, trotzdem haben die serben die meisten waffen abgezogen...

    der springende punkt ist aber, die kroatische führung hatte sich schon 1990 waffen besorgt, d.h. man war aktiv an der vorbereitung zum krieg beteiligt. nur wundersamerweise sitzen bis heute keine hochrangigen kroaten oder bosniaken in den haag, von gotovina mal abgesehen. und wenn sie mal gesessen haben, dann nur in untersuchungshaft, bis diese freigelassen wurden, wie oric.

    und dann frage man sich ob den haag überhaupt gerecht ist...

  3. #33
    kenozoik
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    ja zadar war in den händen der kroaten, trotzdem haben die serben die meisten waffen abgezogen...

    der springende punkt ist aber, die kroatische führung hatte sich schon 1990 waffen besorgt, d.h. man war aktiv an der vorbereitung zum krieg beteiligt. nur wundersamerweise sitzen bis heute keine hochrangigen kroaten oder bosniaken in den haag, von gotovina mal abgesehen. und wenn sie mal gesessen haben, dann nur in untersuchungshaft, bis diese freigelassen wurden, wie oric.

    und dann frage man sich ob den haag überhaupt gerecht ist...
    google weiss halt alles

    auf deine andere frage: si vis pacem para bellum
    es ist ja nicht so, dass auf einmal über nacht nicht mehr alles so ganz stimmte

  4. #34
    Baader
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Der Logik des Urteils nach müsste man jeden Waffenlieferer verurteilen, weil es zu Verbrechen auf allen Seiten gekommen ist.

    Das beweist mal wieder die "Neutralität" dieses Gerichtes.
    Das beweist ehner die Neutralität des damaligen Rest-Jugoslawiens bzw. Serbiens im Bosnienkrieg. Von wegen "Bürger"krieg.

  5. #35

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Das beweist ehner die Neutralität des damaligen Rest-Jugoslawiens bzw. Serbiens im Bosnienkrieg. Von wegen "Bürger"krieg.
    Waffenlieferungen heißen nicht Eingriff ins Kriegsgeschehen.
    Sonst wären wie bereits erwähnt die anderen Waffenlieferer ebenfalls im Krieg gewesen?

    Dass Serbien die Serben in der Krajina und der RS unterstützt hat ist klar ..

  6. #36
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Der Logik des Urteils nach müsste man jeden Waffenlieferer verurteilen, weil es zu Verbrechen auf allen Seiten gekommen ist.

    Das beweist mal wieder die "Neutralität" dieses Gerichtes.

    Demnach ganz USA Politiker und Germany in den Knast

  7. #37
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Lachhaft
    Atif Dudakovic der zum Morden beauftragt und es wird vor Kamera ausgeführt läuft frei rum.

  8. #38
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    nun ja, was geschieht mit den waffenlieferanten der anderen seiten?

    sitzen die in den haag oder eher in der heimat und lachen sich schlapp?

    Zweite ist richtig

    Es laufen sogar Mörder frei rum

  9. #39
    Baader
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Waffenlieferungen heißen nicht Eingriff ins Kriegsgeschehen.
    Sonst wären wie bereits erwähnt die anderen Waffenlieferer ebenfalls im Krieg gewesen?

    Dass Serbien die Serben in der Krajina und der RS unterstützt hat ist klar ..
    Ja genau, das ist klar. Doch wieso? Wieso haben sie denn nicht auch die offizielle Armee Bosnien-Herzegowinas ausgestattet?

    Das war eine Aggression auf ein international anerkanntes Land und bei weitem kein Bürgerkrieg.

  10. #40

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Ja genau, das ist klar. Doch wieso? Wieso haben sie denn nicht auch die offizielle Armee Bosnien-Herzegowinas ausgestattet?

    Das war eine Aggression auf ein international anerkanntes Land und bei weitem kein Bürgerkrieg.
    Also die Frage der Unterstützung ergibt sich doch von selbst.
    Die Serben wollten bei Restjugoslawien/Serbien verbleiben, insofern wurden sie auch von der jugoslawischen/serbischen Armee unterstützt.

    Warum sollte man Separatisten mit Waffen versorgen?

Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbe zu 14 Jahren Haft verurteilt
    Von Bloody_Alboz im Forum Kosovo
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.09.2012, 00:31
  2. Kriegsverbrecher zu 28 Jahren Haft verurteilt
    Von Livanjka_Ffm im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 01:55
  3. US-Soldat zu 110 Jahren Haft verurteilt
    Von albaner im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 14:01
  4. Bosniake in Sarajevo zu 14,5 Jahren verurteilt
    Von Schiptar im Forum Politik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 00:51